DSC-Volleyball-Frauen verstärken sich mit Nationalspielerin

25.09.2013 – PM:

Dresdner SC ist noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und verpflichtet weißrussische Diagonalspielerin Kristina Michajlenko

Die Mannschaftszusammenstellung für die am 16.10.2013 beginnende neue Saison 2013/2014 hatte der Dresdner SC eigentlich abgeschlossen und mit der slowakischen Mittelblockerin Jaroslava Pencová seinen letzten Neuzugang im August präsentiert. Aus aktuellem Anlass sind die Verantwortlichen des Deutschen Vizemeisters aber noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden.

Die weißrussische Nationalspielerin Kristina Michajlenko ergänzt den Deutschen Vizemeister auf der Diagonalposition. Grund für die Neuverpflichtung ist die schwere Erkrankung von Meagan Ganzer. Die amerikanische Diagonalangreiferin ist am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt und wird für unbestimmte Zeit ausfallen.

Mit Blick auf den bevorstehenden Saisonstart und die Vorrunde im DVV-Pokal sowie der 2014 CEV Volleyball Champions League haben sich Cheftrainer und Management für eine Neuverpflichtung entschieden. DSC-Trainer Alexander Waibl konnte schnell einen  geeigneten Ersatz finden.

Alexander Waibl zeigte sich glücklich über den Transfer: „Kristina ist groß, athletisch und gerade mal 21 Jahre alt. Ich glaube, dass sie sehr entwicklungsfähig ist. Man muss ihr ein bisschen Eingewöhnungszeit geben. Da sie ein bisschen Deutsch spricht, sollte die Integration ins Team leicht fallen.“

Aufmerksam wurde der DSC-Coach auf die 21-jährige Diagonale auch bei der EM-Vorrunde in Dresden. Dort trug sie mit der weißrussischen Nationalmannschaft maßgeblich zum Erfolg des Teams und der Qualifikation für die Zwischenrunde bei.

Kristina Michajlenko erhält einen Einjahresvertrag und komplettiert den Deutschen Vizemeister auf der Diagonalposition. Die in Minsk geborene 21-Jährige wechselt vom polnischen Erstligisten Siodemka SK bank Legionovia nach Dresden.

Steckbrief Kristina Michajlenko:

Geburtsdatum: 26.03.1992

Nationalität: Weißrussisch

Größe: 1,88 m

Position: Diagonal

Bisheriger Verein: Siodemka SK bank Legionovia (POL), Michanka Minsk (BLR)

Kommentar verfassen