Volleyball EM 2021 der Frauen live bei SPORT1

Volleyball EM 2021 - Team Deutschland - Copyright: Imago (über SPORT1)
Volleyball EM 2021 – Team Deutschland – Copyright: Imago (über SPORT1)

Volleyball EM 2021 Frauen: SPORT1 zeigt ausgewählte Partien der CEV EuroVolley Women 2021 auf seinen Plattformen auf SPORT1, SPORT1+ oder im Livestream auf SPORT1.de, darunter alle Partien mit deutscher Beteiligung.

Auftakt mit der Partie Deutschland gegen Polen am Donnerstag, 19. August, ab 19:25 Uhr im Livestream auf SPORT1.de und auf SPORT1+ und per Liveeinstieg ab 19:55 Uhr im Free-TV.

SPORT4FINAL Best of

Ergebnisse

18.08.2021 – PM Sport1 / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Volleyball EM 2021 Frauen: Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft geht unter anderem mit Louisa Lippmann und Jennifer Janiska die Europameisterschaft an. Für die „Schmetterlinge“ läuft jetzt der Countdown für die CEV EuroVolley Women 2021.

SPORT1 begleitet das Team ab Donnerstag, 19. August, und zeigt alle Vorrundenspiele mit deutscher Beteiligung live im Free-TV und im 24/7-Stream auf SPORT1.de. Hinzu kommen zahlreiche Livespiele auf dem Pay-TV-Sender SPORT1+.

Auch die weiteren Spiele des deutschen Teams werden im Turnierverlauf auf den SPORT1 Plattformen abgebildet, SPORT1 informiert dazu nach der Vorrunde zeitnah. Deutschland startet am Donnerstag, 19. August, ab 19:25 Uhr im Livestream auf SPORT1.de gegen Polen in das Turnier. Im Free-TV ist das Match per Liveeinstieg ab 19:55 Uhr zu sehen. Die Volleyball EM wird in den vier Ländern Serbien, Kroatien, Bulgarien und Rumänien ausgetragen. Insgesamt kämpfen 24 Teams um den Titel.

Deutschland in Vorrunden-Gruppe unter anderem mit Polen, Gastgeber Bulgarien, Griechenland und Spanien

Die CEV EuroVolley Women 2021 findet vom 18. August bis zum 4. September in Serbien, Kroatien, Bulgarien und Rumänien statt. Team Deutschland spielt in Gruppe B und trifft im bulgarischen Plowdiw auf den Medaillenanwärter Polen, Tschechien, Gastgeber Bulgarien, Griechenland und Spanien. Die 24 Teams sind zunächst in vier Sechser-Gruppen aufgeteilt. Darunter befindet sich auch der Titelverteidiger Serbien, der dieses Jahr die Möglichkeit hat, zum dritten Mal in Folge den Titel zu holen.

Die deutschen Frauen wurden bei der letzten Volleyball EM 2019 Sechste. Wie weit kommen die „Schmetterlinge“ jetzt? Das Team rund um Cheftrainer Felix Koslowski und Topspielerin Jennifer Janiska vom Dresdner SC will natürlich möglichst lange im Wettbewerb bleiben. Wieder zurück im deutschen Team ist Louisa Lippmann, die im Sommer während der Volleyball Nations League eine Pause eingelegt hatte. Am 4. September findet das Finale der Frauen in Belgrad statt.

Koslowski gibt Minimalziel Viertelfinale aus

In der Vorbereitung testete die deutsche Mannschaft in fünf Länderspielen. Gab es gegen Polen zunächst noch zwei knappe Niederlagen, folgten zum Abschluss in dieser Woche drei Siege gegen Belgien. Bundestrainer Felix Koslowski sagte vor der Volleyball EM: „Wir haben eine starke Gruppe mit einem guten Niveau erwischt. Ich erwarte eine schwierige Vorrunde, in der es sicherlich die ein oder andere Überraschung geben wird. Wir fahren mit einigen Ambitionen hin und wollen mindestens das Viertelfinale erreichen.“

Weitere hochkarätige EM-Partien live auf SPORT1+

Auf SPORT1+ sind in der Vorrunde weitere internationale Top-Begegnungen der EM zu sehen. Darunter das Spiel der starken Italienerinnen, die am Freitag, 20. August, live ab 17:10 Uhr gegen Weißrussland ins Turnier starten. Die Partie Serbien gegen Frankreich wird am Samstag, 21. August, live ab 20:55 Uhr übertragen. Der aktuelle Europameister Serbien will dabei seiner Favoritenrolle gegen ein formstarkes französisches Team um Topspielerin Helena Cazaute gerecht werden.

Top-Beiträge:

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen