CNN: Interview mit IOC-Präsident Thomas Bach

02.12.2014 – CNN / SPORT4Final:

Olympia 2022: IOC-Präsident Thomas Bach „zu 100 Prozent zuversichtlich”

CNN International: In einem Interview mit CNNs Amanda Davies betonte IOC-Präsident Thomas Bach, dass er „zu 100 Prozent zuversichtlich“ sei, dass ein neuer Winter-Termin für die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar nicht mit der Winterolympiade 2022 kollidieren werde. Dies ist die bislang deutlichste Positionierung eines Verantwortlichen zum potenziellen Konflikt zwischen zwei der weltweit größten Sportveranstaltungen.

CNN: Interview mit IOC-Präsident Thomas Bach - Foto: CNN International
CNN: Interview mit IOC-Präsident Thomas Bach – Foto: CNN International

Im Sommer-Halbjahr erreicht das Quecksilber im Wüstenstaat Katar Spitzentemperaturen von 50 Grad und mehr. Solche klimatische Bedingungen machen das Abhalten einer Fußball-Weltmeisterschaft schier unmöglich. Aus diesem Grund soll die Veranstaltung in den Winter 2022 verlegt werden, für den aber auch Olympische Spiele geplant sind.

Bach erwähnte eine Garantie, die ihm von FIFA-Präsident Sepp Blatter ausgesprochen worden war. „Es war von Anfang an klar, dass solch ein Konflikt in niemandes Interesse liegen könnte“ stellte Bach gegenüber Moderatorin Amanda Davies klar.

Quelle: CNN International

Kommentar verfassen