Handball Olympia Qualifikation: Schweden bezwang Algerien

Handball WM 2021 - Team Schweden - Copyright: Karin Celander / Handbollslandslaget
Handball WM 2021 – Team Schweden – Copyright: Karin Celander / Handbollslandslaget

Handball Olympia Qualifikation, 2. Spieltag: Schweden vs. Algerien.

Vize-Weltmeister Schweden bezwang Algerien sicher mit 36:25 (19:10) Toren.

Schweden benötigt im letzten Spiel am Sonntag gegen Slowenien ein Unentschieden für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio.

Man of the Match: Niclas Ekberg (Schweden)

Weitere Beiträge:

Handball Olympia Qualifikation: Deutschland demontierte Slowenien

Handball Olympia Qualifikation: Frankreich drehte Partie vs. Kroatien

Slowenien bezwang Algerien

Deutschland mit Glücks-Remis vs. Schweden

Handball Olympia Qualifikation: Turniere. Spielplan. Tokio-Gruppen

Handball Olympia Qualifikation: Uwe Gensheimer „Schwierige Aufgabe“

Handball Olympia Qualifikation: Axel Kromer „Mannschaft sehr fokussiert.“

Alfred Gislason „Mannschaft zusammen gewachsen“

Handball Olympia Qualifikation: Bob Hanning „Brauchen Präsenz bei Olympia“

Philipp Weber „Olympia unbedingt mitmachen“

Handball Olympia Qualifikation: Alfred Gislason „Müssen gut spielen“

Axel Kromer „Olympia-Teilnahme immens wichtig“

Handball Olympia Qualifikation: Alfred Gislason „Erfahrung, Breite im Kader“

Deutschland mit 19er Kader

Finaler Spielplan für Berlin

Handball Olympia Qualifikation und Tokio 2021 Gruppen

Turnier 2 in Frankreich mit Spielplan

Handball Olympia Qualifikation: Kader Schweden

Handball Olympia Qualifikation in Berlin im März 2021

13.03.2021 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball Olympia Qualifikation, Statistik, Handball Olympia Qualifikation, Turnier 3, 2. Spieltag:

Schweden vs. Algerien 36:25 (19:10)

Man of the Match: Niclas Ekberg (Schweden)

Spielfilm: 1:1 (1.), 1:3 (3.), 2:4 (4.), 4:4 (6. – Persson), 5:4 (6. – Pellas), 6:4 (7. – Persson), 10:5 (15.), Auszeit Algerien (15.), 10:7 (18.), 12:7 (20. – Lagergren), 14:7 (21. – Lagergren), 16:8 (24.), Auszeit Algerien (24.), 18:8 (26. – Mellgard TGS), 19:10 (HZ) – 20:10 (33.), 23:13 (37.), 26:14 (41. – Sunnefeldt), 29:17 (47.), 31:19 (52.), 34:22 (57. – Gottfridsson), 36:25 (EST)

Top-Beiträge:

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Axel Kromer „Mit Gislason auf sehr gutem Weg“

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Kommentar: Wird ein Weltmeister ermittelt ?

Handball Weltmeisterschaft 2021

Spielplan. Modus. Regeln. Gruppen

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Andreas Michelmann „Ziel ist Heim-WM 2025“

Henk Groener „Niveau-Erhalt. Kein Schritt nach vorn“

IHF Handball WM 2021 Ägypten

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen