Olympia Paris 2024 LIVE Blog SPORT4FINAL 21. Juli 2024

Olympia Paris 2024 Live Blog - Copyright: https://pixabay.com/illustrations/olympia-olympic-games-olympiad-1535219// - Lizenz: Pixabay Content License. Bild von G.C. auf Pixabay (https://pixabay.com/users/garten-gg-201217/).
Olympia Paris 2024 Live Blog – Copyright: https://pixabay.com/illustrations/olympia-olympic-games-olympiad-1535219// – Lizenz: Pixabay Content License. Bild von G.C. auf Pixabay (https://pixabay.com/users/garten-gg-201217/).

Olympia Paris 2024 Live Blog Olympische Spiele Team Deutschland:

Olympia Paris 2024 Olympische Sommerspiele SPORT4FINAL LIVE

03.07.2024SPORT4FINAL Olympia Paris 2024 Live Blog / Frank Zepp:

Olympia Paris 2024 Live Blog SPORT4FINAL:

Olympia Paris 2024 Live Blog – 21. Juli 2024:  Olympia Paris 2024 Olympische Sommerspiele – Sportarten. Medaillen. Zeitplan

Olympia Paris 2024 Live Blog – 20. Juli 2024:  Handball Testspiel Frauen Deutschland vs. Brasilien und Testspiel Männer Deutschland vs. Japan am 21. Juli 2024.

Olympia Paris 2024 Live Blog – 19. Juli 2024:  Team Deutschland – Fakten und Daten

Handball Testspiel Männer Deutschland vs. Ungarn

Handball Testspiel Frauen Deutschland vs. Ungarn

Olympia Paris 2024 Live Blog – 18. Juli 2024:  Eröffnung des Olympischen Dorfes in Paris

Mit der offiziellen Eröffnung des Athletendorfes sind die Olympischen Spiele in Paris in Fahrt gekommen. Mehrere Hundert Sportlerinnen und Sportler kündigten ihren Einzug für den ersten Tag an. In den kommenden Tagen wird das 52 Hektar große Areal im Norden von Paris ungefähr 14.500 Menschen beherbergen. 9000 Athletinnen und Athleten werden während der Olympischen Spiele anwesend sein. Die ersten Mitglieder des deutschen Olympia-Teams werden am Freitag in Paris erwartet.

Handball Testspiele der Männer und Frauen gegen Ungarn am 19. Juli 2024

Olympia Paris 2024 Live Blog – 17.07.2024:  Handball Spielpläne Olympisches Frauen-Turnier und Olympisches Herren-Turnier

Olympia Paris 2024 Live Blog – 11.07.2024: 16 Tage vor dem Start der Olympischen Spiele Paris 2024 hat der Bundespräsident und Schirmherr des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) Frank-Walter Steinmeier am gestrigen Abend, 10. Juli, in einem digitalen Call die Athlet*innen des Team Deutschland offiziell verabschiedet.

Olympia Paris 2024 Live Blog – 09. Juli 2024Die nominierten Athlet*innen des Team Deutschland:

Judo (1 Athlet / 1 M): Eduard Trippel (-90 kg / JC Rüsselsheim)

Kanu-Rennsport (1 Athletin / 1 F): Enja Rößeling (K1 500 m / KG Essen)

Leichtathletik (3 Athlet*innen / 1 F / 2 M): Nele Weßel (1500 m / SSC Berlin) – Manuel Mordi (110 m Hürden / HSV) Velten Schneider (3000 m Hindernis / VfL Sindelfingen)

Ringen (2 Athlet*innen / 1 F / 1 M): Annika Wendle (Freistil 53 kg / ASV Altenheim) – Lucas Lazogianis (griech-röm. 97 kg / SG Weilimdorf)

Tischtennis (1 Ersatzathletin / 1 F): Yuan Wan** (Mannschaft / TTC Weinheim)

**Yuan Wan wurde als Ersatzathletin nachnominiert, dafür rückt Annett Kaufmann, zuvor Ersatzathletin, aufgrund einer Verletzung von Ying Han ins Team auf

Olympia Paris 2024 Live Blog – 08. Juli 2024: Handball Nationalmannschaften für Paris

Handball Frauen:

Lisa Antl (Borussia Dortmund), Julia Behnke (TuS Metzingen) Jenny Behrend (HB Ludwigsburg), Emily Bölk (Ferencvaros Budapest/HUN), Antje Döll (HB Ludwigsburg), Katharina Filter (Brest Handball/FRA), Alina Grijseels (CSM Bukarest/ROU), Julia Maidhof (Ramnicu Valcea/ROU), Viola Leuchter (HB Ludwigsburg), Annika Lott (Brest Handball/FRA), Meike Schmelzer (HC Dunarea Braila/ROU), Xenia Smits (HB Ludwigsburg), Johanna Stockschläder (vereinslos), Sarah Wachter (Borussia Dortmund) – Reserve: Amelie Berger (HSG Bensheim/Auerbach Flames), Dinah Eckerle (Thüringer HC), Mia Zschocke (Ramnicu Valcea/ROU)

Offizielle: Bundestrainer Markus Gaugisch, Co-Trainer Jochen Beppler, Torwarttrainerin Jasmina Jankovic, Bundestrainer Athletik Dr. Simon Overkamp, Analyst Lukasz Kalwa, Mannschaftsarzt Dr. Philip Lübke, Physiotherapeutin Edith Pastoors, Physiotherapeutin Viviane Ott, Teammanagerin Ann-Kathrin Lüdecke und Teilmannschaftsleiter Axel Kromer

Handball Männer:

Johannes Golla (SG Flensburg-Handewitt), Marko Grgic (ThSV Eisenach), Sebastian Heymann (Rhein-Neckar Löwen), Tim Hornke (SC Magdeburg), Julian Köster (VfL Gummersbach), Juri Knorr (Rhein-Neckar Löwen), Jannik Kohlbacher (Rhein-Neckar Löwen), Lukas Mertens (SC Magdeburg), Franz Semper (SC DHfK Leipzig), David Späth (Rhein-Neckar Löwen), Christoph Steinert (HC Erlangen), Renars Uscins (TSV Hannover-Burgdorf), Luca Witzke (SC DHfK Leipzig), Andreas Wolff (THW Kiel) – Reserve: Joel Birlehm (TSV Hannover-Burgdorf), Rune Dahmke (THW Kiel), Justus Fischer (TSV Hannover-Burgdorf)

Offizielle: Bundestrainer Alfred Gislason, Co-Trainer Erik Wudtke, Torwarttrainer Mattias Andersson, Bundestrainer Athletik Dr. Simon Overkamp, Analyst Dr. Patrick Luig, Mannschaftsarzt Dr. Philip Lübke, Physiotherapeut Peter Gräschus, Physiotherapeut Dennis Finke, Teammanager Oliver Roggisch und Teilmannschaftsleiter Axel Kromer

Olympia Paris 2024 Live Blog – 05. Juli 2024 – Die nominierten Athlet*innen des Team Deutschland:

Leichtathletik (81 Athlet*innen / 39 F / 42 M – davon 11 Ersatzathlet*innen)

Damen

Gehen: Saskia Feige (20 km; Mixed Staffel / SC DHfK Leipzig) – Ersatzathletin: Lena Sonntag (Mixed Staffel / SC Potsdam)

3000 m Hindernis: Olivia Gürth (Silvesterlauf Trier), Gesa Krause (Silvesterlauf Trier), Lea Meyer (TSV Bayer 04 Leverkusen)

400 m Hürden: Carolina Krafzik (VfL Sindelfingen)

5000 m: Hanna Klein (LAV Stadtwerke Tübingen)

800 m: Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler)

Staffel-Pool**: Luna Bulmahn (VfL Wolfsburg), Alexandra Burghardt (SV Wacker Burghausen), Eileen Demes (TV 1861 Neu-Isenburg), Rebekka Haase (Sprintteam Wetzlar), Sophia Junk (LG Rhein Wied), Lisa Marie Kwayie (Neuköllner Sport Freunde Berlin), Gina Lückenkemper (SCC Berlin), Lisa Mayer*** (Sprintteam Wetzlar), Mona Mayer (LG Telis Finanz Regensburg), Skadi Schier (SCC Berlin), Alica Schmidt (SCC Berlin) – Ersatzathletinnen: Annkathrin Hoven (TSV Bayer 04 Leverkusen), Karolina Pahlitzsch (LG Nord Berlin), Jessica-Bianca Wessolly (VfL Sindelfingen)

100 m: Rebekka Haase (Sprintteam Wetzlar), Gina Lückenkemper (SCC Berlin)

Diskus: Kristin Pudenz (SC Potsdam), Marike Steinacker (TSV Bayer 04 Leverkusen), Claudine Vita (SC Neubrandenburg) – Ersatzathletin: Shanice Craft (SV Halle)

Hochsprung: Christina Honsel (TV Wattenscheid 01), Imke Onnen (Hannover 96)

Kugelstoßen: Alina Kenzel (Vfb Stuttgart), Katharina Maisch (LV90 Erzgebirge), Yemisi Ogunleye (MTG Mannheim) – Ersatzathletin: Julia Ritter (TV Wattenscheid 01)

Siebenkampf: Carolin Schäfer (Eintracht Frankfurt), Sophie Weißenberg (TSV Bayer 04 Leverkusen)

Speerwurf: Christin Hussong (LAZ Zweibrücken)

Stabhochsprung: Anjuli Knäsche (VfB Stuttgart)

Weitsprung: Mikaelle Assani (SCL Heel Baden-Baden), Malaika Mihambo (LG Kurpfalz), Laura Raquel Müller (Unterländer LG)

Herren

1500 m: Robert Farken (SC DhfK Leipzig), Marius Probst (TV Wattenscheid 01)

Gehen: Christopher Linke (20 km; Mixed Staffel / SC Potsdam), Leo Köpp (20 km / LG Nord Berlin) – Ersatzathlet: Jonathan Hilbert (Mixed Staffel / LG Ohra Energie)

3000 m Hindernis: Karl Bebendorf (Dresdner SC 1898), Frederik Ruppert (LAV Stadtwerke Tübingen)

400 m Hürden: Joshua Abuaku*** (Eintracht Frankfurt), Emil Agyekum (SCC Berlin), Constantin Preis (VfL Sindelfingen)

Staffel-Pool**: Deniz Tim Almas (VfL Wolfsburg), Owen Ansah (Hamburger SV), Lucas Ansah-Peprah (Hamburger SV), Jean Paul Bredau (SC Potsdam), Fabian Dammermann (LG Osnabrück), Joshua Hartmann (ASV Köln), Marc Koch (LG Nord Berlin), Kevin Kranz (Sprintteam Wetzlar), Tyrel Prenz (SC Potsdam), Manuel Sanders (LG Olympia Dortmund), Julian Wagner (LC TopTeam Thüringen), Yannick Wolf – Ersatzathleten: Aleksandar Askovic (LG Stadtwerke München), Niklas Klei*** (LAC Veltins Hochsauerland), Lukas Krappe*** (SSC Berlin)

100 m: Owen Ansah (Hamburger SV), Joshua Hartmann (ASV Köln)

200m: Joshua Hartmann (ASV Köln)

400 m: Jean Paul Bredau (SC Potsdam)

Diskus: Henrik Janssen (SC Magdeburg), Clemens Prüfer (SC Potsdam), Mika Sosna (TSG Bergedorf)

Dreisprung: Max Heß (LAC Erdgas Chemnitz)

Hammerwurf: Merlin Hummel (UAC Kulmbach), Sören Klose (Eintracht Frankfurt)

Hochsprung: Tobias Potye (LG Stadtwerke München)

Speerwurf: Max Dehning (TSV Bayer 04 Leverkusen), Julian Weber (USC Mainz)

Stabhochsprung: Torben Blech (TSV Bayer 04 Leverkusen), Bo Kanda Lita Baehre*** (ART Düsseldorf) Oleg Zernikel (ASV Landau)

Weitsprung: Simon Batz (MTG Mannheim)

Zehnkampf: Manuel Eitel (SSV Ulm 1846), Niklas Kaul (USC Mainz), Leo Neugebauer (VfB Stuttgart) – Ersatzathlet: Till Steinforth (SV Halle)

**Der DOSB hat für die Staffel-Disziplinen einen Pool nominiert. Die Zuteilung der Athlet*innen zu den Disziplinen sowie die Benennung der Starter*innen und weiterer Ersatzathlet*innen aus dem Pool erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

***Nominierung unter Vorbehalt (es fehlen noch Bestätigungen von Quotenplätzen oder es liegen noch nicht alle notwendigen Unterlagen vor)

Olympia Paris 2024 Live Blog – 03. Juli 2024 – Die nominierten Athlet*innen des Team Deutschland:

Basketball / 3×3 (4 Athletinnen / 4 F): Der DOSB hat einen Pool nominiert. Die namentliche Bekanntgabe der vier Spielerinnen erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Basketball / Halle (24 Athlet*innen / 12 F / 12 M): Der DOSB hat einen Pool nominiert. Die namentliche Bekanntgabe der 12 Spielerinnen für die Damen Mannschaft und 12 Spieler für die Herren Mannschaft erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Bogenschießen (1 Athlet / 1 M): Florian Unruh (Recurve / SSC Fockbek, SV Dauelsen)

Boxen (2 Athlet*innen / 1 F / 1 M): Maxi Klötzer (50 kg / BC Chemnitz 94) – Nelvie Tiafack (+92 kg / SC Colonia Köln)

Fußball (22 Athletinnen / 22 F – davon 4 Ersatzathletinnen): Merle Frohms (VfL Wolfsburg), Ann-Katrin Berger (NJ/NY Gotham FC), Sara Doorsoun (Eintracht Frankfurt), Giulia Gwinn (FC Bayern München), Marina Hegering (VfL Wolfsburg), Kathrin Hendrich (VfL Wolfsburg), Sarai Linder (TSG Hoffenheim), Bibiane Schulze Solano (Athletic Bilbao), Jule Brand (VfL Wolfsburg ), Klara Bühl (FC Bayern München), Vivien Endemann (VfL Wolfsburg), Laura Freigang (Eintracht Frankfurt), Sydney Lohmann (FC Bayern München), Sjoeke Nüsken (FC Chelsea), Lena Oberdorf (FC Bayern München), Alexandra Popp (VfL Wolfsburg), Lea Schüller (FC Bayern München), Elisa Senß (Eintracht Frankfurt) – Ersatzathletinnen: Stina Johannes (Eintracht Frankfurt), Nicole Anyomi (Eintracht Frankfurt), Felicitas Rauch (North Carolina Courage), Janina Minge (VfL Wolfsburg)

Golf (4 Athlet*innen / 2 F / 2 M): Alexandra Försterling, Esther Henseleit** – Matthias Schmid, Stephan Jäger

Handball (34 Athlet*innen / 17 F / 17 M – davon 6 Ersatzathlet*innen): Der DOSB hat einen Pool nominiert. Die namentliche Bekanntgabe der 17 Spielerinnen für die Damen Mannschaft und 17 Spieler für die Herren Mannschaft erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Hockey (38 Athlet*innen / 19 F / 19 M – davon 6 Ersatzathlet*innen)

Damen: Nathalie Kubalski (NMHC Nijmegen), Kira Horn (Der Club an der Alster), Amelie Wortmann (Uhlenhorster Hockey Club), Nike Lorenz (KTHC Stadion Rot-Weiss), Selin Oruz (Düsseldorfer HC), Benedetta Wenzel (Berliner HC), Anne Schröder (Der Club an der Alster), Lisa Nolte (Düsseldorfer HC), Lena Micheel (Uhlenhorster Hockey Club), Charlotte Stapenhorst (Zehlendorfer Wespen), Sonja Zimmermann (Amsterdamsche Hockey & Bandy Club), Viktoria Huse (Der Club an der Alster), Felicia Wiedermann (KTHC Stadion Rot-Weiss), Stine Kurz (Mannheimer Hockey Club), Jette Fleschütz (Grossflottbeker Tennis-, Hockey-, und Golf-Club), Linnea Weidemann (Berliner HC) – Ersatzathletinnen: Julia Sonntag (KTHC Stadion Rot-Weiss), Cécile Pieper (HGC Wassenaar), Emma Davidsmeyer (Der Club an der Alster)

Herren: Jean Danneberg (RW Köln), Mathias Müller (Hamburger Polo Club), Mats Grambusch (RW Köln), Lukas Windfeder (Uhlenhorst Mülheim), Niklas Wellen (Crefelder HTC), Johannes Große (RW Köln), Thies Prinz (RW Köln), Teo Hinrichs (Mannheimer HC), Tom Grambusch** (RW Köln), Gonzalo Peillat (Mannheimer HC), Christopher Rühr (RW Köln), Justus Weigand (Mannheimer HC), Marco Miltkau (HC Klein Zwitserland), Martin Zwicker (Berliner HC), Hannes Müller** (UHC Hamburg), Moritz Ludwig (Uhlenhorst Mülheim) – Ersatzathleten: Alexander Stadler (HC Den Bosch), Paul-Philipp Kaufmann** (HC Den Bosch), Malte Hellwig (Uhlenhorst Mülheim)

Judo (1 Athlet / 1 M): Erik Abramov (+100 kg / UJKC Potsdam)

Moderner Fünfkampf (4 Athlet*innen / 2 F / 2 M): Rebecca Langrehr (TSV Spandau), Annika Zillekens (TSV Spandau) – Marvin Dogue** (OSC Potsdam), Fabian Liebig (OSC Potsdam)

Radsport / Bahn (18 Athlet*innen / 9 F / 9 M – davon 4 Ersatzathlet*innen): Franziska Brauße (Ausdauer / Ceratizit WNT), Lea Sophie Friedrich (Kurzzeit / RSC Cottbus), Pauline Grabosch (Kurzzeit / RSC Cottbus), Emma Hinze (Kurzzeit / RSC Cottbus), Lisa Klein (Ausdauer / Lidl-Trek), Mieke Kröger (Ausdauer / RV Teutoburg Brackwede von 1891), Laura Süßemilch (Ausdauer / Hess Cycling Team) – Stefan Bötticher (Kurzzeit / Chemnitzer PSV), Tobias Buck-Gramcko (Ausdauer / rad-net Oßwald), Maximilian Dörnbach (Kurzzeit / RSC Cottbus), Roger Kluge (Ausdauer / rad-net Oßwald), Theo Reinhardt (Ausdauer / rad-net Oßwald), Luca Spiegel (Kurzzeit / RV Vorwärts 1904 Offenbach/Queich), Tim Torn Teutenberg (Ausdauer / Lidl-Trek Future Racing)- Ersatzathlet*innen: Alessa Catriona Pröpster (Kurzzeit / RV Vorwärts 1904 Offenbach/Queich), Lena-Charlotte Reißner (Ausdauer / LKT Team; SSV Gera 1990) – Felix Groß (Ausdauer / rad-net Oßwald), Nik Schröter (Kurzzeit / RSC Cottbus)

Radsport / BMX Freestyle (1 Athletin / 1 F): Kim Lea Müller (Backyard e.V.)

Radsport / Mountainbike (3 Athlet*innen / 1 F / 2 M): Nina Benz (Lexware Mountainbike Team) – Julian Schelb (TuS Obermünstertal), Luca Schwarzbauer (Canyon CLLCTV)

Radsport / Straße (6 Athlet*innen / 4 F / 2 M): Franziska Koch (Team DSM-firmenich postNL), Mieke Kröger (RV Teutoburg Brackwede von 1891), Liane Lippert (Team Movistar), Antonia Niedermaier (Canyon//Sram Racing) – Nils Politt (UAE Team Emirates), Maximilian Schachmann (Team Red Bull-Bora-hansgrohe)

Reitsport (12 Athlet*innen – 3 Ersatzathlet*innen): Der DOSB hat einen Pool nominiert. Die namentliche Bekanntgabe der 12 Athlet*innen folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Ringen (5 Athlet*innen / 3 F / 2 M): Anastasia Blayvas (Freistil 50 kg / KFC Leipzig), Luisa Niemesch (Freistil 62 kg / SV Germania Weingarten), Sandra Paruszewski (Freistil 57 kg / AV Sulgen) – Jello Krahmer (griech-röm. 130 kg / ASV Schorndorf), Erik Thiele (Freistil 97 kg / KAV Mansfelder Land)

Schwimmen (1 Athletin / 1 F): Nicole Maier (4×200 m Freistil / Schwimmverein Gladbeck 1913)

Skateboard / Park (2 Athlet*innen / 1 F / 1 M): Lilly Stoephasius (1. Berliner Skateboardverein) – Tyler Edtmayer (FSV Inningen)

Segeln (3 Athlet*innen / 1 F / 2 M): Julia Büsselberg (ILCA6 / B 044) – Jakob Meggendorfer (49er / BA 001), Andreas Spranger (49er / BA 001)

Sportklettern / Bouldern/Lead (3 Athlet*innen / 1 F / 1 M): Lucia Dörffel – Yannick Flohé, Alexander Megos

Turnen / Gerätturnen (8 Athlet*innen / 3 F / 5 M): Helen Kevric (MTV Stuttgart); Pauline Schäfer-Betz (KTV Chemnitz), Sarah Voss (TZ DSHS Köln) – Pascal Brendel (KTV Wetzlar), Lukas Dauser (TSV Unterhaching), Nils Dunkel (SV Halle), Timo Eder (MTV Ludwigsburg), Andreas Toba (TK Hannover)

Turnen / Rhythmische Sportgymnastik (7 Athletinnen / 7 F): Margarita Kolosov (Einzel / SC Potsdam), Anja Kosan (Gruppe / TSV Schmiden), Daniella Kromm (Gruppe / TSV Schmiden), Alina Oganesyan (Gruppe / TSV Schmiden), Darja Varfolomeev (Einzel / TSV Schmiden), Hannah Vester (Gruppe / TB Oppau), Emilia Wickert (Gruppe / TSG Söflingen)

Volleyball / Halle (13 Spieler / 13 M – davon 1 Ersatzathlet): Tobias Brand (Projekt Warszawa), Anton Brehme (Jastrzebski Wegiel), Christian Fromm (Rapid Bucuresti), Georg Grozer (Arkas Spor), Lukas Kampa (Trefl Gdansk), Moritz Karlitzek (Indykpol AZS Olsztyn), Tobias Krick (BR Volleys), Lukas Maase (Chaumont Volley-Ball 52), Moritz Reichert (BR Volleys), Ruben Schott (BR Volleys), Johannes Tille (BR Volleys), Julian Zenger (Pallavolo Padova) – Ersatz: Jan Zimmermann (Gioiella Prisma Taranto)

**Nominierung unter Vorbehalt (es fehlen noch Bestätigungen von Quotenplätzen oder es liegen noch nicht alle notwendigen Unterlagen vor)

Olympia Paris 2024 Live Blog – 26. Juni 2024 – Die nominierten Athlet*innen des Team Deutschland:

Badminton (4 Athlet*innen / 1 F / 3 M): Yvonne Li (Einzel / SV Fun-Ball Dortelweil) – Mark Lamsfuß (Doppel / 1. BC Wipperfeld), Fabian Roth (Einzel / TV Refrath), Marvin Seidel (Doppel / 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim)

Beach-Volleyball (6 Athlet*innen / 4 F / 2 M): Louisa Lippmann (BR Volleys Berlin), Laura Ludwig (Hamburger SV), Svenja Müller (ETV Hamburg), Cinja Tillmann (DJK TuSA 06 Düsseldorf) – Nils Ehlers (ETV Hamburg), Clemens Wickler (ETV Hamburg)

Bogenschießen (3 Athletinnen / 3 F): Katharina Bauer (Recurve / BSG Raubling, FSG Tacherting), Michelle Kroppen (Recurve / SV GutsMuths Jena, BSG Ebersberg), Charline Schwarz (Recurve / Bogenschützen Feucht, SV GutsMuths Jena, SSC Fockbek)

Judo (1 Athletin / 1 F): Katharina Menz (48 kg / TSG Backnang)

Kanu-Rennsport (17 Athlet*innen / 8 F / 9 M): Sarah Brüßler (K4 500 m / Rheinbrüder Karlsruhe), Jule Marie Hake (K2 + K4 500 m / KSC Lünen), Pauline Jagsch (K2 + K4 500 m / SC Berlin Grünau), Lisa Jahn (C1 200 m; C2 500 m / Köpenicker SC), Maike Jakob (C1 200 m / KC Potsdam), Hedi Kliemke (C2 500 m / KC Potsdam), Paulina Paszek (K2 + K4 500 m / Hannover), Lena Röhlings (K1 + K2 500 m / SC Berlin Grünau) – Sebastian Brendel (C1 1000 m / KC Potsdam), Tim Hecker (C2 500 m / SC Berlin-Grünau), Peter Kretschmer (C2 500 m / SC DHfK Leipzig), Max Lemke (K2 + K4 500 m / KC Potsdam), Tom Liebscher-Lucz (K2 + K4 500 m / KC Dresden), Max Rendschmidt (K2 + K4 500 m / KG Essen), Jacob Schopf (K2 + K4 500 m / KC Potsdam), Jakob Thordsen (K1 1000 m / HKC Hannover), Anton Winkelmann (K1 1000 m / KC Potsdam)

Kanu-Slalom (5 Athlet*innen / 2 F / 3 M): Ricarda Funk (Kajak; Kajak Cross / KSV Bad Kreuznach), Elena Lilik (Canadier; Kajak Cross / KSA Schwaben Augsburg) – Noah Hegge (Kajak; Kajak Cross / KSA Schwaben Augsburg), Stefan Hengst (Kajak Cross / Kanu Ring Hamm), Sideris Tasiadis (Canadier / KSA Schwaben Augsburg)

Radsport / BMX-Racing (4 Athlet*innen / 2 F / 2 M – davon 2 Ersatzathlet*innen): Alina Beck (Skizunft Kornwestheim) – Philip Schaub (MSC Ingersheim) – Ersatzathlet*innen: Regula Runge (SV Salamander Kornwestheim) – Julian Schmidt (MSC Ingersheim)

Rudern (26 Athlet*innen / 6 F / 20 M – davon 3 Ersatzathlet*innen): Alexandra Föster (Einer W1x / Ruderclub Meschede), Pia Greiten (Doppelvierer W4x / Osnabrücker Ruderverein), Leonie Menzel (Doppelvierer W4x / Ruderclub Germania Düsseldorf 1904), Tabea Schendekehl (Doppelvierer W4x / Ruderclub Hansa von 1898), Maren Völz (Doppelvierer W4x / Ruder-Club Potsdam) – Max Appel** (Doppelvierer M4x / Sportclub Magdeburg e.V.), Frederik Breuer (Achter mit Steuermann M8+ / Bonner Ruder-Gesellschaft), Julius Christ (Zweier M2- / RTHC Bayer Leverkusen), Benedict Eggeling (Achter mit Steuermann M8+ / Ruderclub Favorite Hammonia), Anton Finger** (Doppelvierer M4x / Berliner Ruder-Club e.V.), Laurits Follert (Achter mit Steuermann M8+ / Crefelder Ruder-Club 1883), Jonas Gelsen (Doppelzweier M2x / Ruder-Club Nassovia Höchst 1881), Torben Johannesen (Achter mit Steuermann M8+ / Ruder-Club Favorite Hammonia), Max John (Achter mit Steuermann M8+ / Olympischer Ruderclub Rostock von 1856), Sönke Kruse (Zweier M2- / Ruderverein Münster von 1882), Tim Ole Naske** (Doppelvierer M4x / Ruder-Gesellschaft Hansa e.V.), Olaf Roggensack (Achter mit Steuermann M8+ / Ruder-Club Tegel 1886), Julius Rommelmann** (Doppelvierer M4x / Renn-Rudergemeinschaft Mülheim e.V.), Mattes Schönherr (Achter mit Steuermann M8+ / Ruder-Club Potsdam), Wolf Niclas Schroeder (Achter mit Steuermann M8+ / Ruder-Union Arkona Berlin 1879), Marc Weber (Doppelzweier M2x / Rudern und Sport Steinmühle), Jonas Wiesen (Achter mit Steuermann M8+ / Stm. Rudergesellschaft Treis-Karden 1969), Moritz Wolff** (Doppelvierer M4x / Berliner Ruder-Club e.V.), Oliver Zeidler (Einer M1x / Frankfurter Ruder-Gesellschaft Germania 1869) – Ersatzathlet*innen: Frauke Hundeling (Deutscher Ruder-Club von 1884 e.V.) – Jasper Angl (Ruderverein Münster von 1882 e.V.)

Schießsport (6 Athlet*innen / 3 F / 3 M): Jolyn Beer (KK 3-Stellung / SV Lochtum), Anna Janßen (KK 3-Stellung; Luftgewehr / SSG Kevelaer 2005), Lisa Müller (Luftgewehr / SV Berg) – Maximilian Ulbrich (Luftgewehr; KK 3-Stellung / SG Wilzhofen, Kgl. priv. FSG Dießen), Sven Korte (Flinte Skeet / SSC Schale), Robin Walter (Luftpistole / SGi Ebersbach, KKS Hambrücken)

Segeln (11 Athlet*innen / 6 F / 5 M): Marla Bergmann (49erFX / HA 033), Anna Frederica Markfort (470er Mixed / B 044), Leonie Meyer (Formula Kite / HA 002), Theresa Steinlein (iQ Foil / HA 002), Alica Stuhlemmer (Nacra 17 / SH 017), Hanna Wille (49erFX / HA 033) – Philipp Buhl (ILCA7 / HA 002, BA 054), Simon Diesch (470er Mixed / BW 002), Paul Kohlhoff (Nacra 17 / SH 017), Sebastian Kördel (iQ Foil / HA 002), Jannis Maus (Formula Kite / Cuxkiters)

Tennis (9 Athlet*innen / 4 F / 5 M)***: Angelique Kerber (TC Bad Homburg), Tamara Korpatsch (Der Club an der Alster), Tatjana Maria (TC Bredeney), Laura Siegemund (TC Bredeney) – Dominik Koepfer (GW Mannheim), Kevin Krawietz (Grün Weiß Mannheim), Tim Pütz (TC Bredeney), Jan-Lennard Struff (TC Bredeney), Alexander Zverev (Rochusclub Düsseldorf)

Tischtennis (8 Athlet*innen / 4 F / 4 M – davon 2 Ersatzathlet*innen): Ying Han (Einzel; Mannschaft / KTS Zamek Tarnobrzeg), Nina Mittelham (Einzel; Mannschaft; Mixed / ttc easide Berlin), Xiaona Shan (Mannschaft / ttc eastside Berlin) – Timo Boll (Mannschaft / Borussia Düsseldorf), Dimitrij Ovtcharov (Einzel; Mannschaft / TTC Neu-Ulm), Dang Qiu (Einzel; Mannschaft; Mixed / Borussia Düsseldorf) – Ersatzathlet*innen: Annett Kaufmann**** (Mannschaft / SV Böblingen) – Patrick Franziska (Mannschaft / 1. FC Saarbrücken)

Turnen / Trampolin (1 Athlet / 1 M): Fabian Vogel (MTV Bad Kreuznach)

**Der DOSB hat einen 5er Pool für die Disziplin Doppelvierer M4x nominiert. Einer der fünf nominierten Athleten wird als Ersatzathlet nach Paris fahren.

***Die Zuteilung der Disziplinen im Tennis erfolgt im Rahmen der sportlichen Meldung bis zum 8. Juli

****Nominierung unter Vorbehalt (es fehlen noch Bestätigungen von Quotenplätzen oder es liegen noch nicht alle notwendigen Unterlagen vor)

Olympia Paris 2024 Live Blog – 05. Juni 2024 – Die nominierten Athlet*innen des Team Deutschland:

Judo (7 Athlet*innen / 5 F / 2 M): Mascha Ballhaus (52 kg / TH Eilbeck), Miriam Butkereit (70 kg / SV Halle), Renée Lucht (+78 kg / HT16), Pauline Starke (57 kg / Judo-Team Hannover), Anna-Maria Wagner (78 kg / KJC Ravensburg) – Timo Cavelius (81 kg / PTSV Hof), Igor Wandtke (73 kg / Judo-Team Hannover).

Schießsport (7 Athlet*innen / 5 F / 2 M): Josefin Eder (Sportpistole / SGi Frankfurt/Oder), Nadine Messerschmidt (Flinte Skeet / FV SSZ Suhl), Kathrin Murche (Flinte Trap / SGi Frankfurt/Oder, SSC Neiden), Doreen Vennekamp (Sportpistole / SV Hubertus Hüttengesäß), Nele Wißmer (Flinte Skeet / SSC Schale) – Florian Peter (Schnellfeuerpistole / SV Kleinwelzheim, SV Kriftel, SV „Gut Ziel“ Gensungen), Christian Reitz (Schnellfeuerpistole / SV Kriftel, HSG Regensburg).

Schwimmen / Beckenschwimmen (24 Athlet*innen*** / 9 F / 15 M): Anna Elendt (100 m Brust; 4×100 m Lagen / SG Frankfurt), Isabel Gose (Freistil: 200 m, 400 m, 800 m, 1500 m; 4×200 m / SC Magdeburg), Nina Holt (4×100 m Lagen; 4×100 m Lagen Mixed / SG Mönchengladbach), Angelina Köhler (100 m Schmetterling; 4×100 m Lagen; 4×100 m Lagen Mixed / SG Neukölln Berlin), Nicole Maier (4×200 m Freistil / Schwimmverein Gladbeck 1913), Leonie Märtens (400 m, 1500 m Freistil; 10 km / SC Magdeburg), Julia Mrozinski (200 m Freistil / SCW Eschborn), Laura Riedemann (4×100 m Lagen / SV Halle), Nele Schulze (4×200 m Freistil / SG Neukölln Berlin) – Luca Armbruster (4×100 m Lagen; 4×100 m Freistil; 100 m Schmetterling / SG Neukölln Berlin), Ole Braunschweig (100 m Rücken; 4×100 m Lagen; 4×100 m Lagen Mixed / SG Neukölln Berlin), Cedric Büssing (400 m Lagen / SG Essen), Melvin Imoudu (100 m Brust; 4×100 m Lagen; 4×100 m Lagen Mixed / Potsdamer SV), Oliver Klemet (400 m Freistil / SG Frankfurt), Lukas Märtens (200 m, 400 m Freistil; 200 m Rücken; 4×100, 4×200 m Freistil / SC Magdeburg), Lucas Matzerath (100 m Brust / SG Frankfurt), Rafael Miroslaw (200 m, 4×100, 4×200 m Freistil / HT16 Hamburg), Josha Salchow (100 m, 4×100 m, 4×200 m Freistil / SV Nikar Heidelberg), Sven Schwarz (800 m, 1500 m Freistil / Waspo 98 Hannover), Artem Selin (50 m Freistil / SC Wiesbaden), Timo Sorgius (4×200 m Freistil / SSG Leipzig), Marek Ulrich (100 m Rücken / SSG Leipzig), Peter Varjasi (4×100 m Freistil / Turnerbund Erlangen), Florian Wellbrock (800m, 1500 m Freistil / SC Magdeburg).

Schwimmen / Freiwasserschwimmen (3 Athlet*innen*** / 1 F / 2 M): Leonie Beck (10 km / SV Würzburg 05) – Oliver Klemet (10 km / SG Frankfurt), Florian Wellbrock (10 km / SC Magdeburg).

Schwimmen / Wasserspringen (9 Athlet*innen / 5 F / 4 M): Lena Hentschel (3 m Synchron / Berliner TSC), Jette Müller (3 m; 3 m Synchron / Wasserspringerclub Rostock), Saskia Oettinghaus** (3 m / Dresdner SC), Pauline Pfeif (10 m / Berliner TSC), Christina Wassen (10 m / Berliner TSC) – Timo Barthel (10 m; 10 m Synchron / SV Halle), Jaden Eikermann Gregorchuk (10 m Synchron / SV Neptun Aachen), Lars Rüdiger (3 m / Berliner TSC), Moritz Wesemann (3 m / SV Halle/Saale).

Triathlon (6 Athlet*innen / 3 F / 3 M): Nina Eim (Triathlon Potsdam), Laura Lindemann (Triathlon Potsdam), Lisa Tertsch (DSW Darmstadt) – Tim Hellwig (DJK St. Ingbert), Lasse Lührs (SSF Bonn 1905), Jonas Schomburg (Waspo 98 Hannover).

Olympia Paris 2024 Live Blog – 14. Mai 2024 – Die ersten nominierten Athlet*innen des Team Deutschland:

Fechten (2 Athlet*innen / 1 F / 1 M): Anne Sauer** (Florett Einzel / DFC Düsseldorf) – Matyas Szabo** (Säbel Einzel / TSV Bayer Dormagen)

Leichtathletik / Marathon (8 Athlet*innen / 4 F / 4 M – davon 2 Ersatzathlet*innen): Laura Hottenrott (PSV Grün Weiß Kassel), Melat Yisak Kejeta (Lauf Team Kassel), Domenika Mayer (LG Telisfinanz Regensburg) – Samuel Fitwi Sibhatu (Silvesterlauf Trier), Amanal Petros (SCC Berlin), Richard Ringer (LC Rehlingen) – Ersatzathlet*innen: Deborah Schöneborn (SCC Berlin) – Hendrik Pfeiffer (TK Hannover).

Surfen / Shortboard (2 Athlet*innen / 1 F / 1 M): Camilla Kemp (N.A.) – Tim Elter (N.A.)

Taekwondo / +65 kg (1 Athletin / 1 F): Lorena Brandl (Tiger and Dragon Altmannstein Mindelstetten)

** Nominierung unter Vorbehalt (es fehlen noch formelle Bestätigungen von Quotenplätzen oder es liegen noch nicht alle notwendigen Unterlagen vor)

Aktuelle Kommentare

Fußball EM 2024 Kommentar: Deutschland mit Performance-turnaround. DFB-Elf keine Weltspitze. Eine Qualitäts-Frage!

Fußball EM 2024 Kommentar: Deutschland nicht Top-Favorit in Benchmark-Spielen

Fußball EM 2024 Kommentar: Deutschlands Vorrunden-Performance für EM-Titel nicht ausreichend

Alfred Gislason nach Leistungs-Kriterien gescheitert

Kommentar: Alfred Gislason nach Performance-Kriterien gescheitert

Ein richtiges und ein falsches DHB-Signal

Deutschlands EM-Performance spricht gegen DHB-Vertragsverlängerung mit Alfred Gislason

Kommentar Deutschland: Keine Annäherung an Weltspitze. Mittelmäßige EM-Bilanz

Handball: Legendäre Trainer Deutschlands

Kommentar: Deutschland im Benchmark-, Olympia-, Wintermärchen-Fieber

Kommentar Handball WM 2023: Deutschland (noch) keine Medaillen-Reife

Benchmark-Vergleich Emily Bölk mit Henny Reistad

Dialog mit meinem Enkel. Die Wahrheit liegt auf der Platte

Eine „Rudi-Schwalbe“ macht noch keinen EURO-Sommer

Leichtathletik WM 2023 Kommentar: Deutschland im Krisen-Modus

Leichtathletik WM 2023: Deutschlands Krisen-Bilanz in Leistungs-Zahlen

Fußball WM: Deutschland ohne Qualität, Mentalität, Weltklasse

Weitere Top-Beiträge:

Leichtathletik EM 2024 Rom: SPORT4FINAL LIVE

Leichtathletik EM 2024 Rom: Wettkämpfe. Disziplinen. Zeitplan

Leichtathletik EM 2024 Rom

Performance-Absturz nach WM-Euphorie

Handball WM 2025 Männer

Handball WM 2025 Frauen

EM 2024 EHF EURO Frauen

Handball Deutschland: Ranking bei Olympia, Handball WM, EHF EURO

Handball Europameisterschaft Frauen 2024

Handball Frauen Europameisterschaft 2024 Spielplan Modus

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

Sport Aktuell

Olympia Paris 2024

Paralympics Paris 2024

Fußball EM 2024 Deutschland

UEFA EURO 2024 Deutschland

Fußball Deutschland DFB

Fußball EM 2024 UEFA EURO Deutschland: Spielplan. Modus. Stadien. Termine

SPORT4FINAL Gruppe

SPORT4FINAL Online

SPORT4FINAL Online Beiträge

Olympische Spiele 2024 Paris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert