Olympia Rio 2016: Kaymer und Cejka ohne Medaillenchance nach 3. Runde

Olympia Rio 2016 Golf: Alexander Cejka und Martin Kaymer können bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro den Moving Day nicht nutzen. Sie fallen im Kampf um die Medaillen deutlich zurück.

Cejka spielte eine 74er-Runde und liegt mit einem Gesamtergebnis von eins unter Par auf Platz 26. Kaymer rangiert nach einer 72 mit insgesamt Even Par auf Rang 33.

Olympia Rio 2016: Kaymer und Cejka ohne Medaillenchance nach 3. Runde - Martin Kaymer mit seinem Caddie Craig Connelly - Foto: IGF Golf
Olympia Rio 2016: Kaymer und Cejka ohne Medaillenchance nach 3. Runde – Martin Kaymer mit seinem Caddie Craig Connelly – Foto: IGF Golf

13.08.2016 – PM DGV / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Olympia Rio 2016 Golf:

Alex Cejka: „Ich habe gar nicht so schlecht gespielt, aber das Triple-Bogey auf Bahn 2 war ein Genickbruch. Ich habe mich dann wieder herangekämpft, aber ein weiteres Doppel-Bogey an der 11 gespielt. Dann wird es natürlich auf so einem schweren Platz unter diesen Bedingungen nicht einfach. Es war heute ein bisschen enttäuschend, denn ohne diese beiden katastrophalen Löcher spielt man unter Par. Morgen versuche ich noch einmal unter Par zu spielen, um mich dann ein bisschen nach vorne zu spielen.“

Martin Kaymer: „Das ist sehr, sehr frustrierend, weil ich mir etwas anderes vorgenommen habe. Das kurze Spiel lässt mich in dieser Woche sehr hängen. Ich war mit den Schlägen eigentlich zufrieden, aber ich habe auf den Grüns einfach zu viel liegen lassen und zu selten das „Up-and-down“ gemacht. Morgen muss schon ein riesen Wunder passieren, damit ich mich vorne rein spielen kann. Aber ich werde bis zum Ende kämpfen, dafür ist das Turnier zu wichtig.“

Kommentar verfassen