Olympia Rio 2016 Golf: Caroline Masson „Geduldig bleiben“

Olympia Rio 2016 Golf: Caroline Masson bleibt nach einer weiteren 69er-Runde auf dem Olympic Golf Course in Rio de Janeiro mit gesamt vier unter Par auf Platz 17 in einer guten Position.

Olympia Rio 2016 Golf: Caroline Masson „Geduldig bleiben“ - Foto: IGF Golf
Olympia Rio 2016 Golf: Caroline Masson „Geduldig bleiben“ – Foto: IGF Golf

Sandra Gal verliert nach gutem Start am zweiten Tag an Boden und liegt nach ihrer 74 und einem Gesamtergebnis von +3 auf Rang 43. Es führt die Koreanerin Inbee Park mit zehn unter Par.

Olympia Rio 2016 Golf: Die Führende Inbee Park - Foto: IGF Golf
Olympia Rio 2016 Golf: Die Führende Inbee Park – Foto: IGF Golf

18.08.2016 – PM DGV / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Olympia Rio 2016 Golf:

Caroline Masson: „Es war eine ganz andere zwei unter als gestern. Gestern war es super solide. Heute habe ich mir nach einem schlechten Drive ein Doppel-Bogey eingefangen und dann sieht die Runde schon mal ganz anders aus. Ich bin aber super happy, dass ich das noch umdrehen und drei Birdies auf den letzten Löchern machen konnte. Wir haben von Anfang an gesagt, dass es wichtig ist geduldig zu bleiben und ich bin froh, dass ich das heute geschafft habe. Insofern kann ich viel mitnehmen von der Runde.“

Olympia Rio 2016 Golf: Sandra Gal auf ihrer 2. Runde - Foto: IGF Golf
Olympia Rio 2016 Golf: Sandra Gal auf ihrer 2. Runde – Foto: IGF Golf

Sandra Gal: „Ich hatte eigentlich einen sehr guten Anfang. Nach dem Drive an Bahn 2 hatte ich dann Probleme mit dem Nacken. Hinzu kam, dass ich Konzentrationsprobleme hatte und beides zusammen hat mich heute raus geworfen. Das tut halt weh.“

Kommentar verfassen