RB Leipzig: Verkaufs-Verbot für Timo Werner und Emil Forsberg

  • 20
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    20
    Shares

Fußball UEFA Europa League, RasenBallsport Leipzig vs. Olympique Marseille - Timo Werner (RB Leipzig) - Foto: GEPA pictures/Sven Sonntag
Fußball UEFA Europa League, RasenBallsport Leipzig vs. Olympique Marseille – Timo Werner (RB Leipzig) – Foto: GEPA pictures/Sven Sonntag

RB Leipzig: Am Donnerstag steigen Timo Werner und Emil Forsberg nach ihrem WM-Urlaub wieder ins Training bei den roten Bullen ein.

Zumindest bei National-Stürmer Werner stellte RB Leipzig Boss Oliver Mintzlaff klar, dass er auch in der kommenden Saison in Leipzig spielt.

Das berichtete die „SPORT BILD“ in ihrer aktuellen Ausgabe am 25. Juli 2018.

25.07.2018 – PM SPORT BILD / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Timo Werner ist ein sehr wichtiger Spieler für uns. Spieler, die bei uns die nächsten Entwicklungsschritte gehen können, geben wir nicht ab. Davon sind wir bei Timo überzeugt. Außerdem fühlt er sich bei uns sehr wohl. Daher bin ich mir absolut sicher, dass er im September noch Teil von RB Leipzig ist – und im Februar ebenfalls“, sagte der Geschäftsführer in SPORT BILD. 

Bei Emil Forsberg gelte das gleiche, wenngleich das Verkaufs-Verbot etwas weicher klingt: „Grundsätzlich ist er auch nicht anders zu bewerten. Nach seiner ersten großartigen Bundesliga-Saison musste er sich im letzten Jahr leider aufgrund von Verletzungen immer wieder zurück kämpfen. Aber er bleibt natürlich ein sehr wichtiger Spieler. Gerade mit seiner Erfahrung ist er für unsere junge Mannschaft entscheidend. Auch bei Emil Forsberg gehe ich davon aus, dass er im September weiterhin bei uns ist“, sagte Mintzlaff.


  • 20
    Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.