Top Daily News 15. März 2018 mit RB Leipzig und Thüringer HC

Fußball UEFA Europa League, Zenit Saint Petersburg vs. RasenBallsport Leipzig - Emil Forsberg, Diego Demme und Jean-Kevin Augustin (RB Leipzig) - Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche
Fußball UEFA Europa League, Zenit Saint Petersburg vs. RasenBallsport Leipzig – Emil Forsberg, Diego Demme und Jean-Kevin Augustin (RB Leipzig) – Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche

SPORT4FINAL Top Daily News 15. März 2018 mit RB Leipzig und Thüringer HC.

Fußball, Europa League, Achtelfinale: Nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel reichte RB Leipzig bei Zenit St. Petersburg ein 1:1 Unentschieden. Da Timo Werner in der Schlussphase einen Elfmeter verschoss, musste der Bundesligist bis zum Abpfiff zittern.

Im Viertelfinale trifft RB Leipzig auf Olympique Marseille am 5. April in der Red Bull Arena sowie auswärts im Rückspiel am 12. April.

16.03.2018 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Alicia Stolle - Handball WM 2017 Deutschland - DHB - Ladies - Foto: Sascha Klahn/DHB
Alicia Stolle – Deutschland – Foto: Sascha Klahn/DHB

Handball Bundesliga Frauen: Thüringer HC verpflichtete Nationalspielerin Alicia Stolle

Alicia Stolle kommt von der HSG Blomberg-Lippe zum aktuellen Spitzenreiter der Handball Bundesliga. Die junge deutsche Nationalspielerin unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2019. Coach Herbert Müller: „Ich freue mich sehr, dass Alicia den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung mit dem Thüringer HC geht. Zusammen mit Emily Bölk ist sie eine der talentiertesten Spielerinnen in Deutschland und sie ist speziell in der Abwehr für ihr Alter schon sehr stark.“

Dynamo Dresden: Abwehrspieler und Vize-Kapitän Florian Ballas verlängerte seinen Vertrag vorzeitig bis 2021. Foto: Steffen Kuttner
Dynamo Dresden: Florian Ballas – Foto: Steffen Kuttner

Fußball: Dynamo Dresden verlängerte vorzeitig mit Florian Ballas

Dynamo Dresden verlängerte den Vertrag mit Florian Ballas vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021. Das neue Arbeitspapier des 25-jährigen Innenverteidigers hat Gültigkeit für Bundesliga und 2. Bundesliga.

Handball Bundesliga Männer: SG Flensburg-Handewitt mit Kantersieg gegen Füchse Berlin

Die SG Flensburg-Handewitt schlug im Topspiel die Füchse Berlin mit 29:21 (14:10) Toren und verbesserte sich auf Platz zwei der DKB Handball-Bundesliga. „Ich hatte viel Respekt, denn die Füchse haben uns in den letzten Jahren das Leben schwer gemacht“, sagte SG-Trainer Maik Machulla. Velimir Petkovic gratulierte: „Es ist ganz einfach: Das war ein verdienter Sieg für die Flensburger, die besser gespielt und gekämpft haben.“

Kommentar verfassen