Sportwetten: Die riesige Vielfalt an Wettmöglichkeiten

Sportwetten: Die riesige Vielfalt an Wettmöglichkeiten - Quelle: pexels
Sportwetten: Die riesige Vielfalt an Wettmöglichkeiten – Quelle: pexels

Sportwetten gehören für viele Sportler und Fans einfach inzwischen zum Sport dazu.

Sponsorings, TV-Werbung und Gespräche mit Kollegen sind mittlerweile an der Tagesordnung, so dass viele Sportfans zu einer Wettabgabe auf ihren Lieblingsverein greifen, um noch mehr Spaß und Spannung bei einer Partie erleben zu können.

29.10.2020 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Sportwetten – neben den rund 100 verschiedenen Anbietern, die im Internet ihr Wettangebot bereitstellen, nahm auch die Anzahl an Wettmöglichkeiten in den vergangenen Jahren immer weiter zu. Während zu Beginn ausschließlich auf den Sieger einer Partie getippt werden konnte, bieten Buchmacher mittlerweile eine riesige Vielfalt an Wettmöglichkeiten an.

Wir haben uns einen Einblick auf die unterschiedlichen Wettmöglichkeiten gemacht und wollen Ihnen aufzeigen, welche Wetten eine tolle Gewinnchance mit sich bringen. Natürlich kommt es dabei immer auch auf die Strategie und Informationsbeschaffung des Tippers an. Die besten Sportwetten Strategien reifen mit der Zeit.

Drei unterschiedliche Kategorien der Wettmöglichkeiten

Wir haben in unserer Recherche zahlreiche unterschiedliche Wettmöglichkeiten entdecken können, von denen wir nicht einmal wussten, dass es eine Chance gibt, auf verschiedene Spielereignisse tippen zu können.

Unterteilen wollen wir die Wettarten in Standardwetten, Langzeitwetten und Wettmöglichkeiten, die sehr viel mit Glücksspiel zu tun haben. Jede einzelne der Wettarten wollen wir Ihnen erklären und Beispiele hinzufügen, so dass ein erster Einblick in die Welt der Sportwetten genommen werden kann.

Standardwetten im Überblick

Zu unserer Kategorie „Standardwetten“ gehört natürlich die sogenannte 1X2-Wette, die in zahlreichen Sportarten angeboten wird. Bekannter ist diese Wettmöglichkeit als „Money-Line“ oder „Sieger-Unentschieden-Wette“.

Neben der bekanntesten Wettmöglichkeit gehören inzwischen viele weitere Möglichkeiten zu den Standardwetten, die bei nahezu jedem Wettanbieter angeboten werden. Ein Handicap-Tipp bietet beispielsweise die Möglichkeit, ein Team mit einem virtuellen Rückstand oder Vorsprung ausstatten zu können. Oftmals bietet diese Wette eine deutlich höhere Quote als eine Siegerwette und ist deshalb in den letzten Jahren so beliebt geworden.

Eine weitere Standardwette, die ein wenig umfangreicher ist, ist die sogenannte „Über/Unterwette“. Zahlreiche Ereignisse in einem Spiel werden mit dieser Wettmöglichkeit angeboten. Dabei tippt der Sportfan auf ein „Über“, sofern die vorgegebene Anzahl überschritten werden soll. Eine Unterwette wird dann gespielt, wenn der Tipper der Meinung ist, dass die Anzahl nicht erreicht wird. Die Anzahl an Toren, Eckbällen, Fouls, Eigentoren, Einwürfen und vielen weiteren Ereignissen lassen sich mit dieser Wette platzieren.

Langzeitwetten laufen zumeist über eine komplette Spielzeit oder ein Turnier

Wie der Name dieser Wette bereits erahnen lässt, läuft sie über einen längeren Zeitraum. Eine Wette auf den kommenden Meister der Bundesliga Saison 2020/2021 kann bereits jetzt abgegeben werden. Eine Auswertung erfolgt jedoch erst dann, wenn der Meister feststeht, so dass dies bis zum Ende der Saison andauern kann.

Auch eine Wettabgabe auf den besten Torschützen, erfolgreichsten Vorlagengeber oder Champions League Sieger kann bei vielen Wettportalen abgegeben werden.

Besonders beliebt ist die Langzeitwette, weil sie oftmals eine sehr hohe Quote mit sich bringt. Während eine Wette auf einen Sieger nicht selten nur sehr niedrig ausfällt, kann eine Wette auf den Sieger eines internationalen Turniers einen deutlich höheren Gewinn abwerfen.

Wettmöglichkeiten, die einer Drehung im Casino ähneln

Als dritte und letzte der Wettarten wollen wir die sehr risikoreichen Wettmöglichkeiten aufzeigen. Hierbei handelt es sich um Wetten, die nur sehr schwer vorherzusagen sind. Ein gutes Beispiel lässt sich im Tennis finden. Zahlreiche Wettportale bieten in ihrem Wettangebot eine Wettmöglichkeit auf den nächsten Punktgewinn an.

Solche Wettmöglichkeiten eignen sich nicht für unerfahrene Tipper. Selbst erfahrene Wetter nehmen zumeist von diesen Wetten Abstand, da das Risiko eines Gewinnes deutlich niedriger ist, als eine Wette auf den Sieger.

Auch hier lässt sich zumeist eine sehr hohe Quote finden, so dass diese risikoreichen Wetten schnell zu einem hohen Gewinn führen. Immer sollte jedoch bedacht werden, dass das eingesetzte Guthaben auch genauso schnell verloren gehen kann.

Aller Anfang ist schwer: Erfolgreich tippen muss erlernt werden

Zu Beginn stellt man sich eine Wettabgabe sehr einfach vor. Nicht selten wird dabei auf ein bekanntes Team oder Spieler getippt, der bereits oftmals in den Medien zu sehen war. Oftmals ist genau dies der erste Fehler, den unerfahrene Tipper machen – eine Wettabgabe ohne Informationen!

Bevor es zu einer Wettabgabe kommt, sollte man sich vorab zahlreiche Informationen zu einem Verein oder einem Spieler ansehen. Die aktuelle Form, Ausfälle aufgrund von Sperren oder Verletzungen, die Stimmung im Team oder aber der Gegner spielen eine wichtige Rolle, sofern man mit einer Sportwette einen Gewinn erzielen möchte.

Auf zahlreichen Plattformen des Internets können Neueinsteiger sich wertvolle Tipps und Tricks ansehen, um nicht gleich zu Beginn die größten Fehler zu begehen.

Top-Beiträge:

Bund Länder Beschluss zur Corona Pandemie

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Finale

Franz Beckenbauer: „Paris ist Super-Mannschaft”

Handball EM 2020 EHF EURO Auslosung Spielplan

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.