Schlagwort: Fritz Keller

Fußball Krise in Deutschland – DFB Bundestag: Bernd Neuendorf neuer Präsident
DFB

Fußball Krise in Deutschland – DFB Bundestag: Bernd Neuendorf neuer Präsident

Fußball Krise in Deutschland - DFB Bundestag 2022: Bernd Neuendorf ist neuer Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Auf dem 44. Ordentlichen Bundestag des DFB in Bonn wurde der 60-Jährige mit großer Mehrheit an die Spitze des DFB gewählt. Fußball Krise in Deutschland: DFB entzog Gerhard Schröder Ehren-Mitgliedschaft 11.03.2022 – PM DFB / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Fußball Krise in Deutschland - DFB Bundestag 2022: Für Bernd Neuendorf votierten 193 der 250 stimmberechtigten Delegierten. Neuendorf ist der 14. Präsident in der Geschichte des DFB. Er folgt auf Fritz Keller, der das Amt am 17. Mai 2021 zur Verfügung gestellt hatte. Neuendorfs Wahl erfolgte auf deklaratorischen Vorschlag der Konferenz der Landes- und Regionalverbandspräsidenten des DFB, die ihm am 9. Dezember 2021...
Stefan Effenberg: DFB-Team ist keine „Weltspitze“
Blog

Stefan Effenberg: DFB-Team ist keine „Weltspitze“

Stefan Effenberg in „Der STAHLWERK Doppelpass“ auf SPORT1 über die deutsche Nationalmannschaft: „Dass wir nicht die Weltspitze sind, müssen wir uns eingestehen. Ich weiß nicht, ob der DFB sich das eingesteht.“ Peter Peters, DFB-Interimspräsident, auf die Frage, ob er für das Amt des DFB-Präsidenten kandidieren will: „Ich habe nie gesagt, dass ich kandidiere. Ich sage nur eins: Derjenige, der Präsident werden will, sollte darauf achten, wie die Strukturen aussehen und sollte auf das Team achten.“ 05.09.2021 – PM Sport1 / SPORT4FINAL / Frank Zepp: DFB-Interimspräsident Peter Peters hat sich in „Der STAHLWERK Doppelpass“ auf SPORT1 vor den neuen Bundestrainer Hansi Flick gestellt. Zudem sprach er über die aktuell schwierige Situation des DFB, ließ aber offen, ob er für den Posten d...
Fußball DFB Krise: Persönliche Erklärung von Fritz Keller
DFB

Fußball DFB Krise: Persönliche Erklärung von Fritz Keller

Fußball DFB Krise Fritz Keller: „Wie angekündigt, stelle ich mein Amt als Präsident für einen tiefgreifenden und notwendigen Neuanfang im Sinne des Deutschen Fußball-Bundes zur Verfügung. Ich übernehme damit persönlich Verantwortung für meine Entgleisung in der Präsidiumssitzung vom 23. April 2021, die trauriger Tiefpunkt der desolaten Führungssituation des DFB bleiben soll.“ Fußball DFB: Fritz Keller und Curtius zum Rücktritt aufgefordert 11.05.2021 – PM DFB / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Fußball Deutschland DFB Krise Fritz Keller: „Ich bin Ende September 2019 vom Bundestag des DFB einstimmig zu seinem Präsidenten gewählt worden. Mein Programm basierte auf Vertrauen, Transparenz, Aufklärung sowie der Durchsetzung einer kollektiven Führung im Team. Ziel war es, das 'Ein-Mann-Show'-Mana...
Fußball: DFB und Bewältigung der globalen Führungskrise
DFB

Fußball: DFB und Bewältigung der globalen Führungskrise

Fußball: Der DFB stellt die Weichen für die Neuausrichtung des Verbandes. Fußball DFB: Fritz Keller und Curtius zum Rücktritt aufgefordert 11.05.2021 – PM DFB / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Fußball Deutschland DFB : Im Rahmen einer außerordentlichen Sitzung des DFB-Präsidiums am 11. Mai 2021 zog der Verband Konsequenzen aus der anhaltenden Führungskrise und stellte die Weichen für eine Neuaufstellung des DFB. DFB-Präsident Fritz Keller hat aus eigener freier Entscheidung in Verantwortung des Amtes als Präsident seine grundsätzliche Bereitschaft erklärt, nach Abschluss der Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht, am kommenden Montag, den 17. Mai 2021, sein Amt zur Verfügung zu stellen. Generalsekretär Dr. Friedrich Curtius wird ihm nach einer Verständigung über eine Aufhebung seines Arbeits...
Fußball DFB: Fritz Keller und Curtius zum Rücktritt aufgefordert
DFB, TOP-NEWS

Fußball DFB: Fritz Keller und Curtius zum Rücktritt aufgefordert

Fußball DFB: Landes- und Regionalpräsidenten entziehen Fritz Keller und Friedrich Curtius ihr Vertrauen. 02.05.2021 – PM DFB / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Fußball DFB: Die Präsidenten der Landes- und Regionalverbände des Deutschen Fußball-Bundes haben auf der außerordentlichen Konferenz an diesem Wochenende in Potsdam Präsident Fritz Keller das Vertrauen entzogen und ihn aufgefordert, von seinem Amt zurück zu treten. Ebenfalls hat die Konferenz dem Generalsekretär Dr. Friedrich Curtius ihr Vertrauen entzogen. Schatzmeister Dr. Stephan Osnabrügge und der 1. Vizepräsident Amateure, Dr. Rainer Koch, wurde von den Verbandspräsidenten das Vertrauen ausgesprochen. Ferner fiel die Entscheidung, keinen außerordentlichen Bundestag abzuhalten. Im Rahmen der Konferenz wurden in geheimen Abstimmun...
Fußball EM: München bleibt Standort für UEFA EURO 2020
Fußball EURO 2020

Fußball EM: München bleibt Standort für UEFA EURO 2020

Fußball EM 2021: Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat den Deutschen Fußball-Bund (DFB) und die Stadt München als Austragungsort für Spiele der UEFA EURO 2020 bestätigt. Somit trägt die deutsche Nationalmannschaft alle Spiele der Vorrunde in der Arena in München aus. 23.04.2021 – PM DFB / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Fußball EM 2021: Am Dienstag, 15. Juni 2021 (ab 21 Uhr), trifft das Deutschland-Team von Bundestrainer Joachim Löw auf Weltmeister Frankreich, am Samstag, 19. Juni 2021 (ab 18 Uhr), steht die Begegnung mit Europameister Portugal an, ehe mit der Partie gegen Ungarn am Mittwoch, 23. Juni 2021 (ab 21 Uhr), die Gruppenphase abgeschlossen wird. Zudem wird am Freitag, 2. Juli (ab 21 Uhr), in München eine Partie im Viertelfinale der UEFA EURO 2020 ausgetragen. Stimmen: Ph...
DFB: Joachim Löw hört als Bundestrainer nach Fußball EM 2021 auf
DFB

DFB: Joachim Löw hört als Bundestrainer nach Fußball EM 2021 auf

Joachim Löw beendet nach der Fußball EURO 2021 seine Tätigkeit als DFB Bundestrainer. 09.03.2021 – PM DFB / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Joachim Löw wird seine Tätigkeit als DFB Bundestrainer nach der Fußball Europameisterschaft im Sommer 2021 beenden. Der Bundestrainer bat darum, seinen ursprünglich bis zur Fußball WM 2022 laufenden Vertrag unmittelbar mit Abschluss des EM-Turniers zu beenden. Dem stimmte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) zu. „Ich gehe diesen Schritt ganz bewusst, voller Stolz und mit riesiger Dankbarkeit, gleichzeitig aber weiterhin mit einer ungebrochen großen Motivation, was das bevorstehende EM-Turnier angeht”, sagte Joachim Löw. „Stolz, weil es für mich etwas ganz Besonderes und eine Ehre ist, mich für mein Land zu engagieren. Und weil ich insgesamt fast 17 Jahre mit...
DFB-Präsidium steht zu Bundestrainer Joachim Löw
DFB, JahresRückblick 2020, Sport Aktuell

DFB-Präsidium steht zu Bundestrainer Joachim Löw

Das DFB-Präsidium hat in einer Telefonkonferenz einvernehmlich festgehalten, den seit März 2019 eingeschlagenen Weg der Erneuerung der Fußball Nationalmannschaft mit Bundestrainer Joachim Löw uneingeschränkt fortzusetzen. Das DFB-Präsidium folgte damit einer Empfehlung des Präsidialausschusses und von Oliver Bierhoff, Direktor Nationalmannschaften und Akademie. Joachim Löw hört als DFB Bundestrainer nach Fußball EM 2021 auf 30.11.2020 – PM DFB / SPORT4FINAL / Frank Zepp: DFB-Präsidium: Am Montagvormittag hatten sich zunächst die Mitglieder des Präsidialausschusses (Präsident Fritz Keller, 1. Vizepräsident Amateure Rainer Koch, 1. Vizepräsident Profifußball Peter Peters, Schatzmeister Stephan Osnabrügge; Generalsekretär Friedrich Curtius fehlte krankheitsbedingt) mit Oliver Bierhoff...
DFB Vergütungssausschuss legte Aufwandsentschädigungen fest
DFB, Fußball, Sport Aktuell

DFB Vergütungssausschuss legte Aufwandsentschädigungen fest

DFB Aufwandsentschädigungen. Nachdem im September 2019 auf dem 43. Ordentlichen Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) auf Initiative von DFB-Präsident Fritz Keller mit dem Vergütungs- und Beratungsausschuss ein externes und unabhängiges Gremium eingerichtet wurde, stellte dieser nun seine Beschlüsse im Rahmen einer außerordentlichen Sitzung des DFB-Präsidiums vor. 03.07.2020 – PM DFB / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Dazu erklärte DFB-Präsident Fritz Keller grundsätzlich: „Die Einsetzung eines Vergütungs- und Beratungsausschusses war eine der zentralen Bedingungen für meine Kandidatur als DFB-Präsident. Ich bin sehr froh, dass dieses Gremium nun für alle nachvollziehbare, transparente Regelungen gefunden hat. Es muss heute selbstverständlich sein, auch finanziell transparent zu sei...
DFB: Mehr Mitglieder, weniger Vereine und Teams
Corona Virus, Fußball, News

DFB: Mehr Mitglieder, weniger Vereine und Teams

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) verzeichnet im neunten Jahr hintereinander einen Mitglieder-Zuwachs, aber unverändert auch Rückgänge bei der Zahl seiner Vereine und besonders seiner gemeldeten Mannschaften. 15.06.2020 – PM DFB / SPORT4FINAL / Frank Zepp: 7.169.327 Menschen sind in den 21 Landesverbänden des DFB gemeldet, dies sind 37.391 mehr als im Vorjahr. Die Steigerung ist zum einen auf Zuwächse bei den Senioren und bei den Unter-14-Jährigen zurückzuführen, zum anderen vor allem auf Klub-Mitgliedschaften von Fans. Die Zahl der Vereine sank von 24.544 auf 24.481. Deutlicher ist der Rückgang der am Spielbetrieb teilnehmenden Mannschaften, von 149.735 auf 145.084, das entspricht einem Minus von etwa drei Prozent. Stichtag der aktuellen Statistik ist der 1. Januar 2020, mögliche Aus...
Der „unpolitische“ DFB: Fritz Keller initiierte Diskussion
DFB, Fußball, Sport Aktuell

Der „unpolitische“ DFB: Fritz Keller initiierte Diskussion

George Floyd und politische Botschaften im Fußball-Stadion: Fritz Keller reagierte. Aus Anlass der Solidaritätsbekundungen mehrerer Bundesligaspieler mit George Floyd am vergangenen Wochenende greift der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auf Initiative seines Präsidenten Fritz Keller hin die öffentliche Diskussion über politische Botschaften im Stadion auf. Fritz Keller sagte: „Wer die auch in der DFB-Satzung verankerten Werte des Fußballs proklamiert, darf nicht bestraft werden. Wir wünschen uns mündige Spielerinnen und Spieler, die mit gutem Beispiel voran gehen und Menschen von unseren Werten überzeugen. Das muss möglich sein.” 03.06.2020 – PM DFB / SPORT4FINAL ZEPPI / Frank Zepp: DFB-Präsident Keller beauftragte die DFB-Kommission Gesellschaftliche Verantwortung, die am heutigen...
DFB Diktat: Restart 3. Liga ab 30. Mai
Corona Virus, Dritte Liga

DFB Diktat: Restart 3. Liga ab 30. Mai

DFB: Die 3. Fußball Liga wird den bundesweiten Spielbetrieb ab dem 30. Mai wieder aufnehmen und die aktuelle Saison fortsetzen. Die spieltechnische Voraussetzung dafür hat das DFB-Präsidium mit einer aktuellen Anpassung des Rahmen-Terminkalenders geschaffen. 21.05.2020 – PM DFB / SPORT4FINAL ZEPPI / Frank Zepp: Der DFB Beschluss wurde im schriftlichen Umlaufverfahren getroffen. Die bevorstehende Rückkehr in den bundesweiten Spielbetrieb der 3. Liga erfolgt unter Berücksichtigung der politischen Verfügungslagen. In zahlreichen Bundesländern liegen inzwischen positive Bescheide für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs vor, auch für die 3. Liga. Der Saison-Fortsetzung zugrunde liegt das Hygiene-Konzept, das DFB und DFL gemeinsam für alle Profi-Wettbewerbe im deutschen Fußball erarbeit...