Schlagwort: Pokal-Final4 Leipzig

HC Leipzig: Norman Rentsch zur Charakterfrage, „Jäger-Rolle“ und „David vs. Goliath“
Handball Bundesliga Frauen, Handball Leipzig, HC Leipzig, Sport Aktuell

HC Leipzig: Norman Rentsch zur Charakterfrage, „Jäger-Rolle“ und „David vs. Goliath“

Im Presse-Talk mit HC Leipzig-Cheftrainer Norman Rentsch kommen manchmal erstaunliche inhaltliche Tiefgänge zu Stande. Anlass der gehaltvollen Gedanken des Chefcoaches waren die unbefriedigenden Spiele in der Handball Champions League gegen Hypo Niederösterreich und die desaströse Bundesliga-Niederlage gegen Aufsteiger Neckarsulm. SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp fasst die wesentlichen Erkenntnisse von Norman Rentsch zusammen. 17.09.2016 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: HC Leipzig-Trainer Norman Rentsch zur Grundthese: „Siebzig Prozent der Gesamtleistung kommen aus der inneren charakterlichen Stärke, der Mentalität, zuzüglich Athletik und handballerische Grundlagen. Ich glaube an unser Entwicklungspotential.“ Rentsch über Hypo und Neckarsulm: „Hypo Niederösterreich hat gutes Bund...
HC Leipzig: Saisoneröffnung und „Trainer-Philosoph“ Rentsch zu Saisonzielen
Champions League Frauen, Handball Bundesliga Frauen, Handball Leipzig, HC Leipzig, Sport Aktuell

HC Leipzig: Saisoneröffnung und „Trainer-Philosoph“ Rentsch zu Saisonzielen

Für den HC Leipzig hat die diesjährige Handball-Saison nicht erst bei der gestrigen offiziellen Saisoneröffnung mit der Teampräsentation, Sponsoren und Medienvertretern im Grill-Restaurant Beefers begonnen. Zuvor spielte das HCL-Team bereits den Supercup und die erfolgreiche Qualifikation für die Handball EHF Champions League. Chefcoach Norman Rentsch zu den Zielstellungen des Verein. HC Leipzig in Handball EHF Champions League. Nach Rückschlag zwei Entwicklungsschritte vorwärts. 13.09.2016 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: In einem außergewöhnlichen Ambiente stimmte sich der HC Leipzig für den Tanz auf die drei „Saison-Hochzeiten“ – Bundesliga, DHB-Pokal und Champions League – ein. Die Zielstellung des Vereins umriss Cheftrainer Norman Rentsch. In der Rolle des Jägers der Topfavorite...
HC Leipzig „gut vorbereitet“ in Supercup gegen Thüringer HC
Handball Leipzig, HC Leipzig, Sport Aktuell, Supercup

HC Leipzig „gut vorbereitet“ in Supercup gegen Thüringer HC

Der HC Leipzig startet mit dem Handball Supercup in die neue Saison 2016/2017. Im Spiel um den Supercup trifft der deutsche Pokalsieger auf den deutschen Meister Thüringer HC in der Nordhausener Wiedigsburghalle um 14:00 Uhr. 02.09.2016 – PM HCL / SPORT4FINAL / Frank Zepp: HC Leipzig: Nach dem „31:20-Meisterschafts-Finale“ für den Thüringer HC am letzten Spieltag der vergangenen Saison gelang dem HC Leipzig eine Woche später beim DHB-Pokal Final4 im Halbfinale in eigener Halle mit 30:23 Toren die Revanche. So verspricht auch das ewig junge Duell der Erzrivalen um den ersten Titel der Saison Hochspannung. Mit insgesamt 15 Nationalspielerinnen aus zehn verschiedenen Ländern gehen die Gastgeberinnen aus Bad Langensalza als Favorit in die Partie. HC Leipzig-Cheftrainer Norman Rentsch bli...
DHB-Pokal Final4: Katja Kramarczyk (HC Leipzig) „Nach Niederlagen wieder aufstehen“
DHB-Pokal Final4 Leipzig 2016, HC Leipzig

DHB-Pokal Final4: Katja Kramarczyk (HC Leipzig) „Nach Niederlagen wieder aufstehen“

DHB-Pokal Final4: SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp sprach nach dem Finale um den DHB-Pokal mit Wieland Schmidt (HC Leipzig), Katja Kramarczyk (HC Leipzig), Clara Woltering (BVB Borussia Dortmund) und Norman Rentsch (HC Leipzig). 22.05.2016 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: Wieland Schmidt: „Sieg. Handball ist immer spannend, immer wunderbar. Vor allem ein geiler Sport, wenn man die Emotionen sieht. Die Atmosphäre reißt einen mit.“ Katja Kramarczyk: „Wahnsinniger Stolz. Wir haben es richtig verdient. Wir hatten schon ungefähr 20 Flaschen Sekt in der Kabine. Es wird ein langer Abend. Es zeichnet Sportler aus: Nach Niederlagen wieder auf zu stehen. Vom Kopf her waren wir da. Es ist eine schöne Geste, mit Clara ausgezeichnet zu werden. Wir sind beide große Torhüterinnen und ich gönne ihr da...
DHB-Pokal Final4: Berndt Dugall „HC Leipzig oder TuS Metzingen vielleicht mit Antrag auf Champions-League-Qualifikation“
DHB-Pokal Final4 Leipzig 2016, Interview

DHB-Pokal Final4: Berndt Dugall „HC Leipzig oder TuS Metzingen vielleicht mit Antrag auf Champions-League-Qualifikation“

DHB-Pokal Final4: Der Showdown am vergangenen Wochenende beim großen Finale um den DHB-Pokal ist Geschichte. SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp „arbeitete“ einige Fragen zum Pokal-Turnier, der Champions League sowie Nationalmannschaft im Interview mit dem HBF-Vorsitzenden, Berndt Dugall, auf.             22.05.2016 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: Final4-Organisation: Berndt Dugall: „Die Organisation war absolut top.“ Ergebnis: Berndt Dugall: „Der Pokal ist immer ein Wettbewerb, wo die Tagesform stark mit entscheidet. Die beiden besten Teams an diesem Wochenende standen im Finale. Für Leipzigs Entwicklung ist ein Saisonstart mit Titel besser als ohne.“ Zuschauersituation: Berndt Dugall: „Die Wahl Leipzigs als deutscher Vorrunden-...
DHB-Pokal Final4: Chapeau Karolina Kudlacz-Gloc!! – „Noch deutscher Meister werden“
DHB-Pokal Final4 Leipzig 2016, HC Leipzig, Interview

DHB-Pokal Final4: Chapeau Karolina Kudlacz-Gloc!! – „Noch deutscher Meister werden“

DHB-Pokal Final4: Wer Karolina Kudlacz-Gloc seit Jahren national wie international begleitet, kann nach ihren gezeigten Leistungen beim diesjährigen Pokal Final4 nur den Hut ziehen. Vor einer Woche im Finale der deutschen Meisterschaft beim Thüringer HC mit einer grottenschlechten Leistung zeigte die zur Wahl „Welt-Handballerin 2015“ stehende Karolina Kudlacz-Gloc innerhalb von einer Woche eine „Wiederauferstehung“ mit Weltklasse-Performance. SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp stand „Karo“ nach dem gewonnenen Pokalfinale zu einem Interview zur Verfügung.   22.05.2016 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: Chapeau Karolina! Herzlichen Glückwunsch für ein grandioses DHB-Pokal Final4. Zweimal Pokalsieger und zweimal WM-Vierte – besser geht’s kaum? Karolina Kudlacz-Gloc: „Es ist sehr schön. Man m...
DHB-Präsident Andreas Michelmann: „Handball-WM 2017 wird in Leipzig „Alte Börse“ eröffnet
DHB-Pokal Final4 Leipzig 2016, Handball-WM 2017 Deutschland

DHB-Präsident Andreas Michelmann: „Handball-WM 2017 wird in Leipzig „Alte Börse“ eröffnet

Das DHB-Pokal Final4 ist in Leipzig anno 2016 schon wieder Geschichte. Höchstes Lob von allen Seiten durch den DHB und der HBF nach dem erfolgreichen Final4 für den Standort im Frauen-Handball – der Handball-Hochburg Leipzig. Aber Leipzig ist noch mehr als nur Top-Ausrichter für eine Pokal-Veranstaltung bester Qualität. Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft bestreitet bei der Handball-WM ihre fünf Vorrundenspiele und ein mögliches Viertelfinale in der Arena Leipzig. Ein nächstes Bonbon verkündete DHB-Präsident Andreas Michelmann im Gespräch mit SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp. 21.05.2016 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: Herr Michelmann, nach diesem wahnsinnigen DHB-Pokal Final4 kann die Handball-Weltmeisterschaft nach Leipzig jetzt schon kommen? Andreas Michelmann: „Auf jeden Fall. ...
DHB-Pokal Final4: HC Leipzig mit Titel und Karolina Kudlacz-Gloc herausragender MVP
DHB-Pokal Final4 Leipzig 2016

DHB-Pokal Final4: HC Leipzig mit Titel und Karolina Kudlacz-Gloc herausragender MVP

DHB-Pokal Final4: Der HC Leipzig gewann den Pokal des Deutschen Handball Bundes (DHB). Die Leipziger Handballfrauen besiegten im Finale in eigener Halle den BVB Dortmund mit 29:28 (13:13). Die Partie in der ARENA Leipzig verfolgten 4.568 Zuschauer. Für den HC Leipzig ist das der neunte Pokaltitel in seiner Vereinsgeschichte. Als beste Spielerin und Torschützin des Turniers wurde Karolina Kudlacz-Gloc (HC Leipzig) ausgezeichnet. Zudem wurden die beiden Torhüterinnen Katja Kramarczyk (HC Leipzig) und Clara Woltering (BVB Dortmund) für ihre Leistungen geehrt. 21.05.2016 – PM Final4 / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Das DHB-Pokal Final4 der Frauen ist 2016 die bedeutendste Veranstaltung im deutschen Frauenhandball und fand nach 2014 zum zweiten Mal in Leipzig statt. An den beiden Austragungst...
DHB-Pokal Final4: Borussia Dortmund besiegte HSG Blomberg-Lippe
DHB-Pokal Final4 Leipzig 2016

DHB-Pokal Final4: Borussia Dortmund besiegte HSG Blomberg-Lippe

DHB-Pokal Final4: Nach einem spannenden Halbfinale steht der Gegner des HC Leipzig im Pokalfinale fest: Mit einem 29:26 (12:9) setzte sich der BVB Dortmund gegen die HSG Blomberg-Lippe durch. Als beste Spielerinnen wurden Clara Woltering (BVB Dortmund) und Anna Monz (HSG Blomberg-Lippe) ausgezeichnet. 20.05.2016 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: „Wir haben taktisch gut gespielt“, resümierte HSG-Trainer André Fuhr nach der Partie. „Aber der Gegner hat viel mehr Erfahrung und auch mehr individuelle Qualität. Wir haben den Zuschauern einiges geboten, aber Dortmund hat verdient gewonnen. Dazu gratulieren wir und wünschen viel Glück.“ Anne Müller vom BVB Dortmund: „Es ist toll, in so einer Atmosphäre zu spielen. Man freut sich, wenn so viele Fans mitkommen – das pusht ungemein.“ Ildiko B...
DHB-Pokal Final4: HC Leipzig mit Willensstärke gegen Thüringer HC ins Finale
DHB-Pokal Final4 Leipzig 2016

DHB-Pokal Final4: HC Leipzig mit Willensstärke gegen Thüringer HC ins Finale

DHB-Pokal Final4: Das erste Halbfinale zwischen dem HC Leipzig und Serienmeister Thüringer HC avancierte durch ein „Leipziger Team-Schaulaufen der Willensstärke“ zu einem souveränen 30:23-Erfolg des HC Leipzig gegen den deutschen Meister Thüringer HC. „Matchplayerin“ für Leipzig waren Karolina Kudlacz-Gloc (13 Tore) und Torhüterin Katja Kramarczyk (12 Paraden incl. 1 Siebenmeter). Klar ist auch: Der neue deutsche Meister Thüringer HC wurde spielerisch eindeutig bezwungen, aber nicht per Kantersieg „aus der Halle geworfen“. Ein THC-Trauma ist erstmal abgeschüttelt – der DHB-Pokal deswegen noch nicht gewonnen. 20.05.2016 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: HC Leipzig-Coach Norman Rentsch brachte es auf den Punkt: „Wir können Handball spielen.“ Natürlich war der Cheftrainer „zufrieden mit dem...