Fußball 2. Bundesliga: FC Hansa Rostock schlug Arminia Bielefeld

Fußball 2. Bundesliga Logo - Copyright: Deutsche Fußball Liga DFL
Fußball 2. Bundesliga Logo – Copyright: Deutsche Fußball Liga DFL

Fußball 2. Bundesliga: FC Hansa Rostock vs. Arminia Bielefeld.

Der FC Hansa Rostock „vergoldete“ den Hamburger Auswärtssieg durch einen 2:1 (1:0) Heimsieg über Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld in einem vorwiegend hoch intensiven Match. 

Damit machte die Hansa-Kogge mit dem zweiten Erfolg im dritten Bundesliga-Spiel den sehr guten Saisonstart perfekt. Bielefeld kassierte die dritte Niederlage in Folge.

Fußball EM 2022 Finale Wembley: England Champion nach Extra Time

Fußball DFL Supercup: RB Leipzig unterlag Bayern München

Fußball Bundesliga aktuell: Spieler, die genau beobachtet werden sollten

06.08.2022SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Fußball 2. Bundesliga, 3. Spieltag: 06.08.2022, 20:30 Uhr, Ostseestadion Rostock.

FC Hansa Rostock vs. Arminia Bielefeld 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Pröger (25.), 1:1 Serra (48.), 2:1 Roßbach (85.)

1. Halbzeit: Der FC Hansa Rostock war die spielbestimmende Mannschaft und in fast allen fußballerischen Belangen Arminia Bielefeld überlegen: Matchplan, Taktik, Ballbesitz, Spielwitz, Laufbereitschaft und Tempo. Dem Bundesliga-Absteiger fehlten Selbstbewusstsein und Athletik in den entscheidenden Phasen der ersten Hälfte. Bielefelds misslungener Spieleröffnungs-Pass aus der eigenen Spielhälfte nutzte Hansa zur verdienten Führung. Okugawa besaß in der 41. Minute die einzige echte Tor- und Ausgleichschance für die Gäste.

2. Halbzeit: Bielefeld kam stärker als Hansa aus der Pause heraus und nutzte die erste überzeugende Kombination zum Ausgleich. Die Gäste entrissen Hansa den Matchzugriff und die Souveränität des Auftritts. Aber in der Schlussphase erhöhten die Hausherren nochmals den Druck. Nach Eckball und Kopfballverlängerung stand Roßbach frei im Torraum und vollendete sicher zur erneuten Hansa-Führung. Zuvor hatte Schröter bereits den zweiten Rostocker Treffer auf dem Fuß. Hansa erkämpfte sich den am Ende verdienten Dreier in der Nachspielzeit.

Start-Aufstellungen:

FC Hansa Rostock: Kolke; Malone, Fröde, Roßbach; Neidhart, Fröling; Rhein, Dressel, Ingelsson; Pröger, Verhoek – Cheftrainer: Härtel

Arminia Bielefeld: Kapino; Sidler, Jäkel, Hüsing, Oczipka; Okugawa, Rzatkowski, Vasiliadis, Hack; Klos, Serra – Cheftrainer: Forte

Zuschauer: 24.300

Schiedsrichter: Sven Jablonski

Top-Beiträge:

Handball WM 2023 Männer: Auslosung Vorrunde. Modus. Spielplan
SC Magdeburg mit 13. Meister-Titel in Deutschland
Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität top. Sportlich zweitklassig
Handball EM 2022: Alfred Gislason – richtiger Bundestrainer für Neuaufbau ?
SPORT4FINAL Best of
Alfred Gislason und der steinige Weg des Umbruchs
Handball WM 2021 Frauen: Deutschland Platz 7. Qualität für Weltspitze fehlt
Handball WM 2021 Frauen: Versus Monokultur – Die Gunst der Stunde nutzen
Handball IHF Super Globe Finale 2021: SC Magdeburg Klub-Weltmeister
Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation
Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma
Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason
Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse
DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision
Deutschland fehlt Weltklasse Performance
Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg
Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland
Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision
Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation
EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase
Sport Aktuell
ZEPPI
Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges
DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise
Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen
DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis
Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop
ZEPPI Kolumne
Dialog mit meinem Enkel
Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz
Handball EM 2022 EHF EURO: Axel Kromer „Auf sehr gutem Weg“
Handball WM: Deutschland fehlten Qualität und Weltklasse-Performance
Alfred Gislason – Bundestrainer für erfolgreichen Neuaufbau ?
Handball EM 2022: Deutschlands Mentalität top. Sportlich zweitklassig
Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität super. Sportlich zweitklassig
Alfred Gislason – DHB Bundestrainer für den Neuaufbau ?
Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland weit von Weltspitze entfernt
Handball WM 2023: Spielplan der IHF Weltmeisterschaft
Handball WM 2023 Männer Polen Schweden
Handball EHF EURO 2022 Frauen
SPORT4FINAL Online SPORT
SPORT4FINAL Online Politik
SPORT4FINAL Online Geschichte
Fußball WM 2022 Katar
Handball EM 2024 EHF EURO Deutschland

Kommentar verfassen