HC Leipzig hat EUR 15.000 auf Unterstützerkonto. Neckarsulm im Bundesliga-Heim-Match

HC Leipzig hat EUR 15.000 auf Unterstützerkonto. Neckarsulm im Bundesliga-Heim-Match - Fotomontage: HC Leipzig / RB Leipzig
HC Leipzig hat EUR 15.000 auf Unterstützerkonto. Neckarsulm im Bundesliga-Heim-Match – Fotomontage: HC Leipzig / RB Leipzig

HC Leipzig-Manager Kay-Sven Hähner erklärte gegenüber dem sachlich-kritisch berichtenden Medium SPORT4FINAL, dass „nach nur einem Tag der angelaufenen Rettungs-Aktion bereits rund 15.000,- EUR auf dem Unterstützer-Konto eingetroffen sind.“

RB Leipzig unterstützt HC Leipzig im finanziellen Überlebenskampf

HC Leipzig Kommentar: Sportliche Qualität, personeller Neuanfang, RB Leipzig Unterstützung?

HC Leipzig in existenzbedrohender Finanz-Krise mit EUR 900.000 Verbindlichkeiten – Video

HC Leipzig: Norman Rentsch zur sportlichen Situation in der Finanz-Krise. Video

HC Leipzig – BLICK-Zurück: Wirtschaftliche Krise und Gefahr der Insolvenz

17.02.2017 – HC Leipzig / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Die Unterstützung von RB Leipzig beschrieb der HCL-Geschäftsführer bei SPORT4FINAL mit folgenden Worten: „Das ist Wahnsinn, das RasenBallsport uns so unterstützt wie angekündigt. Wir können uns nur von Herzen bedanken. Wahnsinn sind auch die Ideen unserer Fans. Die sammeln wir gerade und werden in den nächsten Tagen weitere Aktionen beginnen.“

So sollen unter anderem die im Bundesliga-Spiel bei Borussia Mönchengladbach getragenen Trikots der RB-Akteure um Emil Forsberg, Davie Selke und Co. in der kommenden Woche versteigert und der Erlös dem HC Leipzig gespendet werden!

Auch beim Bundesligaspiel gegen Neckarsulm in der Ernst-Grube-Halle besteht die Möglichkeit der Unterstützung direkt am Fan-Stand in der Halle.

HC Leipzig empfängt die Neckarsulmer Sportunion am Samstag in der Grube-Halle

Nach zuletzt drei Auswärtsspielen in EHF-Cup und der Bundesliga empfängt der HC Leipzig die Neckarsulmer Sportunion auf heimischem Parkett und startet damit in die Rückrunde der Bundesliga. Aufgrund der Deutschen Hallen-Leichtathletik-Meisterschaften in der ARENA wird das Spiel in der Leipziger Ernst-Grube Halle ausgetragen, Anwurf ist um 18 Uhr.

Chefcoach Norman Rentsch meinte zum morgigen Spiel: „Mit unserer jungen Truppe sehen wir jedes Spiel als neue Herausforderung, bei der wir uns beweisen wollen. Der Sieg in Göppingen und die guten Leistungen in den letzten beiden internationalen Spielen hat uns sicher weiteren Auftrieb gegeben, aber nüchtern betrachtet werden es wieder ganz schwere 60 Minuten für uns, in denen jede einzelne Spielerin an ihre Grenzen und darüber hinaus gehen muss. Wir hoffen sehr, dass unsere Fans uns auch mit ihrer Anwesenheit in der Grube-Halle unterstützen.“

Kommentar verfassen