HC Leipzig e.V. bereitet nächste Spielsaison in dritter Handball Liga vor

HC Leipzig e.V. bereitet nächste Spielsaison in dritter Handball Liga vor - Foto: HC Leipzig
HC Leipzig e.V. bereitet nächste Spielsaison in dritter Handball Liga vor – Foto: HC Leipzig

HC Leipzig: SPORT4FINAL veröffentlicht im folgenden die zweite vollständige, mehr inhaltliche Klarheit bringende Pressemitteilung der Kanzlei „Stapper Insolvenz- und Zwangsverwaltung“:

 

 

 

 

 

 

Mehr zum Thema:

21.07.2017 – PM IVW / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Der rechtlich nicht von der Insolvenz betroffene HC Leipzig e. V. forciert gemeinsam mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter der HC Leipzig Bundesliga GmbH den weiteren Spielbetrieb und die damit verbundene Nachwuchsentwicklungskultur.

Auch nach Rücksprache des vorläufigen Insolvenzverwalters mit dem Deutschen Handballbund (DHB) bleibt es dabei: Das Spielrecht der dritten Liga liegt und bleibt beim HC Leipzig e. V. und wird von der ersten Mannschaft, ehemals Juniorteam, wahrgenommen.

Der vorläufige Insolvenzverwalter bereitet mit seinem Team die Restrukturierung der HC Leipzig Bundesliga GmbH vor. Der Vizepräsident des HC Leipzig e. V. Rainer Hennig wird dem vorläufigen Insolvenzverwalter an die Seite gestellt, um Sponsoren anzusprechen sowie die Fortführung des Spielbetriebs zu organisieren. Der Geschäftsführer steht dem vorläufigen Insolvenzverwalter vorerst weiter zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.