DHB-Pokal Auslosung Achtelfinale: SC DHfK Leipzig bei MT Melsungen

Die Achtelfinalpartien im DHB-Pokal 2017/2018 wurden ausgelost.

Losfee Carsten Lichtlein, u. a. Weltmeister 2007 und doppelter Europameister der Jahre 2004 und 2016, bescherte dem einzigen verbliebenen Drittligisten im DHB-Pokal, dem TuS Ferndorf, ein Duell mit dem amtierenden Deutschen Meister, den Rhein-Neckar Löwen.

28.08.2017 – PM HBL / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

DHB-Pokal: Ein absolutes Topspiel bedeutet die Partie zwischen Vizemeister SG Flensburg-Handewitt und den Füchsen Berlin. Im zweiten Topspiel wird der diesjährige Halbfinalist SC DHfK Leipzig bei der MT Melsungen auflaufen. Zudem muss Pokal-Titelverteidiger THW Kiel bei der TSV Hannover-Burgdorf antreten.

GWD Minden vs. SC DHfK Leipzig. Handball Bundesliga. Foto: Rainer Justen
GWD Minden vs. SC DHfK Leipzig. Handball Bundesliga. Foto: Rainer Justen

Insgesamt waren 13 Erstligisten, zwei Zweitligisten und der Drittligist TuS Ferndorf im Lostopf. Alle Achtelfinal-Paarungen des DHB-Pokals 2017/2018 im Überblick:

TuS Ferndorf vs. Rhein-Neckar Löwen

HG Saarlouis vs. SC Magdeburg

MT Melsungen vs. SC DHfK Leipzig

TBV Lemgo vs. TVB 1898 Stuttgart

HC Erlangen vs. FRISCH AUF! Göppingen

TSV Hannover-Burgdorf vs. THW Kiel

SG Flensburg-Handewitt vs. Füchse Berlin

Bergischer HC vs. HSG Wetzlar

Die Spieltermine im DHB-Pokal 2017/2018: Das Achtelfinale wird am 17./18. Oktober 2017 ausgespielt. Es folgt das Viertelfinale am 06./07. März 2018. Wer sich auch hier durchsetzen kann, zieht in das DHB-Pokalfinale ein, welches am 5./6. Mai 2018 in der Hamburger Barclaycard Arena ausgetragen wird.

Kommentar verfassen