SC DHfK Leipzig verlor Test-Match gegen SC Magdeburg

Der SC DHfK Leipzig verlor das erste Testspiel der neuen Saison mit 25:31 (15:16) Toren gegen den SC Magdeburg.

Beim Open-Air-Spektakel vor 2.000 Zuschauern in der magawood-Arena Aschersleben war Rückkehrer Philipp Weber mit insgesamt sechs Treffern bester DHfK-Torschütze.

Mehr zum Thema:

21.07.2017 – PM DHfK / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

SC DHfK Leipzig verlor Test-Match gegen SC Magdeburg - Foto: SC DHfK Leipzig
SC DHfK Leipzig verlor Test-Match gegen SC Magdeburg – Foto: SC DHfK Leipzig

Außerdem absolvierte Neuzugang Yves Kunkel sein erstes Spiel für den SC DHfK Leipzig. „Ich wurde gut von der Mannschaft aufgenommen und wir sind uns durch das Trainingslager alle ein gutes Stück näher gekommen. Wir hatten heute eine lange Busfahrt und sind alle recht müde, ich denke, man hat uns heute angesehen, dass die Beine noch schwer waren und einige Abläufe noch nicht richtig gepasst haben. In den nächsten beiden Tagen steht jetzt erstmal Regeneration auf dem Programm“, so Yves Kunkel, der in der Partie seinen ersten Treffer für die Grün-Weißen erzielte.

Torschützen SC DHfK: Rojewski 3, Krzikalla 2, Binder 4, Janke 3, Pieczkowski 1, Kunkel 1, Roscheck 1, Weber 6/3, Meschke 1, Milosevic 2

Kommentar verfassen