Handball EM 2020: EHF EURO Auslosung. Spielplan

Beitrag teilen
Handball EM 2020 Frauen Auslosung - Copyright: EHF Media
Handball EM 2020 Frauen Auslosung – Copyright: EHF Media

Handball EM 2020: Die Auslosung der Vorrunden-Gruppen der EHF EURO der Frauen fand in Wien statt.

Die 14. Handball Europameisterschaft wird vom 3. bis 20. Dezember 2020 von Norwegen und Dänemark ausgerichtet.

18.06.2020 – PM EHF Media / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball EM 2020: „Die aktuelle globale Gesundheitssituation ist für alle Sportarten sehr herausfordernd. Natürlich haben wir zusammen mit den Organisationskomitees in Dänemark und Norwegen verschiedene Szenarien diskutiert und analysiert, wenn es um die Anwesenheit von Fans und die möglichen Auswirkungen auf das Turnier geht“, sagte EHF-Präsident Michael Wiederer. „Für die EHF und den Frauenhandball sind Großveranstaltungen jedoch von zentraler Bedeutung. Wir sind zuversichtlich, dass die EHF EURO vor Zuschauern gespielt werden kann. Eine Stornierung wird derzeit nicht als Option angesehen“, so Wiederer weiter.

Gegenwärtige Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus ermöglichen öffentliche Veranstaltungen mit bis zu 200 Personen in Norwegen und bis zu 500 Personen in Dänemark. Für beide Länder werden in den kommenden Monaten kontinuierlich Einschätzungen der Situation und eine mögliche Zunahme der bei Veranstaltungen zulässigen Teilnehmer durchgeführt. „Wir sind überzeugt, dass die Zahl der Zuschauer, die bei öffentlichen Veranstaltungen – und damit auch bei der EHF EURO 2020 der Frauen – zugelassen sind, im Herbst erheblich zunehmen wird“, sagte Morten Stig Christensen, Generalsekretär des Dänischen Handballverbandes.

Auslosung:

Bereits in der ersten Phase des Turniers werden einige echte Handball Klassiker zu sehen sein. Insbesondere in Trondheim, wo sich Co-Gastgeber Norwegen mit Rumänien und Deutschland auseinandersetzen muss. Polen komplettiert als vierte Mannschaft die Gruppe D.

In Hernings Gruppe A trifft der Europameister der EHF EURO 2018 Frankreich zusammen mit Montenegro und Slowenien auf Dänemark, während der amtierende Weltmeister Niederlande auf Ungarn, Serbien und Kroatien treffen wird.

Frankreichs Coach Olivier Krumbholz: „Wir befinden uns im Herzen des Gastgeberlandes, in Herning, in einer großen Halle, die sicherlich voll sein wird, da Dänemark ein Land mit sehr starkem Frauen-Handball ist. Unser Gegner ist natürlich ein starkes Team. Ein junges Team, sehr engagiert, sehr aggressiv, wird alles versuchen, um die Gelegenheit zu Hause zu nutzen, um vielleicht wieder ins Halbfinale einzutreten und ein sehr gutes Ergebnis zu erzielen. Es wird ein sehr schwieriges Spiel vor einem Publikum, das seine Mannschaft siegen sehen will. Dann ist Slowenien eine Mannschaft, die wir gut kennen. Mit Spielern, die in Frankreich spielen, wie Ana Gros, war es sicherlich die beste in Topf 4. Montenegro ist eine sehr erfahrene Mannschaft mit einer sehr starken Sieben. Dies sind immer angespannte Spiele gegen Frankreich. Wir sollten damit rechnen, dass drei enge Spiele stattfinden. Der kleine Vorteil für uns ist, dass wir, wenn wir uns qualifizieren, für die zweite Runde in Herning bleiben. Wir wollen unsere Reise fortsetzen. Ich denke, die Spielerinnen sind in großartiger Form, alle warten darauf, sich im September zu treffen, um mit einer Vorbereitung zu beginnen.“

Niederlandes Weltmeister Trainer Mayonnade analysierte die Gegner: „Wir haben bei der Weltmeisterschaft gegen Serbien groß gewonnen. Es ist eine gute Mannschaft und vielleicht wollen sie sich jetzt rächen. Ungarn ist eine Mannschaft aus jungen und neuen Spielern, von denen viele in der Champions League spielen. Die kroatische Mannschaft ist eine Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern. Wir müssen bei dieser Europameisterschaft unser Bestes geben und sicher stellen, dass wir bereit sind.“

Der Olympiasieger von 2016, Russland, wird in Frederikshavns Gruppe B zusammen mit Schweden, der Tschechischen Republik und dem Zweitplatzierten der Weltmeisterschaft 2019, Spanien, spielen.

Übersicht der Vorrunden-Gruppen:

Gruppe A (Herning): Frankreich, Dänemark, Montenegro, Slowenien.

Gruppe B (Frederikshavn): Russland, Schweden, Spanien, Tschechische Republik.

Gruppe C (Trondheim): Niederlande, Ungarn, Serbien, Kroatien.

Gruppe D (Trondheim): Rumänien, Norwegen, Deutschland, Polen.

Spielplan:

EHF EURO 2020 Frauen Spielplan

Modus:

Die ersten drei Teams jeder Vorrunden-Gruppe qualifizieren sich für die Hauptrunde, die in Herning (Gruppe I) und Stavanger (Gruppe II) stattfinden wird. Am letzten Wochenende des Turniers werden in der 12.000 Zuschauer fassenden Telenor Arena in Oslo die Halbfinals, Platzierungs-Spiele und das große Finale ausgetragen. Der detaillierte EURO-Spielplan, einschließlich der einzelnen Spiel-Details und der genauen Spielzeiten, wird von der EHF nach Abstimmung der TV-Anforderungen veröffentlicht.

Top-Beiträge:

ZEPPI

Handball EM 2020 EHF EURO Auslosung Spielplan

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

SPORT4FINAL SPORT NEWSTop Beiträge:

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

DFL mit verspäteter Einsicht nach „Salami-Taktik“

Leichtathletik: EA-Präsident Svein Arne Hansen im SPORT4FINAL Interview

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

Alfred Gislason – Zum Erfolg verdammt ?

Sport Aktuell

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Keine Weiterentwicklung und Medaille

Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

Domagoj Duvnjak im Video Interview

Der gescheiterte Handball Bundestrainer Christian Prokop

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

Handball WM 2021 Männer in Ägypten

Das Prokop Dilemma: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

ZEPPI Kolumne

Top Sport News Beiträge

Handball Deutschland: Benchmark Weltspitze. Messlatte Medaille

Handball Quali-Turnier in Berlin für Olympia 2020 Tokio

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Deutschlands Leichtathletik mit Sommermärchen. ARD und Merkel mit Gesichtsverlust

DFB ohne Neuanfang am sportlichen Abgrund

Joachim Löw und Oliver Bierhoff – Alles hat seine Zeit

Causa Christian Prokop: Das falsche Signal für die Handball WM 2019 in Deutschland

Handball WM 2017 Deutschland: Biegler Ladies mit Stagnation statt WM-Medaille

Handball WM 2017 Deutschland: Susann Müller. Michael Bieglers kritikwürdige Personalpolitik

HC Leipzig – Insolvenz: Kommentar zum Untergang des Rekordmeisters

TIME Sport NewsTop Beiträge:

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

Domagoj Duvnjak im Video Interview

Der gescheiterte Handball Bundestrainer Christian Prokop

Handball WM 2021 Männer in Ägypten

Das Prokop Dilemma: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

ZEPPI Kolumne

Top Sport News Beiträge

Handball Deutschland: Benchmark Weltspitze. Messlatte Medaille

Handball Quali-Turnier in Berlin für Olympia 2020 Tokio

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Handball EM 2020 Schweden Norwegen Österreich

Handball WM 2019 Japan

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.