SC DHfK Leipzig erhält Lizenz für Handball Bundesliga Saison 2017/2018


SC DHfK Leipzig - Mannschaftsfoto 2016/2017 - Foto: SC DHfK Leipzig
SC DHfK Leipzig – Mannschaftsfoto 2016/2017 – Foto: SC DHfK Leipzig

Die Lizenzierungskommission der DKB Handball Bundesliga erteilte dem SC DHfK Leipzig die Lizenz für die kommende Spielzeit ohne Auflagen.

Damit erfüllen die DHfK-Handballer alle wirtschaftlichen Bedingungen, um sich weiterhin in der stärksten Liga der Welt zu etablieren.

Mehr zum Thema:

SC DHfK Leipzig: Stefan Kretzschmar „Mehr Kooperation vom DHB gewünscht“

SC DHfK Leipzig: Michael Biegler „Perspektivisch Richtung Europa gehen“

SC DHfK Leipzig stellte Frauen-Bundestrainer Michael Biegler als Chefcoach vor

SC DHfK Leipzig: Michael Biegler und Andre Haber folgen Christian Prokop

SC DHfK Leipzig: Geschäftsführer Karsten Günther bei SPORT4FINAL: „Weiter heran knuspern“

20.04.2017 – PM DHfK / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

„Unser großer Dank gilt allen Sponsoren, die das wirtschaftliche Fundament unseres Etats bereitstellen und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten. Gleichzeitig möchte ich mich bei unserem Steuerbüro CONTAX Franke, Restorff & Partner bedanken, die uns im Lizenzierungsprozess wieder tatkräftig unterstützt haben. Nachdem Lizenz und Kaderplanung nun abgeschlossen sind, können wir mit Vollgas in die letzten Spiele starten und werden gemeinsam mit unseren Gremien und Partnern an der Weiterentwicklung der SC DHfK Handball GmbH arbeiten“, so Geschäftsführer Karsten Günther.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.