HC Leipzig bezwang 1. FSV Mainz 05 II


HC Leipzig - Handball dritte Liga Ost - Foto: HC Leipzig
HC Leipzig – Handball dritte Liga Ost – Foto: HC Leipzig

Handball, dritte Liga: Eine überragende 1. Halbzeit (19:7) bescherte dem HC Leipzig mit Cheftrainer Jacob Dietrich den 10. Heimsieg in Folge und 19 von 20 möglichen Pflichtspiel-Erfolgen.

Dabei wurden in der ersten Halbzeit die Stärken des jungen HCL-Teams noch durch eine überragend haltende Anja Kreitczick im Tor übertroffen.

15.04.2019 – PM HCL / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Doch in der zweiten Halbzeit schlichen sich beim HC Leipzig vermehrt Fehler in das Angriffsspiel ein und so gelang es den Gästen aus Mainz, Tor um Tor heran zu kommen. Immer wieder scheiterte man durch überhastete Abschlüsse sowie technische Fehler und im Gegenzug gelang den Rheinländerinnen mit einer Umstellung im Angriff, den Rückstand deutlich zu verkürzen. Doch am Ende stand ein verdienter Leipziger 27:23-Heimerfolg und die nächsten 2 Punkte auf dem Konto.

Nun geht es nach den Osterfeiertagen zum letzten Auswärtsspiel der Saison am 28. April 2019 zum Tabellenzweiten, der HSG Kleenheim-Langgöns, bevor dann am 01. Mai 2019 nach dem letzten Heimspiel der Saison 2018/2019 eine Aufstiegs-Feier im Kreise der Fans und Anhänger des HC Leipzig gefeiert werden soll.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.