Handball WM 2017 Deutschland: Heiko Rosenthal „Weltoffenes Handball-Fest“


Teilnehmer für Vorrunde der Handball WM der Frauen 2017 in der Messestadt Leipzig stehen fest.

WM-Eröffnungsspiel: Deutschland gegen Kamerun am 1. Dezember

Heute fand in Hamburg die Auslosung der Gruppenphase für die Handball Weltmeisterschaft der Frauen statt. Gezogen wurden für die Gruppe D am Spielort Leipzig: Serbien, Südkorea, China und Kamerun. Gastgeber Deutschland und die niederländische Nationalmannschaft standen bereits als Teilnehmer der Vorrunde in Leipzig fest.

Mehr zum Thema:

Beiträge nicht gefunden

Handball WM 2017 Deutschland - WM-Auslosung - Foto: LOC Leipzig
Handball WM 2017 Deutschland – WM-Auslosung – Foto: LOC Leipzig

27.06.2017 – PM LOC Leipzig / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM 2017: Heiko Rosenthal, Bürgermeister und Beigeordneter für Jugend, Ordnung und Sport der Stadt Leipzig, freut sich auf spannende Partien: „Wir begrüßen alle qualifizierten Nationen, die zu diesem Weltklasse-Event anreisen. Das Turnier wird der hochkarätige Schlusspunkt im Leipziger Sportkalender 2017 sein und reiht sich damit in eine Vielzahl von Europa- und Weltmeisterschaften ein, die die Messestadt in der Vergangenheit beheimatet hat. Wir wünschen uns allen ein buntes und weltoffenes Handballfest.“

Heiko Rosenthal – Sport-Bürgermeister Leipzig – Foto: Stadt Leipzig
Heiko Rosenthal – Sport-Bürgermeister Leipzig – Foto: Stadt Leipzig

Norman Uhlenbusch, Generalsekretär des niederländischen Handballverbandes, äußerte sich bereits im Vorfeld der Auslosung zum WM-Standort Leipzig: „Die meisten unsere Spielerinnen haben bereits an den WM-Standorten gespielt und werden hoffentlich von den Fans der einzelnen Clubs unterstützt. Wir erwarten, dass viele unserer deutschen Fans nach Leipzig reisen werden. Wir freuen uns auf das Turnier.“

„Das Leipziger Organisationsteam arbeitet mit Hochdruck an der Vorbereitung der IHF Handball-Weltmeisterschaft 2017. Wir werden die verbleibenden fünf Monate intensiv nutzen, um den Teams, Offiziellen, Medienvertretern und Besuchern optimale Bedingungen in der Arena Leipzig zu schaffen. Die Handball WM soll ein großartiges Fest des Sports in Leipzig werden und durch die weltweite TV-Übertragung auch den Ruf der Sportstadt weiter stärken“, so Dirk Zscherpe, CEO des Organisationskomitee der IHF Weltmeisterschaft 2017 Leipzig.

Die 23. IHF Weltmeisterschaft der Frauen im Handball findet deutschlandweit an sechs Spielorten statt. In Leipzig werden vom 1. bis 12. Dezember die Vorrundenspiele der Deutschen Nationalmannschaft, Achtelfinale, Viertelfinale und der President’s Cup ausgetragen. Beim Eröffnungsspiel am 1. Dezember 2017 in der Arena Leipzig trifft Deutschland auf Kamerun.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.