Christian Prokop vom SC DHfK Leipzig neuer DHB-Bundestrainer der „bad boys“ Nationalmannschaft


SC DHfK Leipzig Trainer Christian Prokop neuer DHB-Bundestrainer der "bad boys" - Foto: Rainer Justen
SC DHfK Leipzig Trainer Christian Prokop neuer DHB-Bundestrainer der „bad boys“ – Foto: Rainer Justen

Christian Prokop vom SC DHfK Leipzig wurde offiziell auf einer Pressekonferenz des Deutschen Handballbundes (DHB) vor dem All Star Games in Leipzig als neuer Bundestrainer und Nachfolger von Erfolgs-Coach Dagur Sigurdsson vorgestellt.

 

Es berichtet SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp.

Die "Macher" des deutschen Erfolgs-Handballs Bob Hanning und Andreas Michelmann sowie der neue Bundestrainer Christian Prokop nach der DHB-Pressekonferenz - Foto: SPORT4FINAL
Die „Macher“ des deutschen Erfolgs-Handballs Bob Hanning und Andreas Michelmann sowie der neue Bundestrainer Christian Prokop nach der DHB-Pressekonferenz – Foto: SPORT4FINAL
Foto: SPORT4FINAL
Foto: SPORT4FINAL

Video (Auszüge) Pressekonferenz des Deutschen Handballbundes 03. Februar 2017 in Leipzig zur Vorstellung des Bundestrainers Christian Prokop (SC DHfK Leipzig)

03.02.2017 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp live aus der AccorHotels Arena Paris
SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp live aus der AccorHotels Arena Paris

Was lange schon medial vermeldet wurde, wurde nun auch offiziell vom DHB bestätigt: Der „Bundesliga-Trainer der letzten Saison“, Christian Prokop vom SC DHfK Leipzig, ist ab 1. Juli 2017 neuer DHB-Bundestrainer der „bad boys“ Nationalmannschaft für fünf Jahre bis 2022 und Nachfolger von Dagur Sigurdsson. Der isländische Erfolgs-Coach ist vor dem All Star Game vor über 7.000 Zuschauern in der Arena Leipzig feierlich verabschiedet worden.

Foto: SPORT4FINAL
Foto: SPORT4FINAL

Die Pressekonferenz mit Dagur Sigurdsson im Video (Auszüge).

Beiträge nicht gefunden


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.