Titelverteidiger Györi Audi ETO KC deklassiert Hypo Niederösterreich 41:22

Famos. Denkwürdig. Brillant. Zum Auftakt der Vorrunde in der Handball-Champions-League der Frauen deklassiert Titelverteidiger Györi Audi ETO KC im Duell der Europapokalsieger der vergangenen Saison den Gewinner des „Cup Winners Cup“ Hypo Niederösterreich mit 41:22.

Dieser Inhalt ist nur für Beitrag und Monat Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Mehr Beiträge Titelverteidiger Györi Audi ETO KC deklassiert Hypo Niederösterreich 41:22