Schlagwort: Presse DBS

Paralympics 2024 Paris: Wichtige FAQ
Paralympics 2024 Paris

Paralympics 2024 Paris: Wichtige FAQ

Paralympics 2024 Paris Paralympische Sommerspiele: Der Countdown läuft. Paralympics 2024 Paris: In einem Jahr wird am 28. August 2024 bei der Eröffnungsfeier auf dem Place de la Concorde das paralympische Feuer entzündet. Es wird der Startschuss für die 17. Paralympischen Sommerspiele, bei dem das Team Deutschland Paralympics in einer Vielzahl an Sportarten an den Start gehen wird. SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp wird live von den Paralympics 2024 aus Paris berichten. 02.09.2023 – PM DBS-NPC / SPORT4FINAL / FRANK ZEPP: Paralympics 2024 Paris Paralympische Sommerspiele: Hier gibt es Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Paralympischen Spiele in der französischen Hauptstadt. Wer ist dabei? In Paris werden insgesamt 4.400 Athlet*innen aus rund 170 Nationen an elf Wettk...
Paralympics PyeongChang 2018: Erfolgreiche deutsche Bilanz
JahresRückblick 2018, Paralympics PyeongChang 2018, Sport Aktuell

Paralympics PyeongChang 2018: Erfolgreiche deutsche Bilanz

Paralympics PyeongChang 2018: Vier Medaillen mehr als bei den Winter-Paralympics im russischen Sotchi 2014 und eine allgemein „ausschließlich positive Präsentation nach außen“. Paralympics PyeongChang: Die Deutsche Paralympische Mannschaft ist mit sieben Gold-, acht Silber- und vier Bronzemedaillen von den Paralympics im südkoreanischen PyeongChang erfolgreich zurück gekehrt. „Die Paralympischen Winterspiele in PyeongChang sind für die Deutsche Paralympische Mannschaft als Erfolgsgeschichte zu Ende gegangen“, sagte Friedhelm Julius Beucher, Präsident des Deutschen Behindertensportverband (DBS) und Dr. Karl Quade, Chef de Mission, fügte angesichts von Platz fünf im Medaillen-Ranking hinzu: „In Relation zu Sotchi ist das sportliche Gesamtergebnis viel ausgeglichener, die Nationen teilen...
Paralympics Rio 2016: Markus Rehm mit Gold im Weitsprung
Paralympics Rio 2016, Sport Aktuell

Paralympics Rio 2016: Markus Rehm mit Gold im Weitsprung

Paralympics Rio 2016: Leichtathletik-Superstar Markus Rehm hat bei den Paralympics im brasilianischen Rio de Janeiro Gold im Weitsprung der Klasse T44 gewonnen und damit seinen Erfolg von London wiederholt. Der 28-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen, der von Steffi Nerius trainiert wird, sprang im sechsten Versuch auf 8,21 Meter und siegte deutlich. Felix Streng sicherte sich Bronze. 18.09.2016 – PM DBS / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Paralympics Rio 2016: Für Markus Rehm ist es nach dem Sieg mit der 4x100-Meter-Staffel schon das zweite Gold bei den Spielen in Rio. Seit seinem internationalen Debüt 2009, als er bei der IWAS-Junioren-Weltmeisterschaft Gold gewinnen konnte, ist er im Weitsprung im paralympischen Sport ungeschlagen. „Die Leistung war gut, ich wollte zeigen, dass paralymp...
Paralympics Rio 2016: Franziska Liebhardt mit Gold und Weltrekord
Paralympics Rio 2016, Sport Aktuell

Paralympics Rio 2016: Franziska Liebhardt mit Gold und Weltrekord

Paralympics Rio 2016: Franziska Liebhardt hat bei den Paralympics im brasilianischen Rio de Janeiro Gold im Kugelstoßen der Klasse F37 gewonnen und damit ihre eigenen Erwartungen erfüllt. Die 34-Jährige, die beim TSV Bayer 04 Leverkusen von Steffi Nerius trainiert wird, stieß die Kugel mit Weltrekord auf 13,96 Meter und ließ ihre chinesische Konkurrentin Na Mi hinter sich, die 2008 und 2012 jeweils die Paralympics gewonnen hatte. Bronze ging an die Tschechin Eva Berna mit 11,23 Metern. 14.09.2016 – PM DBS / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Paralympics Rio 2016: Liebhardt sagte glücklich: „Beim Einstoßen ging schon einer richtig weit, und es war auch die Taktik, gleich im ersten einen rauszuhauen, um die Chinesin zu beeindrucken. Dass es dann 13,96 Meter werden, hatten wir nicht auf der Rec...
Paralympics Rio 2016: Superstar Markus Rehm deutscher Fahnenträger
Paralympics Rio 2016, Sport Aktuell, Top-Themen

Paralympics Rio 2016: Superstar Markus Rehm deutscher Fahnenträger

Paralympics Rio 2016: Leichtathlet und Superstar Markus Rehm wird die Deutsche Paralympische Mannschaft als Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier der Paralympischen Spiele im brasilianischen Rio de Janeiro anführen. Der Weitsprung-Goldmedaillengewinner von 2012 führt am Mittwochabend die insgesamt 155 deutschen Athletinnen und Athleten ins Maracana-Stadion an. 06.09.2016 – PM DBS / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Paralympics Rio 2016: „Für mich ist es eine riesige Ehre, dass ich mit der Fahne vorneweg laufen darf. Das wird ein einzigartiges Erlebnis, auf das ich mich sehr freue“, sagte Markus Rehm, nachdem ihm Chef de Mission Dr. Karl Quade die Nachricht überbrachte, sichtlich bewegt. „Das ist eine zusätzliche Motivation für die Wettkämpfe“, betonte der Leichtathlet, dessen Weltrekord im Weit...
Paralympics Rio 2016: Deutsches Team eingetroffen
Paralympics Rio 2016, Sport Aktuell, Top-Themen

Paralympics Rio 2016: Deutsches Team eingetroffen

Paralympics Rio 2016: Die schwarz-rot-goldene Fahne wurde gehisst, die deutsche Hymne gesungen und die Schwimmerinnen Elena Krawzow und Maike Naomi Schnittger tanzten ausgelassen zu brasilianischen Rhythmen – die Deutsche Paralympische Mannschaft ist bei der Willkommensfeier gemeinsam mit Kenia und Myanmar im Paralympischen Dorf feierlich begrüßt worden. 03.09.2016 – PM DBS / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Paralympics Rio 2016: „Es war eine schöne Feier mit brasilianischem Temperament. Wir wurden herzlich willkommen geheißen“, berichtete der Chef de Mission Dr. Karl Quade. Er überreichte der „Bürgermeisterin“ des Dorfes, der ehemaligen Rollstuhlbasketballerin Janeth Arcain, sowie ihrer Stellvertreterin Adria Santos (ehemalige Leichtathletin) jeweils eine Jacke aus der offiziellen Einkleidun...
Markus Rehm und Friedhelm Julius Beucher: „Die Hürden aus dem Weg räumen“
News, Paralympics, Top-Themen

Markus Rehm und Friedhelm Julius Beucher: „Die Hürden aus dem Weg räumen“

Gespräch zwischen IAAF und Markus Rehm: DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher und Vizepräsident Dr. Karl Quade sehen den Leichtathletik-Weltverband weiter in der Pflicht und fordern erneut die Abschaffung der aktuellen Regel 144.3 d. 04.07.2016 – PM DBS / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Am vergangenen Freitag hat zwischen dem Internationalen Leichtathletik-Verband (IAAF) und dem unterschenkelamputierten Weitspringer Markus Rehm ein Treffen in Monaco stattgefunden. Das Gespräch, das von beiden Seiten als konstruktiv und positiv bezeichnet wurde, hatte ergeben, dass Markus Rehm einen Start bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro nicht mehr anstreben wird. Friedhelm Julius Beucher, Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes, und Vizepräsident Leistungssport Dr. Karl Quade ...
Rio 2016: Olympia- und Paralympische Mannschaft stellen Bekleidung vor
Paralympics, Rio 2016, Top-Themen

Rio 2016: Olympia- und Paralympische Mannschaft stellen Bekleidung vor

Rio 2016: Adidas und Sioux kreieren Outfits für die Olympischen und Paralympischen Spiele Die Top-Athletinnen und -Athleten Anna Hahner, Lisa Hahner, Gina Lückenkemper, Linda Stahl, Philipp Pflieger (alle Leichtathletik), Miriam Welte (Bahnrad), Melanie Leupolz (Fußball), Jan Philipp Rabente, Moritz Fürste (beide Hockey), Steffen Weinhold, Christian Dissinger, Rune Dahmke (Handball), Miryam Roper Yearwood (Judo), Britta Büthe, Karla Borger (beide Beachvolleyball), Petrisse Solja (Tischtennis) sowie Denise Schindler, Christiane Reppe (beide Radsport paralympisch), Sebastian Magenheim (Rollstuhlbasketball) und Edina Müller (Kanu paralympisch) haben gemeinsam mit professionellen Models rund um Topmodel Lena Gercke die Kollektionen von adidas und Sioux in einer spektakulären Fashion-Show b...
Markus Rehm: Wissenschaftliche Untersuchung
News, Paralympics, Top-Themen

Markus Rehm: Wissenschaftliche Untersuchung

Für die Inhalte einer japanischen TV-Sendung startet in Kürze eine wissenschaftliche Untersuchung des unterschenkelamputierten Weitspringers und Paralympics-Siegers Markus Rehm. Für die Sendung soll vor allem geklärt werden, warum Markus Rehm so viel weiter als andere Athleten mit vergleichbarer Behinderung springt und auch mit den besten Springern der Welt ohne Behinderung mithalten kann. 20.04.2016 – PM DBS / SPORT4Final / Frank Zepp: Im Anschluss möchten die Wissenschaftler Erkenntnisse herausarbeiten, ob und inwiefern Markus Rehms Leistungen mit denen nicht gehandicapter Athleten vergleichbar sind und ob der u.a. vom Internationalen Leichtathletik-Verband (IAAF) unterstellte Vorteil vorliegt. Für weitere Studien stellt der japanische Sender den Wissenschaftlern die erlangten Da...
Anna-Lena Forster gewinnt den Gesamt-Weltcup
Paralympics, Top-Themen, Wintersport

Anna-Lena Forster gewinnt den Gesamt-Weltcup

Ski alpin: Anna-Lena Forster gewinnt insgesamt vier Weltcup-Trophäen. Anna Schaffelhuber siegt bei allen Rennen, bei denen sie am Start war. Auf dem Rückflug von Amerika in die Heimat hatte Anna-Lena Forster Transportprobleme. Zu erfolgreich war die 20-jährige Mono-Skifahrerin aus Radolfzell (Baden-Württemberg) beim Weltcupfinale Ski alpin in Aspen (USA). 08.03.2016 – PM DBS / SPORT4Final / Frank Zepp: Drei Trophäen kamen in den Koffer, eine ins Handgepäck. „Ich hatte schon etwas Angst, dass was kaputt geht“, sagte Forster lachend. Doch es ist alles gut gegangen, die Kugeln für den Gesamtweltcup sowie für die Disziplinen Slalom, Abfahrt und Super-G stehen im heimischen Wohnzimmer. „In die Vitrine passen sie nicht mehr“, schmunzelte die 20-Jährige. Vielleicht liegt das daran, dass ...
Sledge-Eishockey: Zu den Paralympics nach Pyeongchang
Paralympics, Top-Themen, Wintersport

Sledge-Eishockey: Zu den Paralympics nach Pyeongchang

„Sledge-Eishockey ist eine schnelle, taktische und körperbetonte Sportart, die alles mitbringt. Da ist richtig Tempo drin“, erklärte Lucas Sklorz, während sich seine Teamkollegen auf dem Spielfeld packende Duelle liefern, und fügt hinzu: „Ich habe dadurch viel Durchsetzungsvermögen hinzugewonnen – nicht nur auf dem Eis. Der Sport hilft auch dabei, die Persönlichkeit weiterzuentwickeln.“ So spricht eigentlich ein alter Hase. Doch Lucas Sklorz (Kamen/NRW) ist 20. Er, Bernhard Hering (24/Dresden) und Ingo Kuhli-Lauenstein (23/Bad Laasphe/NRW) sind die jüngsten Spieler der deutschen Sledge-Eishockey-Nationalmannschaft. 03.03.2016 – PM DBS / SPORT4Final / Frank Zepp: Sklorz fand bereits 2006 mit zehn Jahren den Weg aufs Eis. Der Kamener hat von Geburt an beidseitig einen Klumpfuß. Was ih...
Markus Rehm: IAAF erteilte keine Auskunft – bedenkliches Signal
Breaking News, News, Paralympics

Markus Rehm: IAAF erteilte keine Auskunft – bedenkliches Signal

Trotz ausbleibender Antwort auf die Anfrage des Deutschen Behindertensportverbandes strebt Weitspringer Markus Rehm die Erstellung eines umfassenden Gutachtens an. Anfang Dezember 2015 hatten sich der Deutsche Behindertensportverband (DBS) und Weitspringer Markus Rehm an den Internationalen Leichtathletik-Verband (IAAF) in Person von Präsident Sebastian Coe mit dem Ziel gewandt, konkrete Angaben und Kriterien für die mögliche Erstellung eines Gutachtens zu erhalten. 18.02.2016 – PM DBS / SPORT4Final / Frank Zepp: Dieses ist notwendig nach einem Beschluss des IAAF geworden, wonach Leichtathleten mit Prothesen von einer Teilnahme bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften ausgeschlossen werden, sofern diese nicht nachweisen können, dass ihnen die „mechanische Hilfe“ keinen Vorteil ...