Handball Nationalmannschaft DHB Frauen: Hinten von links: Co-Trainerin Heike Horstmann, Torwarttrainerin Debbie Klejn, Saskia Lang, Xenia Smits, Luisa Schulze, Evgenija Minevskaja, Alicia Stolle, Emily Bölk, Physiotherapeutin Angelika Steeger-Adams, Physiotherapeutin Edith Pastoors. Mitte: Teammanager Wolfgang Sommerfeld, Bundestrainer Henk Groener, Angie Geschke, Julia Behnke, Isabell Roch, Madita Kohorst, Dinah Eckerle, Meike Schmelzer, Maren Weigel, Mannschaftsbetreuerin Wilma Nenninger, Mannschaftsärztin Dr. Mara Friton. Unten: Marlene Zapf, Maike Schirmer, Stella Kramer, Ina Großmann, Anna Loerper, Antje Lauenroth, Franziska Müller, Amelie Berger, Alina Grijseels, Lone Fischer. - Foto: Sascha Klahn/DHB Breaking News Handball EM 2018 Frankreich SPORT4FINAL - Sport Aktuell 

Handball EM 2018: Deutschland mit Norwegen in Hammer-Gruppe

21  6     27SharesHandball EM 2018 Frankreich – Auslosung in Paris: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Frauen wird in Brest bei der Handball EURO 2018 in Frankreich (29. November bis 16. Dezember) in der Vorrunden-Gruppe D auf Titelverteidiger und Rekord-Europameister Norwegen, Rumänien (WM-Dritter von 2015) sowie Tschechien (WM-Viertelfinalist 2017) treffen. Handball EM – Modus: Die ersten drei Teams jeder Vorrunden-Gruppe qualifizieren sich für die… Mehr lesen
Iveta Luzumova (Thüringer HC) und Berndt Dugall (HBF-Vorsitzender) - Foto: Hans-Joachim Steinbach Handball Bundesliga Frauen SPORT4FINAL - Sport Aktuell Thüringer HC 

Iveta Luzumova – Die Königin der Saison

35  4     39SharesDie Trainerinnen und Trainer sowie die Mannschaftsführerinnen der Handball Bundesliga der Frauen wählten Spielmacherin Iveta Luzumova vom deutschen Meister Thüringer HC mit großem Vorsprung vor ihrer Torfrau Dinah Eckerle und vor Karolina Kudlacz-Gloc (SG BBM Bietigheim) zur Spielerin der Saison. Dinah Eckerle ist damit zugleich die beste Torhüterin der Saison. In der Handballbundesliga warf Iveta Luzumova bis zum 26. Bundesliga-Spieltag… Mehr lesen
Handball Bundesliga Männer SPORT4FINAL - Sport Aktuell THW Kiel 

THW Kiel: Filip Jicha wird Co-Trainer von Alfred Gislason

22  2     24SharesDer ehemalige Kapitän des THW Kiel kehrt im Sommer zurück an die Förde: Filip Jicha wird ab 1. Juli 2018 Co-Trainer beim deutschen Handball-Rekordmeister. THW Kiel: Der 35-jährige Tscheche Filip Jicha, der im Oktober vergangenen Jahres verletzungsbedingt seine unglaublich erfolgreiche Karriere als Rückraumspieler beendet hatte, unterschrieb bei den „Zebras“ einen Dreijahres-Vertrag. 16.03.2018 – PM THW / SPORT4FINAL / Frank Zepp:… Mehr lesen
Handball WM - Bundesliga - EHF Champions League - Foto: Fotolia Handball-EM 2018 Kroatien 

Handball EM 2018: Ergebnisse Hauptrunde letzter Spieltag

5  1     6SharesHandball EM 2018 Kroatien: Der letzte Spieltag in der Hauptrunde bei der EHF EURO ist an Spannung in beiden Gruppen nicht mehr zu übertreffen. Acht Teams kämpfen noch um drei offene Plätze für den Einzug ins Halbfinale von Zagreb.    Handball EM: Bislang ist nur Dänemark für das Semifinale qualifiziert. In der Hauptrunden-Gruppe 1 streiten Frankreich, Kroatien, Schweden und Norwegen… Mehr lesen
DHB - Deutschland - Nationalmannschaft - Männer - bad boys - Handball EM 2018 - Fotomontage: Sascha Klahn/DHB Handball-EM 2018 Kroatien 

Handball EM 2018: Deutschland, Spanien, Tschechien, Slowenien im Halbfinale?

31  1     32SharesHandball EM 2018 Kroatien: Deutschlands bad boys mit Bundestrainer Christian Prokop haben es im echten „Finale vor dem Halbfinale“ gegen Spanien selbst in den deutschen Handball-Händen. Handball EM: Ein Sieg nach 60 Minuten mit oder ohne Video-Beweis reicht der deutschen Nationalmannschaft zum Einzug in das Halbfinale von Zagreb am kommenden Freitag. Geht das Spiel Remis aus, haben Tschechien und Slowenien… Mehr lesen
Handball EM 2018 - Mazedonien vs. Deutschland - Arena Zagreb - Foto: SPORT4FINAL Handball-EM 2018 Kroatien 

Handball EM 2018: Tschechien bezwang Mazedonien im Thriller

24  1     25SharesHandball EM 2018 Kroatien – Hauptrunden-Gruppe 2: Tschechien bezwang nach wahnsinniger Aufholjagd (14:19 – 41.) Mazedonien mit 25:24 (11:13) Toren. Nach Video-Analyse am Ende der 60 Minuten zeigten die russischen Schiedsrichter auf den „Punkt“, weil das zuvor erzielte mazedonische Tor nach Foul abgestanden war. Denis Manaskov scheiterte am tschechischen Torhüter Tomas Mrkva.   Handball EM: Als „Man of the Match“… Mehr lesen