Handball Bundesliga Männer Handball Leipzig SC DHfK Leipzig Top-Themen 

SC DHfK Leipzig: Kapitän Lukas Binder „Wir vertrauen Christian Prokop voll“


Lukas Binder (li.) und Alen Milosevic - SC DHfK Leipzig: Kapitän Lukas Binder „Wir vertrauen Christian Prokop voll“ - Foto: Rainer Justen
Lukas Binder (li.) und Alen Milosevic – SC DHfK Leipzig: Kapitän Lukas Binder „Wir vertrauen Christian Prokop voll“ – Foto: Rainer Justen

Der SC DHfK Leipzig gewann in der Handball-Bundesliga gegen die HSG Wetzlar. Aber das Thema der letzten Wochen, die „Bundestrainer-Frage“, war trotzdem allgegenwärtig in der Arena Leipzig. Auch wenn DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther die öffentliche Diskussion hierüber für beendet erklärte. „Wir konzentrieren uns voll auf den sportlichen Bereich und wir hoffen, dass dies auch Andere tun.

Bei weiteren Fragen zum „Bundestrainer-Thema“ bekam SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp nur ein mürrisches „Kein Kommentar“. Zusammenarbeit mit dem überregionalen Sportportal in temporärer Reinkultur! Tags zuvor gab Karsten Günther noch ein ausführliches Interview mit einem Regionalmedium.

05.12.2016 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

SPORT4FINAL-Chefredakteur Frank Zepp
SPORT4FINAL-Chefredakteur Frank Zepp

SC DHfK Leipzig-Kapitän Lukas Binder stand zu einem kurzen Interview für SPORT4FINAL bereit:

Ein Sieg für den Verein, die Mannschaft und den Trainer Christian Prokop?

Lukas Binder: „Es war ein Sieg für den Trainer und unseren Verein. Ich denke, man hat gesehen, dass wir zu unserem Trainer stehen. Wir vertrauen ihm voll. Er hat uns wieder super auf Wetzlar eingestellt. Es gibt überhaupt keine Frage, dass wir uns vom Trainer abwenden. So ein Schwachsinn. Wir sind noch enger zusammen gerückt. So oder so haben wir noch das Vergnügen, mit Christian dieses Jahr zusammen zu arbeiten. Am Montag haben wir unsere Aussprache und dann ist das auch gegessen.“

Trainer für dieses Jahr oder meinst Du für diese Saison?

Lukas Binder: „So wie ich das verstanden habe, geht es ja um diese Saison.“

Eventuell in Doppelfunktion?

Lukas Binder: „Das sei mal dahin gestellt. Wie es auch immer sei: Um so länger er hier ist, um so schöner.“

Euer Coach als Bundestrainer – ein großes Kompliment für Euren Verein?

Lukas Binder: „Ja klar. Das zeigt, was er mit unserem Verein erreicht hat. Wieviel er auch von uns gelernt hat. Aber auch, was der Verein von ihm gelernt hat. Es ist ein sehr gutes Geben und Nehmen in dieser Zeit. Mal schauen, was kommt.“


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

Journalistische Live-Berichterstattung von internationalen Top-Höhepunkten:- Handball WM 2017 der Männer in Frankreich - Handball EHF EURO 2016 der Frauen in Schweden - Handball EHF Champions League Final4 2016 der Frauen in Budapest und der Männer in Köln - Handball-EM der Männer 2016 in Polen - Handball-WM der Frauen 2015 in Dänemark - Handball-WM der Frauen 2013 in Serbien - Handball: EHF-Cup Final4 der Männer 2014 und 2015 in Berlin - Handball-EM der Frauen 2014 in Ungarn / Kroatien - Volleyball: Champions League Final Four 2015 der Männer in Berlin - Handball: DHB-Pokal Final Four 2015 in Hamburg - Fußball: Champions League Finale 2015 der Frauen in Berlin - Handball: Champions League Final4 2015 der Männer in Köln

Mehr Beiträge

Kommentar

Vielen Dank.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen