FC Barcelona scheiterte an Montpellier HB


Handball Champions League EHF Final4: Victor Tomas (FC Barcelona) - Foto: EHF Media
Handball Champions League EHF Final4: Victor Tomas (FC Barcelona) – Foto: EHF Media

Der Rekord-Sieger der Handball Champions League, FC Barcelona, scheiterte im Achtelfinale der Königsklasse an Montpellier HB.

Nach der Hinspiel-Niederlage (25:28) kam der spanische Meister im Rückspiel im Palau Blaugrana nicht über ein 30:28 (15:14) vor 5.100 Zuschauern hinaus. Der FC Barcelona führte bereits in einer guten und spannenden zweiten Hälfte nach einem 5:0-Lauf mit 24:18 (45.).

Im Viertelfinale trifft Montpellier HB auf die SG Flensburg-Handewitt und hat Heimvorteil im Rückspiel.

SG Flensburg-Handewitt im Viertelfinale der Handball Champions League

SG Flensburg-Handewitt gewann bei IFK Kristianstad

PGE Vive Kielce gegen Rhein-Neckar Löwen mit Kantersieg

THW Kiel dominierte Pick Szeged über starke Abwehrleistung

Handball Champions League: Der Weg zum EHF Final4 nach Köln 2018

31.03.2018 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball Champions League: Montpellier HB stand auch beim 26:20 in der 49. Minute kurz vor dem Wettbewerbs-Aus. Aber in der Crunchtime zeigte sich die Teamstärke und Klasse des französischen Teams, in dem auf 26:25 (55.) verkürzt wurde. Mental war der FC Barcelona besiegt, obwohl nochmals in der Schlussminute ein drei-Tore-Vorsprung bestand. Unglücklich die Schiedsrichter-Ansetzung der EHF, denn diese Begegnung mit dem Viertelfinal-Gegner von Flensburg-Handewitt wurde von den deutschen Unparteiischen Lars Geipel und Marcus Helbig ausgezeichnet geleitet.

Handball Champions League, Achtelfinale, Rückspiel:

FC Barcelona vs. Montpellier HB 30:28 (15:14) / Hinspiel: 25:28

Spielfilm: 10:8 (18.), 12:12 (25.), 15:14 (HZ) – 19:18 (39.), 24:18 (45.), 26:20 (49.), 26:25 (55.), 30:27 (60.), 30:28 (EST)

Beste Torschützen: N’Guessan (5), Rivera (5) – Richardson (8), Simonet (6)

Schiedsrichter: Lars Geipel und Marcus Helbig (Deutschland)

Wurfeffizienz: 67:61 Prozent

Torhüter: 30:21 Prozent

Tempo-Gegenstoß-Tore: 5:5

Technische Fehler: 7:9


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.