HC Leipzig vor finaler Saisonphase in dritter Liga


HC Leipzig - Handball - Dritte Liga - Foto: HC Leipzig
HC Leipzig – Handball – Dritte Liga – Foto: HC Leipzig

Handball, dritte Liga: Für den Aufstiegs-Anwärter HC Leipzig beginnt nun die finale Saisonphase.

07.03.2019 – PM HCL / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Eine Woche Urlaub haben für die notwendige Erholung und Entspannung beim HC Leipzig gesorgt und nun steht nach einer intensiven Trainings-Woche sowie Testspiel gegen Zweitligist HC Rödertal am kommenden Sonntag um 17:00 Uhr in Weiterstadt das nächste Auswärtsspiel in Liga 3 auf dem Programm.

Auch wenn der HC Leipzig bei der gastgebenden HSG mit der bisher sensationellen Punkte-Ausbeute von 30:2-Zählern als Favorit ins Spiel geht, so warnt Cheftrainer Jacob Dietrich ausdrücklich vor der Partie: „Ich habe schon vor zwei Wochen gesagt, dass die Spiele in Weiterstadt und zu Hause gegen den Thüringer HC II zeigen werden, wie weit wir wirklich sind. Die Mädels hatten sich die Pause wirklich verdient. Doch jetzt brauchen wir wieder volle Konzentration, Aggressivität und Engagement, um am Sonntag zu gewinnen. Dafür haben wir uns wieder gut vorbereitet und uns vorgenommen, unsere Qualität und unsere Stärken von Anfang an ausspielen“, so Jacob Dietrich.

Die drei Vertrags-Verlängerungen von Kapitän Jacqueline Hummel und ihrer Schwester Stefanie sowie Laura Majer sollten dabei zusätzliche Stützen sein und freuen den Trainer ungemein: „Dass die drei ihre Verträge verlängert haben, freut mich sehr und zeigt, dass wir mit unserer Arbeit auf dem richtigen Weg sind. Sie sind für die gesamte Mannschaft nicht nur sportlich, sondern vor allem auch menschlich und mental besonders wichtig. Dies wird uns in den kommenden Spielen und dann auch in der kommenden Saison sehr helfen.“

Personell kann das HCL-Trainerteam nach aktuellem Stand aus dem Vollem schöpfen. Auch wenn es unter der Woche mit Emely Theilig, Lea Guderian und Celina Matthey wieder einige Krankheitsfälle gab, Pauli Uhlmann beim DHB weilte und Tine Conrad mitten in der sportlichen Ausbildung steckt, so sollten bis zum Wochenende alle wieder einsatzfähig sein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.