HC Leipzig verlor bei TSG Edderheim

TSG Edderheim vs. HC Leipzig - Foto: HC Leipzig
TSG Edderheim vs. HC Leipzig – Foto: HC Leipzig

Handball, dritte Liga, Frauen: Mit einer 22:26- Auswärts-Niederlage ist die Serie von 14 Siegen aus 14 Saisonspielen des HC Leipzig gegen die TSG Edderheim gerissen.

Der HC Leipzig scheiterte über die 60 Minuten zu oft an der eigenen Chancenverwertung und fehlender Aggressivität in der Abwehr.

12.02.2019 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

HC Leipzig-Trainer Jacob Dietrich ärgerte sich nach Spielende über die Niederlage und blickte aber auch nach vorn: „Natürlich sind wir enttäuscht und traurig über die Niederlage. Wir haben es nicht geschafft, das Spiel so richtig in den Griff zu bekommen, obwohl wir mehrfach die Chancen dazu hatten. Dazu kommen die vielen vergebenen Torchancen und einfach auch eine schwache Abwehrleistung in den letzten 20 Minuten. Das werden wir auswerten und versuchen, weiter abzustellen. Trotzdem werden wir wieder nach vorne schauen. Wir haben mit Ober Eschbach die nächste schwere Aufgabe zu Hause, die wir weiterhin mit viel Selbstvertrauen und 14 Siegen aus 15 Spielen angehen werden. Wir spielen bisher eine wirklich gut Saison und werden nächste Woche wieder aufstehen, davon bin ich überzeugt.“

Kommentar verfassen