Moskau 2013: SEIKO zum 12. Mal als offizieller Timer

08.08.2013 – S4F

 

Seiko Holdings Corporation (Seiko) dient als offizieller Timer der IAAF World Championships Moskau 2013, die vom 10. bis 18. August 2013 stattfinden.

Fotografien der spannendsten Wettbewerbe werden am Tag nach den Ereignissen (japanischer Zeit) zu sehen sein.

Die Erwartungen für die WM sind hoch, eine neue Generation von Sportlern, Rekorde zu brechen, werden uns in Atem halten. Und diese historischen Momente werden vom offiziellen Timer Seiko aufgezeichnet werden.

Seiko ist zum 12. Mal in Folge seit der ersten IAAF World Championships in Rom 1987 der offizielle Timer für die IAAF World Athletic. Seiko  hat diese Ereignisse, durch die Einführung einer Reihe hoch entwickelter Systeme, Top-Athleten mit Zeiten und Entfernungen genau zu messen und den Zuschauern schnelle Event-Informationen bereitzustellen, unterstützt.

equipment1 equipment2

Neue Startblöcke werden eingeführt, wo sich die Position über den eingebauten Lautsprechern von hinten nach vorne  geändert hat, so dass eine Vorstimme und ein Startsound näher von den Athleten- Ohren gehört werden können. Darüber hinaus ist die Länge der Fußplatten 8cm länger als unsere herkömmlichen Modelle.

visual_J logo_title

In diesem Jahr hat es Seiko geschafft, ein visuell-basierendes Bild des Augenblicks festzulegen. Das Motiv des Seiko-Timers wird durch den Weltrekord über 100 Meter der Männer, 9,58 Sekunden von Seiko bei den IAAF Weltmeisterschaften Berlin 2009 gemessen, dargestellt.

 

Kommentar verfassen