Schlagwort: Petra Popluharova

Lydia Jakubisova, „Nemo“: Herbert Müller „Inbegriff des THC-Gens”
Blog, Spieler-News Thüringer HC

Lydia Jakubisova, „Nemo“: Herbert Müller „Inbegriff des THC-Gens”

Für eine Spielerin des Thüringer HC wird das Sonntagspiel gegen Molde Elite ein ganz Besonderes. Lydia Jakubisova, „Nemo“, wie sie liebevoll von ihren Mannschaftskameradinnen genannt wird, feiert heute ihren 40. Geburtstag. Eine Würdigung von Hans-Joachim Steinbach. 14.10.2021 – PM THC / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Lydia Jakubisova, „Nemo“, ist 40 Jahre jung, mehr als 25 Jahre Leistungssportlerin im Handball, in der deutschen Bundesliga seit 2007. Über die Stationen Rhein-Main Bienen, DJK/MJC Trier und den VfL Oldenburg kam die Slowakin im Juli 2011, vor nunmehr 10 Jahren, zum Thüringer HC. Keine andere Spielerin hielt dem Thüringer Klub so lange die Treue. 300 Spiele für den Thüringer HC Am Sonntag spielt sie gegen Molde Elite in der 2. Qualifikationsrunde der EHF European League...
Herbert Müller: „Über die Tordifferenz ist im Kampf um die Meisterschaft Vorentscheidung gefallen.“
Bayer Leverkusen, Handball Bundesliga Frauen, Sport Aktuell, Thüringer HC, TIME-SPORT4FINAL

Herbert Müller: „Über die Tordifferenz ist im Kampf um die Meisterschaft Vorentscheidung gefallen.“

Handball Bundesliga: Im vorletzten Heimspiel der Saison, drei Spiele vor Saisonende, empfängt der Thüringer HC mit der TSV Bayer 04 Leverkusen einen schweren Gegner, der noch seine Chance auf Platz vier wahren will. Das wird für den THC alles andere als leicht. Deshalb richtet Herbert Müller seinen Appell wieder an die Fans, recht zahlreich in die Nordhäuser Wiedigsburghalle zu kommen. Handball EHF Final4 Köln 2019 SPORT4FINAL LIVE Handball EHF Final4 Budapest 2019 SPORT4FINAL LIVE 03.05.2019 – PM THC / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Diese Unterstützung hat das Team des Thüringer HC wahrlich verdient. Mit 22 Siegen in 23 Partien spielt der deutsche Meister bisher eine überragende Bundesliga-Saison, umso mehr, weil uns in der Phase nach der Europameisterschaft mit Iveta Luzumova und Ali...
Iveta Luzumova – 200 Pflichtspiele für den Thüringer HC
Handball Bundesliga Frauen, Thüringer HC, Titel Story

Iveta Luzumova – 200 Pflichtspiele für den Thüringer HC

Die THC-Kapitänin und Spielmacherin Iveta Luzumova, beste Spielerin der Handball Bundesliga Frauen in der letzten Saison, absolvierte mit dem Bundesligaspiel gegen den VfL Oldenburg ihr 200. Pflichtspiel für den Thüringer HC. Sie ist damit die siebente THC-Spielerin, die diese Marke erreicht. Ein Beitrag von Hans Joachim Steinbach. Katrin Engel: „Crisu“ - Eine Legende des Thüringer HC sagte „Tschüss“ 17.03.2019 - Steinbach / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Iveta Luzumova ist darüber hinaus nach Katrin Engel (1.251/464) die zweitbeste Torschützin alle Zeiten für den Thüringer HC. Bisher hat sie insgesamt 1.103 (385) Treffer erzielt. Auch gegen Oldenburg hat sie zum Jubiläum gleich nochmal einen Rekord oben drauf gesetzt. Bisher hatte Iveta in den Bundesligaspielen am 22. März 2017 - THC g...
Iveta Luzumova – Die Königin der Saison
Handball Bundesliga Frauen, Sport Aktuell, Thüringer HC

Iveta Luzumova – Die Königin der Saison

Die Trainerinnen und Trainer sowie die Mannschaftsführerinnen der Handball Bundesliga der Frauen wählten Spielmacherin Iveta Luzumova vom deutschen Meister Thüringer HC mit großem Vorsprung vor ihrer Torfrau Dinah Eckerle und vor Karolina Kudlacz-Gloc (SG BBM Bietigheim) zur Spielerin der Saison. Dinah Eckerle ist damit zugleich die beste Torhüterin der Saison. In der Handball Bundesliga warf Iveta Luzumova bis zum 26. Bundesliga-Spieltag 246 (107 Strafwürfe) Tore und gewinnt damit klar vor Angie Geschke vom Pokalsieger VfL Oldenburg die Scorer-Wertung der besten Werferinnen der Bundesliga. Die tschechische Nationalspielerin, die seit 2013/14 im Trikot des Thüringer HC spielt, ist damit die überragende Spielerin in der deutschen Handball Bundesliga der Frauen – die Königin der Saison...
Handball: Fünfter Meister-Titel für Thüringer HC nach Sieg über HC Leipzig
Breaking News, Handball Bundesliga Männer, Handball Leipzig, HC Leipzig, Thüringer HC, Top-Themen

Handball: Fünfter Meister-Titel für Thüringer HC nach Sieg über HC Leipzig

  23.05.2015 – THC / SPORT4Final / Frank Zepp: Handball-Bundesliga: In einem über lange Zeit spannenden Handball-Spiel besiegte der Thüringer HC den HC Leipzig 35:25 (14:13) und errang damit den fünften Meistertitel in Folge. Erfolgreichste Werferinnen waren Nadja Nadgornaja (7) für den Thüringer HC und Michelle Urbicht (6) für die Leipzigerinnen. Die ersten Angriffe beider Mannschaften liefen jeweils ins Leere. Luisa Schulze legte mit 1:0 für den HC Leipzig vor. Im Gegenangriff sorgte Nadja Nadgornaja mit ganz viel Platz für den Ausgleich. Leipzig konnte stets vorlegen und sogar mit 5:3 in Führung gehen. Die Stimmung in der Salzahalle war aufgeheizt. Man merkte von Beginn an, hier geht es um alles oder nichts. Die THC-Werferinnen agierten unglücklich. Nach zehn Minuten sah...
Champions League: Thüringer HC nicht chancenlos in Wolgograd
Breaking News, Europacup, Team Thüringer HC, Top-Themen

Champions League: Thüringer HC nicht chancenlos in Wolgograd

06.03.2015 – THC / SPORT4Final / Frank Zepp: Champions League: Mit Spannung erwarten die Anhänger des Thüringer HC das kommende Wochenende. Hier fallen in der Hauptrundengruppe 1 wichtige Entscheidungen über den weiteren Fortgang der diesjährigen Saison in der Champions League. Für den Thüringer HC steht dabei eine weite Reise nach Wolgograd auf dem Programm. Mit 30:33 im Hinspiel musste das Müller-Team die körperliche und spielerische Überlegenheit des russischen Rekordmeisters anerkennen. Am Sonntag um 14 Uhr (12 Uhr MEZ) wird in der Dinamo-Sporthalle die Partie vom tschechischen Schiedsrichterpaar Jiri Opava und Pavel Valek angepfiffen. Aus den Fehlern lernen und die jetzt verbesserte Personalsituation in die Waagschale werfen, das soll nach Meinung des Trainers zumindest die ...
Champions League: Thüringer HC mit zwei Matchbällen für Viertelfinale nach Sieg gegen Ljubljana
Breaking News, Champions League Frauen, Thüringer HC, Top-Themen

Champions League: Thüringer HC mit zwei Matchbällen für Viertelfinale nach Sieg gegen Ljubljana

01.03.2015 – THC / SPORT4Final / Frank Zepp: Champions League Hauptrunde: 8. Spieltag SPORT4Final-News:  Buducnost Podgorica vs. Dinamo Wolgograd  26:18 Podgorica (15 Punkte) steht damit als Sieger der Hauptrundengruppe 1 fest. Wolgograd bleibt Tabellenzweiter mit 10 Punkten vor dem Thüringer HC (8 Punkte). Am kommenden Sonntag kann der deutsche Meister sogar mit einem Erfolg in Wolgograd den Angriff auf den zweiten Gruppenplatz starten. Dieser zweite Platz hätte zwei große Vorteile: Man träfe auf den Drittplatzierten der anderen Hauptrundengruppe und könnte im Rückspiel vor heimischer Kulisse in Nordhausen alles klar für das Final4 in Budapest machen ... Aber zuallererst gilt: Der Thüringer HC ist in einer ausgezeichneten Position für das Erreichen des Quarterfinales. Wenn noch nic...
Bundesliga: Thüringer HC gewinnt „Endspiel“ mit Vorbereitungscharakter gegen Vipers
Breaking News, Handball Bundesliga Frauen, Handball Bundesliga Männer, Thüringer HC, Top-Themen

Bundesliga: Thüringer HC gewinnt „Endspiel“ mit Vorbereitungscharakter gegen Vipers

25.02.2015 – THC / SPORT4Final / Frank Zepp: Handball-Bundesliga: Der Thüringer HC besiegte erwartungsgemäß die HSG Bad Wildungen Vipers mit 37:22 (18:11). Es war ein Spiel, das beide Gegner als Vorbereitungsspiel für das kommende Wochenende sahen und somit war das Resultat eher zweitrangig. Auffallendste Spielerinnen bei den Gastgeberinnen waren Danick Snelder mit zehn Feldtoren und Dinah Eckerle mit Reaktion und beeindruckender Körpersprache. Bei den Vipers erzielte Nicoleta Vasilescu mit 7/3 die meisten Treffer. Katrin Engel sorgte mit einem schönen Treffer aus dem Rückraum für die 1:0 Führung. Durch zwei Treffer von Stockschläder und Vasilescu drehten die Gäste den Spielstand. Doch dann drehte der THC-Angriff auf. In den ersten 15 Minuten gelang fast alles. Huber nutzte ihren...
Handball: Thüringer HC im ersten „Endspiel“ mit Sieg gegen Berlin
Breaking News, Handball Bundesliga Männer, Thüringer HC, Top-Themen

Handball: Thüringer HC im ersten „Endspiel“ mit Sieg gegen Berlin

21.02.2015 – THC / SPORT4Final / Frank Zepp: Handball: Der Thüringer HC ist mit einem 41:28 (20:15) Heimsieg gegen die Spreefüchse Berlin in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die Mannschaft des amtierenden deutschen Meisters zeigte dabei eine gute Mannschaftsleistung mit vielen Einsatzzeiten für die „zweite Garde“. Beste THC-Werferinnen waren Nadja Nadgornaja und Svenja Huber mit je sieben Treffern. Für Berlin war Laura Steinbach mit sechs Toren am erfolgreichsten. Das erste Tor der Partie erzielte Danick Snelder. Doch die Anfangsphase gehörte den Spreefüchsen. Drei Treffer in Folge der Gäste zwangen THC-Trainer Herber Müller bereits in der fünften Minute seine erste Auszeit zu nehmen. Als Jana Krause wenig später einen Tempogegenstoß und den Nachwurf hielt, schien das wie ein Weckruf für d...
Champions League: Thüringer HC mit hausgemachter „Schlüsselspiel-Niederlage” gegen Wolgograd
Breaking News, Champions League Frauen, Thüringer HC, Top-Themen

Champions League: Thüringer HC mit hausgemachter „Schlüsselspiel-Niederlage” gegen Wolgograd

08.02.2015 – SPORT4Final / Frank Zepp: Champions League Hauptrunde: 2. Spieltag Gruppe 1: Thüringer HC vs. Dinamo Wolgograd HK 30:33 (13:14) vor 1.950 Zuschauern in der Wiedigsburghalle Nordhausen Thüringer HC mit schwächerem Spiel angesichts durchlässiger „roter Wand“ im Abwehrverbund (bspw. 6:10 nach 12 Minuten) und bei ineffizienter Chancenverwertung über das ganze Spiel mit vermeidbarer, hausgemachter Heimniederlage Anzahl der technischen Fehler auf beiden Seiten sehr hoch: 9:7 nach erster Halbzeit und 13:10 nach Spielende Nach Spielführung (20:19 und 21:20 – 39.) wurden durch die zu späte Rücknahme des taktischen Mittels mit der siebenten Feldspielerin (Kerstin Wohlbold) drei Gegentore dem Gegner „geschenkt“, wodurch Wolgograd wieder ins Match (21:25 – 43.) und men...
Champions League: Thüringer HC will Heimsieg gegen Wolgograd. Quarterfinal fest im Visier
Breaking News, Champions League Frauen, Team Thüringer HC, Top-Themen

Champions League: Thüringer HC will Heimsieg gegen Wolgograd. Quarterfinal fest im Visier

05.02.2015 – THC / SPORT4Final / Frank Zepp Champions League Hauptrunde: Thüringer HC vs. Dinamo Wolgograd Nach dem erfolgreichen Auftakt gegen RK Krim Ljubljana möchte der Thüringer HC am Sonntag nachlegen. Thüringer HC mit Auswärtssieg bei RK Krim Ljubljana Herbert Müller ist froh, dass das anstrengende Wochenende mit der kräftezehrenden Auswärtsfahrt nach Ljubljana erfolgreich und mit zwei Punkten im Gepäck abgeschlossen wurde. Für den gastgebenden Verein hatte er viel Lob übrig. „Alles war perfekt organisiert, auch unsere spätere Trainingszeit aufgrund unserer Verspätung unterwegs wurde uns ermöglicht. Das Hotel und die Verpflegung waren toll. Das hatte echtes Champions League Niveau." Rein vom handballerischen war er sicher, dass sein Team schon bessere Leistungen gezeigt...
Handball – DHB-Pokal: Thüringer HC bei Roude Léiw Bascharage
DHB-Pokal, Team Thüringer HC

Handball – DHB-Pokal: Thüringer HC bei Roude Léiw Bascharage

Weite Pokalreise am Samstag 02.10.2014 – PM THC: DHB-Pokal: Thüringer HC - Samstag um 7 Uhr startet der Bus mit den Bundesligadamen zum Pokalgegner Roude Léiw Bascharage. Die Luxemburgerinnen starteten bis vorige Saison in Deutschlands 3. Liga, eine Sonderlösung, die aber mit dem Abstieg in die Oberliga endete. Nun stehen sich der amtierende Deutsche Meister und der Viertligist gegenüber. Anwurf der Partie wird 16.30 Uhr sein, die Ankunftszeit der Thüringerinnen in heimischen Gefilden wird wohl eine sehr späte werden. Trainer Herbert Müller weiß, dass es ohne Frage nur um ein Weiterkommen in die nächste Runde geht. Es ist wohl das leichteste Los mit einem doch enormen Zeitaufwand. Trotz der Strapazen lässt der Trainer keinen Zweifel daran, dass sein Team in die nächste Runde einzi...