Champions League Männer EHF Champions League SPORT4FINAL - Sport Aktuell 

Handball Champions League: Der Weg zum EHF Final4 nach Köln 2018

24  1     25SharesHandball Champions League: Die VELUX EHF Champions League der Männer biegt nach einer völlig aufgeblähten Vorrunde und nicht immer qualitativ hochklassigen Matches in die entscheidende K.-O.-Phase mit dem Achtelfinale ein. Der Weg zum bedeutendsten Handball-Titel auf europäischer Vereins-Ebene ist im folgenden dargestellt. Rhein-Neckar Löwen: Eskalation im Machtkampf zwischen HBL und EHF EHF-Stellungnahme zu Termin-Problemen zwischen HBL und EHF 08.03.2018 –… Mehr lesen
SG-Flensburg-Handewitt - Rasmus Lauge - Handball Bundesliga - DHB-Pokal - EHF Champions League - Foto: SG Flensburg-Handewitt Handball Bundesliga Männer SG Flensburg-Handewitt SPORT4FINAL - Sport Aktuell 

SG Flensburg-Handewitt: Rasmus Lauge geht 2019 zu Telekom Veszprem

19  1     20SharesDie SG Flensburg-Handewitt bestätigte den vorzeitigen Wechsel von Rasmus Lauge zu Telekom Veszprem bereits im Sommer 2019. SG Flensburg-Handewitt: Der noch im März 2017 verlängerte Vertrag bis 2021 wird somit zwei Jahre vorzeitig in beiderseitigem Einvernehmen aufgrund einer Ausstiegsklausel im Vertrag des Dänen beendet. 05.03.2018 – PM SGFH / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Geschäftsführer Dierk Schmäschke: „Es ist immer extrem… Mehr lesen
SG Flensburg-Handewitt - Handball Bundesliga - EHF Champions League - Saison 2017/2018 - Foto: SG Flensburg-Handewitt Champions League Männer EHF Champions League SG Flensburg-Handewitt SPORT4FINAL - Sport Aktuell 

SG Flensburg-Handewitt nur mit Remis gegen Telekom Veszprem

19        19Shares Handball, EHF Champions League, 13. Spieltag: Die SG Flensburg-Handewitt kam in heimischen Gefilden nicht über ein 31:31 (16:16) Remis gegen Telekom Veszprem hinaus. Dabei würde bei Punktgleichheit nach Abschluss der Vorrunde Veszprem vor der SG Flensburg-Handewitt im Kampf um den zweiten Platz in der Gruppe liegen. Handball, EHF Champions League: Die SG Flensburg-Handewitt hätte angesichts des „schöneren Handballs“ gefühlt… Mehr lesen
Champions League Männer EHF Champions League Paris Saint-Germain TOP-NEWS 

Handball Champions League: Paris Saint-Germain bezwang Veszprem

14  1     15SharesHandball EHF Champions League, 8. Spieltag, Vorrunde: Tabellen-Spitzenreiter Paris Saint-Germain gewann im Topspiel der Vorrunden-Gruppe B beim Zweiten, Telekom Veszprem, mit 29:24 (12:12) Toren. Damit baute Paris Saint-Germain Handball mit dem deutschen Nationalspieler Uwe Gensheimer, erfolgreichster Torschütze mit 10 Treffern, seine Spitzenposition aus und ist klarer Favorit auf den Gruppensieg mit sofortigem Einzug ins Viertelfinale der Königsklasse. Handball WM 2017… Mehr lesen
EHF Champions League Handball Bundesliga Männer Paris Saint-Germain Rhein-Neckar Löwen SC Magdeburg SG Flensburg-Handewitt THW Kiel TOP-NEWS 

Handball kompakt mit SC Magdeburg, THW Kiel, Rhein-Neckar Löwen, SG Flensburg-Handewitt

   1     1ShareHandball Bundesliga und Champions League: SPORT4FINAL mit einem Überblick wichtiger Partien aus der Handball EHF Champions League sowie Handball Bundesliga. Mit dem SC Magdeburg, THW Kiel, Paris Saint-Germain, Telekom Veszprem, Rhein-Neckar Löwen, FC Barcelona sowie der SG Flensburg-Handewitt. Handball WM 2017 Deutschland: SPORT4FINAL LIVE Handball EM 2018 Kroatien: SPORT4FINAL LIVE Mehr zum Thema: 12.11.2017 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: Handball… Mehr lesen
SG Flensburg-Handewitt - Handball Bundesliga - EHF Champions League - Saison 2017/2018 - Foto: SG Flensburg-Handewitt Champions League Männer EHF Champions League SG Flensburg-Handewitt SPORT4FINAL - Sport Aktuell THW Kiel 

Handball Champions League mit THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt

27  2     29SharesIn der Handball EHF Champions League traten am vierten Spieltag der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt auswärts an. Mehr zum Thema: 08.10.2017 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: In der Handball EHF Champions League musste der deutsche Rekordmeister THW Kiel bereits die dritte Niederlage hinnehmen. Bei Telekom Veszprem unterlag das Team von Alfred Gislason nach guter Leistung mit 24:26 (15:12)… Mehr lesen