Champions League Frauen EHF Champions League SPORT4FINAL - Sport Aktuell 

Handball Champions League: Buducnost Podgorica von FTC Budapest deklassiert

         Handball Champions League Hauptrunde: Vor den Augen der anwesenden zweifachen Champions-League-Siegerin mit Buducnost Podgorica, Clara Woltering, fand eine Demontage des montenegrinischen Meisters durch FTC Budapest statt. Der ungarische Vize-Meister spielte eine souveräne erste Halbzeit (9:19) und verwaltete mit spielerischer Leichtigkeit nach der Pause den Vorsprung zum „Start-Ziel-Sieg“ von 25:33 Toren. Handball Champions League: Thüringer HC brachte Vardar Skopje sensationell an... Mehr lesen
Champions League Frauen EHF Champions League Györi Audi ETO KC SPORT4FINAL - Sport Aktuell 

Handball Champions League: Györi Audi ETO KC rettete Remis gegen Larvik HK

         Handball Champions League Hauptrunde: In einem nicht hochklassigen Match zweier ehemaliger Champions-League-Sieger musste sich Györi Audi ETO KC mit einem 27:27 (9:11) Remis gegen Larvik HK zufrieden geben. 12.02.2017 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: Handball Champions League Hauptrunde: Larvik agierte über weite Strecken der Begegnung als das kompaktere, zielstrebigere Team und war dem Sieg beim 24:27 in der 58. Minute... Mehr lesen
Champions League Frauen EHF Champions League SPORT4FINAL - Sport Aktuell Thüringer HC 

Handball Champions League: Thüringer HC brachte Vardar Skopje sensationell an Rand der Niederlage

         Handball Champions League Hauptrunde: Der deutsche Meister Thüringer HC verlor nach phänomenaler zweiter Halbzeit knapp mit 29:31 (13:18) Toren gegen den Champions-League-Mit-Favoriten Vardar Skopje. Nach zweimaliger „1-Tore-Führung“ in der Schlussphase (28:27 – 53.; 29:28 – 56.) war sogar die Sieg-Sensation möglich. Aber Skopje agierte clever und hatte Glück mit der letzten Schiedsrichter-Entscheidung am Kreis gegen Meike Schmelzer. Quintessenz: Die SPORT4FINAL-Kritik... Mehr lesen
RB Leipzig Top-Themen 

RB Leipzig: Ralf Rangnick über Zivilcourage, Strafen und Erziehungsprozess

         RB Leipzig musste gegen den Hamburger SV in der Fußball-Bundesliga eine bittere Heimschlappe hinnehmen. Nach dem Match standen Sportdirektor Ralf Rangnick und HSV-Vorstands-Vorsitzender Heribert Bruchhagen der Presse ausführlich zur Verfügung. Einige Auszüge aus den Statements beider Funktionäre von der SPORT4FINAL-Redaktion. 12.02.2017 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: Heribert Bruchhagen – Vorstands-Chef Hamburger SV: „Wir sind hoch erfreut und haben eine Stabilisierung erfahren.... Mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen