CNN: Josep Maria Bartomeu, Präsident FC Barcelona, über Lionel Messi, Neymar, Luis Suarez im Interview mit Amanda Davies

06.08.2014 – CNN / SPORT4Final:

CNN International: Sportkorrespondentin Amanda Davies sprach mit dem Präsidenten des FC Barcelona, Josep Maria Bartomeu, über die neue Fußball-Saison, den Messi-Faktor, den Neymar-Transfer und über Luis Suárez Beiß-Attacke.  

CNN International: Josep Maria Bartomeu, Präsident FC Barcelona, über Lionel Messi, Neymar und Luis Suarez im Interview mit Amanda Davies - Foto: CNN International
CNN International: Josep Maria Bartomeu, Präsident FC Barcelona, über Lionel Messi, Neymar und Luis Suarez im Interview mit Amanda Davies – Foto: CNN International

Highlights des Interviews:

Über Luis Suárez Beiß-Attacke

Amanda Davies: „Haben Sie nach der Beiß-Attacke von Luis Suárez bereut, ihn zum FC Barcelona geholt zu haben?“

Josep Maria Bartomeu: „Nein. Wir haben die Entscheidung nicht bereut. Und das haben wir ihm nach dem Vorfall auch gesagt. Für uns war es wichtig, dass er begriff, dass er etwas Falsches gemacht hat und dass er sich dafür entschuldigt hat.“

Amanda Davies: „Gibt es eine Beiß-Klausel in seinem Vertrag?“

Josep Maria Bartomeu: (lacht) „Nein, solch eine Klausel gibt es nicht. Wenn diese Klausel existieren würde, würden wir es sowieso nicht sagen. Aber solch eine Klausel gibt es nicht.“

Quelle: CNN International

Über eine mögliche Rückkehr von Pep Guardiola zum FC Barcelona

Amanda Davies: „Können Sie sich vorstellen, dass Pep Guardiola einmal zum FC Barcelona zurückkehrt?“

Josep Maria Bartomeu: „Ich bin mir sicher…Ich bin mir sicher, dass all die Leute, die aus Barca kommen…Ich meine sie haben Barcelona in ihrem Herzen…einmal zum FC Barcelona zurückkehren werden.“

Quelle: CNN International

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.