FC Hansa Rostock verpflichtete Guillaume Cros


FC Hansa Rostock - Guillaume Cros - Foto: F.C. Hansa Rostock / Paul Titze
FC Hansa Rostock – Guillaume Cros – Foto: F.C. Hansa Rostock / Paul Titze

02.02.2019 – PM Hansa / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Kurz vor dem Ende der Transfer-Periode darf der FC Hansa Rostock einen weiteren Neuzugang an Bord der Kogge begrüßen.

Guillaume Cros, dessen Vertrag beim Liga-Konkurrenten FC Carl Zeiss Jena aufgelöst wurde, unterschrieb vorbehaltlich des Medizin-Checks einen Vertrag bis zum Saisonende – inklusive einer Option zur Verlängerung.

Derweil wurde der bis zum 30. Juni 2019 laufende Vertrag von Rechtsverteidiger Phil Ofosu-Ayeh in beiderseitigem Einvernehmen mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der 27-jährige Deutsch-Ghanaer war im Herbst 2018 vom englischen Premier-League-Aufsteiger Wolverhampton Wanderers ausgeliehen. Insgesamt absolvierte er sieben Pflichtspiele für die Kogge und erzielte dabei ein Tor.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.