DHB-Pokal Topspiel: Löwen müssen zu den Füchsen


Andy Schmid - Rhein-Neckar Löwen - Handball Bundesliga - VELUX EHF Champions League - DHB-Pokal - Foto: Rhein-Neckar Löwen
Andy Schmid – Rhein-Neckar Löwen – Handball Bundesliga – VELUX EHF Champions League – DHB-Pokal – Foto: Rhein-Neckar Löwen

Die Rhein-Neckar Löwen treffen im Viertelfinale um den DHB-Pokal auswärts auf die Füchse Berlin.

DHB-Pokal: Dies ergab die Auslosung am heutigen Donnerstag. Handballweltmeister Dominik Klein zog die Partien, die am 18./19. Dezember 2018 ausgetragen werden. Damit kommt es zum Duell des Titelverteidigers gegen den amtierenden EHF-Pokal Sieger.

18.10.2018 – PM RNL / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Der Gewinner qualifiziert sich für die Pokal-Endrunde am 6. und 7. April 2019 in der Hamburger O2 World. „Es hätte einfacher für uns kommen können. Aber als Titelverteidiger wollen wir natürlich wieder nach Hamburg und werden alles daran legen, in Berlin den Sprung zum REWE Final Four zu schaffen“,so Löwen-Mannschaftskapitän Andy Schmid nach der Auslosung.

Bereits am kommenden Sonntag kommt es um 13:30 Uhr in der SAP Arena zum Duell mit den Berlinern. Dann geht es um zwei wichtige Bundesliga-Punkte.

Die Begegnungen im DHB-Pokal-Viertelfinale im Überblick:

SC Magdeburg vs. Frisch Auf Göppingen

Füchse Berlin vs. Rhein-Neckar Löwen

TSV Hannover-Burgdorf vs. HC Erlangen

THW Kiel vs. MT Melsungen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.