Handball-WM 2015 Katar: Thierry Omeyer ist MVP und das WM-All-Star-Team

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Handball-WM 2015 Katar: Most Valuable Player - wertvollster Spieler: Thierry Omeyer (Frankreich) - Thierry Omeyer beim EHF Cup Finals media call - Berlin 16 May 2014 - Foto: EHF Media (Pillaud)
Handball-WM 2015 Katar: Most Valuable Player – wertvollster Spieler: Thierry Omeyer (Frankreich) – Thierry Omeyer beim EHF Cup Finals media call – Berlin 16 May 2014 – Foto: EHF Media (Pillaud)

02.02.2015 – SPORT4Final:

Handball-WM 2015 Katar: Most Valuable Player (MVP) und das All-Star-Team

Das IHF-Team für die 24. Handball-Weltmeisterschaft in Katar, welches die Nominierungen vornahm, bestand aus Frantisek Taborsky (Tschechien), Paul Landure (Frankreich), Zoltan Marczinka (Ungarn) und Dietrich Späte (Deutschland). Es hat sich für folgende Spieler des All-Star-Teams der Handball-WM 2015 entschieden:

Torhüter: Thierry Omeyer (Frankreich)

Kreis Links: Valero Rivera (Spanien)

Rückraum Links: Rafael Capote (Katar)

Rückraum Mitte: Nikola Karabatic (Frankreich)

Rückraum Rechts: Zarko Markovic (Katar)

Kreis Rechts: Dragan Gajic (Slowenien – WM-Torschützenkönig)

Kreis Mitte: Bartosz Jurecki (Polen)

Most Valuable Player – wertvollster Spieler: Thierry Omeyer (Frankreich)

Frankreich triumphiert über Katar – „Grande Nation“ mit 5. WM-Titel in Geschichte

Deutschland besiegt Slowenien, belegt Platz 7 und erreicht Olympia-Qualifikation

„Heros“ Thierry Omeyer mit Team Frankreich entthront Titelverteidiger Spanien

Katar mit Daniel Saric im Finale nach Sieg über Polen

Deutschland mit fallender Leistungskurve bei deutlicher Niederlage gegen Kroatien

Dagur Sigurdsson und Paul Drux vor Kroatien

Dagur Sigurdsson und Uwe Gensheimer zum Katar-Match

Deutschland scheitert mental und mit schwächstem Turnier-Match an Katar

Deutschland gegen Katar in Favoritenrolle?

Carsten Lichtlein und das „Abwehrbollwerk“

Deutschland mit Carsten Lichtlein kompakt ins WM-Viertelfinale

Dagur Sigurdsson und Uwe Gensheimer vor Ägypten

Last 16: Österreich verliert unglücklich gegen Katar

Der weltmeisterliche Weg zum Titel

Frankreich entzaubert Schweden mit Thierry Omeyer in der Crunch-Time

Deutschland Gruppensieger nach Erfolg über Saudi Arabien

Matthias Musche kommt für Fabian Böhm

Dagur Sigurdsson mit Zwischen-Fazit

Deutschland unter Last 16 nach Crunch-Time-Sieg gegen Argentinien

Uwe Gensheimer und Patrick Groetzki im Interview vor Argentinien-Match

Deutschland on Top – Hochverdientes Benchmark-Remis gegen Dänemark

Paul Drux im Interview vor Dänemark-Match

Deutschland glücklicher Krimi-Sieger gegen Russland

Deutschland besteht „Reifeprüfung“ gegen Polen

Dagur Sigurdsson nominiert 16 Spieler


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.