Handball WM 2017: Frankreich mit sechstem Weltmeister-Stern

  • 20
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    21
    Shares

Nikola Karabatic und Guillaume Gille (Frankreich) - Handball WM 2017: Frankreich mit sechstem Weltmeister-Stern - Foto: France Handball
Nikola Karabatic und Guillaume Gille (Frankreich) – Handball WM 2017: Frankreich mit sechstem Weltmeister-Stern – Foto: France Handball

Handball WM 2017 Frankreich: Nach einer grandiosen Handball-Party in der zweiten Halbzeit des Finals der Handball-Weltmeisterschaft gegen Norwegen (33:26) in der AccorHotels Arena von Paris gewann das Team aus Frankreich den sechsten WM-Titel in der Geschichte und damit den sechsten Weltmeister-Stern. Insgesamt zog die Weltmeisterschaft 2017 540.000 Zuschauer an.

Live aus Paris: SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp.

SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp live aus der AccorHotels Arena Paris
SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp live aus der AccorHotels Arena Paris

31.01.2017 – France Handball / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM 2017 Frankreich: Sechzehn Jahre nach dem WM-Titel in derselben Pariser Arena mit Chefcoach Daniel Constantini bestätigte Frankreich seine Vorherrschaft im Welt-Handball. Wie bereits 2001 gewann die „Equipe Tricolore“ alle Spiele von der Vorrunde bis zum großen Finale. Thierry Omeyer und Daniel Narcisse waren damals Neulinge und sind nun die ersten Spieler in der Geschichte mit fünf WM-Titeln. Beide Akteure hatten die Ehre, die Trophäe bei der Abschlussfeier gemeinsam in die Höhe zu heben.  

Frankreich wurde 1993 in seinem ersten WM-Finale von Russland besiegt und danach kein Finale mehr verloren. Nach der Olympia-Final-Niederlage gegen Dänemark in Rio im letzten Sommer bestätigte „Les Bleus“, dass Handball als Ball- und Teamsport die Nummer 1 in Frankreich in Bezug auf die Ergebnisse ist.  

IHF-Präsident Dr. Hassan Moustafa und IOC-Präsident Dr. Thomas Bach - Handball WM 2017: Frankreich mit sechstem Weltmeister-Stern - Foto: France Handball
IHF-Präsident Dr. Hassan Moustafa und IOC-Präsident Dr. Thomas Bach – Handball WM 2017: Frankreich mit sechstem Weltmeister-Stern – Foto: France Handball

Die 25. Handball-Weltmeisterschaft ist nicht nur mit dem Erfolg der französischen Nationalmannschaft sondern auch durch den Präsidenten der Internationalen Handball Föderation, Dr. Hassan Moustafa, zu Ende gegangen. Dr. Moustafa bedankte sich herzlich zu Beginn der Abschlussfeier für die Gastfreundschaft und die Qualität der Organisation. Insgesamt wurden 540.000 Zuschauer bei den 84 Spielen registriert. 23 Matches waren ausverkauft. 4.643 Tore wurden erzielt – etwas mehr als 55 Treffer pro Spiel. Der beste Torschütze war der mazedonische Top-Spieler Kiril Lazarov. Die Weltmeisterschaft wurde in 183 Ländern ausgestrahlt.  

Nikola Karabatic (Frankreich, MVP der Handball WM) sagte: „Wir wussten, dass wir nicht nachlassen dürfen, als wir vorn lagen. Ich weiß nicht, wie wir jeden danken können, die uns unterstützt haben. Wir hatten kein Recht zu verlieren. Wir hatten eine Menge Druck, weil jeder von uns die Goldmedaille gewinnen wollte. Jetzt werden wir sie genießen!“  

Frankreichs Staatspräsident Francois Hollande (Mitte) - Handball WM 2017: Frankreich mit sechstem Weltmeister-Stern - Foto: France Handball
Frankreichs Staatspräsident Francois Hollande (Mitte) – Handball WM 2017: Frankreich mit sechstem Weltmeister-Stern – Foto: France Handball

Francois Hollande (Präsident der Französischen Republik): „Wir danken wirklich den Organisatoren, allen Spielern und der Föderation, die uns mit großen Emotionen zum Sieg trug. Der Sieg war auch eine Förderung der Bewerbung für die Olympischen Spiele in Paris 2024. Hier sind mehrere Vertreter des Internationalen Olympischen Komitees und diese Weltmeisterschaft war die letzte große Chance für die Bewerbung. Es wurde gesagt, Frankreichs Team ist Favorit der Weltmeisterschaft und es sei sicher, dass sie gewinnen. In der ersten Hälfte des Finals waren wir stolz, aber wir waren nicht sicher. Dann kam vom Team Frankreich diese schöne Explosion der Freude mit dem Sieg.“


  • 21
    Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.