SPORT4FINAL

Dynamo Dresden verpflichtete Erich Berko

Die SG Dynamo Dresden hat am Donnerstag mit Erich Berko den fünften Neuzugang für die kommende Zweitliga-Spielzeit verpflichtet.

Der 21-jährige offensive Außenbahnspieler wechselt ablösefrei vom SV Stuttgarter Kickers an die Elbe und hat einen Vertrag bis 30. Juni 2019 mit Gültigkeit für Bundesliga und 2. Bundesliga unterschrieben. Erich Berko erhält die Rückennummer 40, die er bereits beim VfB Stuttgart II und bei den Stuttgarter Kickers innehatte.

Dynamo Dresden verpflichtete Erich Berko – Foto: Dynamo Dresden

02.06.2016 – PM Dynamo / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge sagte: „Erich ist ein Spieler, der auf der Außenbahn enormes Tempo und viel Durchschlagskraft entwickeln kann. Er wird den Konkurrenzkampf in unserer Offensive weiter anheizen und unser Angriffsspiel variabler machen.“ „Ich bin schon mal in Dresden vor knapp 30.000 Zuschauern aufgelaufen, die Eindrücke von diesem Spiel sind noch sehr, sehr frisch“, sagte Erich Berko am Donnerstag. „Mein großes Ziel ist es, dieses Erlebnis in der 2. Bundesliga bald regelmäßig zu haben und mit Dynamo erfolgreich zu sein. Dafür werde ich hart arbeiten, die Vorfreude ist riesig.“

Mit Blick auf die Historie der Rückennummer 40 bei der SGD fügte der 21-Jährige hinzu: „Natürlich kenne ich Cristian Fiel, er war ja früher auch einige Jahre für die Kickers aktiv. Die Verantwortlichen bei Dynamo haben mich über die Bedeutung dieser Rückennummer direkt aufgeklärt. Von daher bin ich dankbar, dass ich sie trotz der besonderen Vorgeschichte in Dresden wieder tragen darf.“

Erich Berko wurde am 6. September 1994 in Ostfildern-Ruit geboren und hat ghanaische Wurzeln. Mit dem Fußballspielen begann er in der Jugend des SV Stuttgarter Kickers, 2006 schloss er sich dem Nachwuchs des VfB Stuttgart an. Für die VfB-Reserve feierte Berko im Januar 2012 als U19-Spieler sein Profi-Debüt in der 3. Liga. Zur Saison 2015/16 wechselte der 1,81 Meter große Außenbahnspieler zurück zum SV Stuttgarter Kickers. Für die Kickers bestritt Berko in der vergangenen Spielzeit 36 Drittliga-Partien (11 Tore, 5 Vorlagen), insgesamt kam er 79 Mal in der 3. Liga zum Einsatz. Erich Berko durchlief die DFB-Auswahlmannschaften von der U15 bis zur U17, mit der er 2011 Vize-Europameister wurde (4 Einsätze im Turnierverlauf).

Die mobile Version verlassen