DHB-Pokal Final Four: Geir Sveinsson „Die Siege gegen Flensburg sagen gar nichts”

DHB-Pokal Final Four: Geir Sveinsson „Die Siege gegen Flensburg sagen gar nichts” - Foto: SPORT4Final
DHB-Pokal Final Four: Geir Sveinsson „Die Siege gegen Flensburg sagen gar nichts” – Foto: SPORT4Final

 

09.05.2015 – SPORT4Final / Frank Zepp:

DHB-Pokal Final Four 2015 Hamburg: Stimmen

Am SPORT4Final-Mikro waren Bob Hanning, Geir Sveinsson, Steffen Stiebler, Matthias Musche und Dagur Sigurdsson.

Aus Hamburg berichtet SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp.

Bob Hanning (Geschäftsführer Füchse Berlin): „Wir haben nicht mehr diese Konsequenz in die Abwehrleistung bekommen. Und viele Tore über den Gegenstoß erhalten. Magdeburg die Chancenverwertung besser als wir in der zweiten Halbzeit gemacht hat und heute das Torhüterduell gewonnen hat.“

[private]

Geir Sveinsson (Trainer SC Magdeburg): „Wir haben in der ersten Halbzeit nicht mit so viel Qualität gespielt und sehr viele technische Fehler gemacht. Zweite Halbzeit haben wir mit mehr Qualität gespielt und die 5:1 besser genutzt. Abwehr war besser und besser. Die Bundesligasiege gegen Flensburg sagen gar nichts. Wir freuen uns einfach im Finale zu stehen. Ziel ist morgen das Spiel zu gewinnen.“

Steffen Stiebler (Sportlicher Leiter SC Magdeburg): „Dass wir bei vier Neuzugängen incl. des Trainers so stabil spielen können, haben wir nicht gedacht. Flensburg hat mehr Erfahrung mit solchen Spielen, so dass wir da nur die Außenseiterrolle haben. Aber im Pokal ist alles möglich.“

Matthias Musche (SC Magdeburg): „Die hatten sogar einen 7:1-Lauf. Aber letztendlich ist es egal, wie das Ding gewonnen wurde. Wir sind im Finale, das ist das Entscheidende.“

Dagur Sigurdsson (Trainer Füchse Berlin): „Glückwunsch an Magdeburg. Es war natürlich ein echtes Pokalspiel. Es war ein großer Kampf. Wir waren nicht stabil genug. Das müssen wir diese Woche ändern, weil nun die Konzentration auf das Final4 in Berlin liegt. Wir versuchen jetzt nach vorne zu gucken.“

[/private]

DHB-Pokal Final Four: SC Magdeburg besiegt Pokalverteidiger Füchse Berlin in „Heimspiel-Atmosphäre“

DHB-Pokal Final Four: Flensburg mit Pokalmentalität nach „Herzschlagfinale“ im Endspiel 

DHB-Pokal Final Four: SC Magdeburg mit „Grün-Roter Wand“

SPORT4Final Live: DHB-Pokal Final Four 2015 aus Hamburg

DHB-Pokal Final Four 2015: Füchse Berlin gegen SC Magdeburg

DHB-Pokal: Füchse Berlin dominieren DHfK Leipzig in einseitiger Partie

DHB-Pokal Final Four 2014 – Füchse Berlin mit überragendem Heinevetter verdienter Pokalsieger

Kommentar verfassen