Handball EM 2016: Deutschlands „Ladies“ in Hauptrunde. Spielplan

Handball EM 2016 Schweden: Frauen-Nationalmannschaft. Hinten von links: Bundestrainer Michael Biegler, Sportdirektor Wolfgang Sommerfeld, Emily Bölk, Jenny Karolius, Shenia Minevskaja, Saskia Lang, Torwarttrainer Jan Holpert, Videoanalyst Lukasz Kalwa. - Mitte: Mannschaftsärztin Dr. Birgit Hoffmeyer, Physiotherapeutin Edith Pastoors, Meike Schmelzer, Kim Naidzinavicius, Luisa Schulze, Anne Hubinger, Xenia Smits, Jennifer Rode, Nina Schilk, Teamkoordinatorin Dorle Gassert. - Vorn: Isabell Klein, Anna Loerper, Maria Kiedrowski, Clara Woltering, Dinah Eckerle, Katja Kramarczyk, Svenja Huber, Kerstin Wohlbold, Marlene Zapf. - Foto: Marco Wolf/DHB
Handball EM 2016 Schweden: Frauen-Nationalmannschaft. Hinten von links: Bundestrainer Michael Biegler, Sportdirektor Wolfgang Sommerfeld, Emily Bölk, Jenny Karolius, Shenia Minevskaja, Saskia Lang, Torwarttrainer Jan Holpert, Videoanalyst Lukasz Kalwa. – Mitte: Mannschaftsärztin Dr. Birgit Hoffmeyer, Physiotherapeutin Edith Pastoors, Meike Schmelzer, Kim Naidzinavicius, Luisa Schulze, Anne Hubinger, Xenia Smits, Jennifer Rode, Nina Schilk, Teamkoordinatorin Dorle Gassert. – Vorn: Isabell Klein, Anna Loerper, Maria Kiedrowski, Clara Woltering, Dinah Eckerle, Katja Kramarczyk, Svenja Huber, Kerstin Wohlbold, Marlene Zapf. – Foto: Marco Wolf/DHB

Handball EM 2016 Schweden: Deutschlands „Ladies“ haben als Gruppensieger der Vorrundengruppe B die Hauptrunde erreicht. Zu Buche standen in Kristianstad die Siege gegen den WM-Zweiten Niederlande (30:27) und den WM-Vierten Polen (23:22) sowie eine Niederlage gegen den Olympiazweiten Frankreich (20:22).

In die Hauptrunde nimmt das Team von Bundestrainer Michael Biegler und um Kapitänin Anna Loerper die zwei Punkte aus den Spielen gegen Frankreich (2) und die Niederlande (2) mit. Schweden und Serbien starten mit 3:1 Punkten. Spanien tritt ohne Punkte an.

09.12.2016 – SPORT4FINAL Live aus Göteborg / Frank Zepp:

SPORT4FINAL-Chefredakteur Frank Zepp
SPORT4FINAL-Chefredakteur Frank Zepp

Handball EM 2016: Deutschlands „Ladies“ entwicklungsfähig und mit Baustellen

Handball EM 2016: Deutschlands „Ladies“ mit Moral und Effizienz gegen Niederlande. Erfolgs-Ursachen

Handball WM 2017: SPORT4FINAL LIVE aus Frankreich mit den „bad boys“

Handball EM 2016 Schweden: SPORT4FINAL Live aus Göteborg

Der Spielplan der Hauptrunde im Überblick:

Samstag, 10. Dezember:

16.15 Uhr: Serbien – Deutschland

18.30 Uhr: Schweden – Niederlande

20.45 Uhr: Spanien – Frankreich

Montag, 12. Dezember:

16.15 Uhr: Spanien – Deutschland

18.30 Uhr: Serbien – Niederlande

20.45 Uhr: Schweden – Frankreich

Mittwoch, 14. Dezember:

16.15 Uhr: Spanien – Niederlande

18.30 Uhr: Schweden – Deutschland

20.45 Uhr: Serbien – Frankreich

Kommentar verfassen