DHfK Leipzig mit Traumlos in 1. DHB-Pokalrunde

Die erste Runde im neuen Final4-Modus des DHB-Pokals hat es gleich in sich. Der SC DHfK bekommt es bei dem Turnier am 15. und 16. August mit Stadtrivale SG LVB Leipzig, EHF-Pokalsieger Füchse Berlin sowie dem TSV Altenholz zu tun.

Empor Rostock unterliegt DHfK Leipzig im intensiven Ostderby in letzter Aktion durch „Hexer“ Felix Storbeck - Foto: Rainer Justen
DHfK Leipzig im Ostderby in Rostock mit „Hexer“ Felix Storbeck – Foto: Rainer Justen

 

23.06.2015 – DHfK / SPORT4Final / Frank Zepp:

Die beiden Leipziger Mannschaften werden das Turnier gemeinsam in Leipzig ausrichten und damit allen Handballfans einen echten Leckerbissen bieten. Am Samstag treffen zunächst die SG LVB auf die Füchse Berlin und anschließend der SC DHfK auf Altenholz. Die beiden Sieger spielen dann im Finale am Sonntag den Turniersieger aus, welcher sich für das DHB-Pokal Achtelfinale qualifiziert. Das ergab die Auslosung heute in der Geschäftsstelle der Handball-Bundesliga GmbH, bei der Schiedsrichterwart Peter Rauchfuß als Glücksfee für den Nord-Topf fungierte. Somit könnte es im Finale erneut zum Pokal-Duell des SC DHfK Leipzig gegen die Füchse Berlin kommen.

Community

Weitere Beiträge:

Beiträge nicht gefunden

Kommentar verfassen