CNN „Open Court“ mit Pat Cash und den „Oscars“ aus Indian Wells

CNN „Open Court“ mit Pat Cash - Rafael Nadal in Fotopose - Foto: CNN International "Open Court"
CNN „Open Court“ mit Pat Cash – Rafael Nadal in Fotopose – Foto: CNN International „Open Court“

27.03.2015 – CNN / SPORT4Final / Frank Zepp:

CNN „Open Court“: Das ATP World Tour Masters 1000-Turnier in Indian Wells lockt jährlich mehr als 400.000 Fans in die südkalifornische Wüste. Es ist kein Grand Slam-Turnier, aber es zieht also ähnlich viel Publikum an wie Wimbledon oder Roland Garros.

Moderator Pat Cash geht in der aktuellen Ausgabe von „Open Court“ der Frage auf den Grund, warum die Veranstaltung von Rekordzahlen amerikanischer Fans besucht wird, während andere US-Turniere aufgegeben werden müssen. Wahrscheinlich haben die Bryan-Brüder, die im Moment auf Platz Eins der Weltrangliste für Doppelteams stehen, recht, wenn sie sagen: „Indian Wells ist für die Tenniswelt so etwas Ähnliches wie die Oscars.“

Indian Wells feiert 2015 sein 40-jähriges Jubiläum. Alle Augen waren zunächst auf Serena Williams gerichtet, die dieses Jahr nach Indian Wells zurückkehren wollte. Kurz nach ihrem Sieg bei den Australian Open im Januar hatte die Nummer Eins der Weltrangliste angekündigt, dass sie ihr bereits 14 Jahre andauernden Boykott von Indian Wells im „Geiste der Vergebung“ aufgeben wolle. Der Schritt war einem rassistischen Vorfall während ihres finalen Spiels beim Turnier 2001 geschuldet gewesen. Die Enttäuschung war groß, als sich nun herausstellte, dass sie wegen einer Knieverletzung doch nicht am Turnier teilnehmen kann.

CNN „Open Court“ mit Pat Cash - Bryan-Brüder bei der Autogrammstunde - Foto: CNN International "Open Court"
CNN „Open Court“ mit Pat Cash – Bryan-Brüder bei der Autogrammstunde – Foto: CNN International „Open Court“

„Open Court“ vermittelt den CNN-Zuschauern auch einen Eindruck davon, wie es so ist, dort auf dem Platz zu stehen. Pat Cash wagt einen Blick hinter die Kulissen und stellt die Hintergründe der aktuellen ATP-Marketingkampagne vor. Integraler Bestandteil der Kampagne ist die hypermoderne Replay-Technologie namens „Free D“, der eine Komponente zu eigen ist, die der Matrix aus dem gleichnamigen Film ähnelt.

„Open Court“ sehen Sie auf CNN International am:

–          Samstag, 28. März, um 17:30 Uhr

–          Sonntag, 29. März, um 08:30 und um 23:30 Uhr

Quelle: CNN International

Quelle: CNN International

Kommentar verfassen