CNN „Alpine Edge“: FIS Alpine Skiing World Cup aus Sölden mit Dominique Gisin

24.10.2014 – PM CNN / SPORT4Final:

CNN „Alpine Edge“: Die CNN-Ski-Serie „Alpine Edge“ kehrt im Oktober zurück. Moderatorin Christina MacFarlane fängt die aufregendsten Momente des FIS Alpine Skiing World Cups ein und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise in die prestigeträchtigsten Wintersportorte der Welt.

Quelle: CNN International "Alpine Edge"
Quelle: CNN International „Alpine Edge“

MacFarlane reist für die erste Sendung zur Eröffnung des Weltcups ins österreichische Sölden und ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen der Veranstaltung. Dabei trifft sie Mitglieder des US-amerikanischen Teams zu einer Jam-Session: Laurenne Ross, Stacey Cook, Leanne Smith und Julia Mancuso haben ihre eigene „Girlband“ gegründet. „Leadsängerin“ Laurenne Ross empfindet Musik als mentales Training: „Wenn ich Musik mache, fühle ich mich wie auf Skiern.“

Quelle: CNN International "Alpine Edge"
Quelle: CNN International „Alpine Edge“

Außerdem stattet MacFarlane der schweizerischen Mannschaft einen Besuch in ihrer geheimen Gletscherhütte ab, wo unverfälschte Bedingungen das Team ideal für einen erfolgreichen Start in die Saison vorbereiten. Hier spricht sie mit der mehrfachen Gewinnerin der olympischen Goldmedaille Dominique Gisin sowie dem schweizerischen Direktor Ski Alpin Rudi Huber über die Vorzüge der Schweizer Alpen für ein Ski-Team. Die Voraussetzungen dort eignen sich bestens für unterschiedlichste Trainingsmethoden der Mannschaft.

Quelle: CNN International "Alpine Edge"
Quelle: CNN International „Alpine Edge“

In der aktuellen Folge „Alpine Edge“ stellt schließlich Moderatorin Christina MacFarlane die Kniffe der einzelnen Ski-Disziplinen detailliert vor – vom Slalom bis zur Abfahrt.

CNN „Alpine Edge“ sehen Sie auf CNN International am:

–          Samstag, 25. Oktober, um 18:00 Uhr und 23:00 Uhr

–          Sonntag, 26. Oktober, um 17:00 Uhr und 21:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.