Schlagwort: Martine Smeets

Handball EM 2020 Frauen: Deutschland unterlag Niederlande
Handball DHB Frauen, Handball EM 2020 Norwegen

Handball EM 2020 Frauen: Deutschland unterlag Niederlande

Handball EM 2020 Frauen EHF EURO Dänemark, Hauptrunde, Gruppe II, 3. Spieltag, Kolding: Teil 2 der Halbfinal-Mission verlor Deutschland in einem fehlerbehafteten Kampf-Thriller mit 27:28 (15:14) Toren gegen Weltmeister Niederlande. Trotzdem kann die DHB-Auswahl morgen mit einem Ein-Tore-Sieg (wenn Niederlande nicht Rumänien schlägt) oder Zwei-Tore-Erfolg gegen Kroatien ins Halbfinale der Handball Europameisterschaft einziehen. Die Niederlande könnte höchstens noch das Spiel um den fünften Platz erreichen. Tabelle. Women of the Match: Tess Wester (17 Paraden - SPORT4FINAL) und Dinah Eckerle (16 Paraden, darunter 2 Siebenmeter - EHF) Handball Europameisterschaft 2020: Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase Andreas Michelmann „...
Handball EM 2020 Frauen: Norwegen dominierte Niederlande
Handball EM 2020 Norwegen

Handball EM 2020 Frauen: Norwegen dominierte Niederlande

Handball EM 2020 Frauen EHF EURO Dänemark, Hauptrunde, 1. Spieltag, Gruppe II, Kolding: Im Topspiel dominierte der WM-Vierte Norwegen den Weltmeister Niederlande mit 32:25 (16:10) Toren. Damit machte das Team von Erfolgstrainer Thorir Hergeirsson einen großen Schritt Richtung Halbfinale. Die Niederlande haben nur noch ganz geringe theoretische Chancen aufs Semifinale. Deutschland und Ungarn können mit drei Siegen in der Hauptrunde den Sprung unter die besten vier Teams Europas schaffen. Im direkten Duell am kommenden Sonnabend bleibt nur noch der Sieger im wirklichen „Halbfinale-Geschäft“. Woman of the Match: Nora Mörk (Norwegen) Montenegro unterlag Russland Handball Europameisterschaft 2020: Henk Groener „Nicht das Gelbe vom Ei“ Henk Groener „Wellenförmige Leistungsdynamik“ Deut...
Handball: Deutschland unterlag Niederlande im 2. Testspiel
Corona Virus, Handball DHB Frauen, Handball EM 2020 Norwegen

Handball: Deutschland unterlag Niederlande im 2. Testspiel

Handball EM 2020 2. Testspiel: Deutschland unterlag Weltmeister Niederlande. Die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Frauen von Bundestrainer Henk Groener verlor das zweite Vorbereitungsspiel auf die EHF EURO 2020 gegen Weltmeister Niederlande mit 26:32 (10:18) Toren. Nach schwächerer erster Halbzeit in Abwehr, Angriff und Mentalität steigerte sich das DHB-Team nach der Pause. Insgesamt war aber das Team der Niederlande nach „standesgemäßer Steigerung“ an diesem Nachmittag stärker, was zu einem verdienten „Oranje-Erfolg“ führte. Deutschland fehlte die Konstanz und Kontinuität auf höherem Leistungs-Level. Zu „Women of the Match“ avancierten Tess Wester (Niederlande) und Julia Maidhof (Deutschland). 1. Testspiel: Deutschland bezwang Niederlande Henk Groener: „Weltspitze einen Sc...
Henk Groener nominierte DHB-Aufgebot für Niederlande-Duelle
Corona Virus, Handball DHB Frauen, Handball EM 2020 Norwegen

Henk Groener nominierte DHB-Aufgebot für Niederlande-Duelle

Handball EM 2020 Vorbereitung: Die Frauen-Nationalmannschaft geht ihre ersten Schritte in Richtung EHF EURO 2020 in Norwegen und Dänemark (3. bis 20. Dezember) im niedersächsischen Freren. Am Sonntag, 27. September, und damit 67 Tage vor dem EM-Auftakt gegen Rumänien, startet die DHB-Auswahl mit einem einwöchigen Lehrgang in die Nationalmannschafts-Saison. „Diese Maßnahme wird für uns eine Besondere sein”, sagte Bundestrainer Henk Groener. „Es ist das erste Mal nach der WM im Dezember, dass wir als gesamte Mannschaft zusammen kommen und gemeinsam wieder das Gefühl in der Halle haben werden.” 08.09.2020 – PM DHB / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Handball EM 2020 Vorbereitung: Teil der Maßnahme sind zudem zwei Länderspiele gegen Weltmeister Niederlande, die am 1. (18.15 Uhr) und 3. Oktobe...
Handball EM 2018: Deutschland unterlag Niederlande
Hauptrunde, SPORT4FINAL Live, TIME-HANDBALL

Handball EM 2018: Deutschland unterlag Niederlande

Handball EM 2018 – EHF EURO, Hauptrunde, Gruppe 2:  Deutschland konnte gegen die Niederlande bei der 21:27-Niederlage nicht überzeugen. In Abwehr und Angriff blieben zu viele Wünsche offen, so dass die deutsche Handball-Nationalmannschaft ab Mitte der zweiten Halbzeit keine spielerischen Möglichkeiten zur Matchwende hatte. Die Niederlande spielte routiniert und clever die Begegnung zu Ende und zog als Gruppensieger ins Halbfinale der Europameisterschaft ein. Deutschland belegt den zehnten Platz mit der neuformierten Mannschaft unter Bundestrainer Henk Groener. Halbfinale am Freitag: Niederlande vs. Frankreich und Russland vs. Rumänien Spiel um Platz 5: Norwegen vs. Schweden Mehr zum Thema Handball EM 2018: Ungarn bezwang Rumänien Norwegen souverän gegen Spanien Deutschland im ...
Handball EM 2018: Norwegen demontierte Niederlande
Hauptrunde, SPORT4FINAL Live, TIME-HANDBALL

Handball EM 2018: Norwegen demontierte Niederlande

Handball EM 2018 – EHF EURO, Hauptrunde, Gruppe 2:  Titelverteidiger Norwegen demontierte Vize-Europameister Niederlande in beeindruckender Qualität mit 29:16 Toren. Als „Woman of the Match“ wurde Torhüterin Katrine Lunde geehrt. Die Niederlande kann aus eigener Kraft im Spiel gegen Deutschland das Halbfinale erreichen. Gleiches gilt für Rumänien im Match gegen Ungarn. Norwegen ist auf Schützenhilfe angewiesen. Mehr zum Thema Handball EM 2018: Rumänien bezwang Spanien Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener Andreas Michelmann im SPORT4FINAL Interview Niederlande dominierte Rumänien Deutschland unterlag Ungarn im „Foto-Finish“ Hauptrunde Gruppe 2 mit Deutschland. Tabelle Xenia Smits „Wir würden sehr gern nach Paris kommen.“ Julia Behnke „Wir sind eine t...
Handball EM 2018: Niederlande dominierte Rumänien
Hauptrunde, SPORT4FINAL Live, TIME-HANDBALL

Handball EM 2018: Niederlande dominierte Rumänien

Handball EM 2018 – EHF EURO, Hauptrunde, Gruppe 2:  Vize-Europameister Niederlande spielt sich langsam in den erwarteten Performance-Flow hinein. Gegen die bisherige ungeschlagene „Überraschungs-Mannschaft“ von Rumänien machte das Team von Cheftrainerin Helle Thomsen nach der Pause in dominanter Art und Weise alles klar. Spielmacherin Cornelia Nycke Groot wurde in der zweiten Halbzeit nicht eingesetzt. Als “Woman of the Match” ehrte die EHF Torhüterin Tess Wester.  Mehr zum Thema Handball EM 2018: Deutschland unterlag Ungarn im „Foto-Finish“ Hauptrunde Gruppe 2 mit Deutschland. Tabelle Xenia Smits „Wir würden sehr gern nach Paris kommen.“ Julia Behnke „Wir sind eine totale Einheit.“ Dinah Eckerle: „Wir müssen stetig an uns weiter arbeiten.“ Ungarn chancenlos gegen Norwegen D...
SG BBM Bietigheim unterlag bei Vardar Skopje deutlich
Champions League Frauen, EHF Champions League, SG BBM Bietigheim, Sport Aktuell, Vardar Skopje

SG BBM Bietigheim unterlag bei Vardar Skopje deutlich

Handball Champions League, Hauptrunde, 9. Spieltag: Mit einer 22:30 (8:13)-Niederlage verlor die SG BBM Bietigheim das letzte Auswärtsspiel der EHF Champions League Hauptrunde bei Vardar Skopje. Nach einer Leistungssteigerung zum Hinspiel in der MHP-Arena zog sich die SG BBM Bietigheim achtbar aus der Affäre und sammelte weitere internationale Erfahrung. Die hochfavorisierten Gastgeberinnen des mazedonischen Meisters und Pokalsiegers HC Vardar starteten vor 2.500 Zuschauern im Handballtempel „SC Jane Sandanski“ in Skopje besser in die Partie. 02.03.2018 – PM SG BBM / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Antje Lauenroth und Fie Woller konnten die zweifache Führung der Hausherrinnen zu Beginn egalisieren. Bis Mitte der ersten Halbzeit hielt der deutsche Meister gut mit und schlug sich tapfer...
SG BBM Bietigheim souveräner Sieger über VfL Oldenburg
Handball Bundesliga Frauen, SG BBM Bietigheim, Sport Aktuell

SG BBM Bietigheim souveräner Sieger über VfL Oldenburg

Handball Bundesliga: Die SG BBM Bietigheim gewann nach Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte gegen den VfL Oldenburg mit 29:19 (12:10) Toren. Vor allem in der ersten Halbzeit war dieses Bundesliga-Match auf äußerst schwachem Niveau. Insgesamt 35 technische Fehler (14:21) im gesamten Spiel zeugten von keiner „normalen“ Qualität auf der Platte. Die SG BBM Bietigheim gestaltete angesichts der vorhandenen Spielerinnen mit internationaler Erfahrung (Länderspiele, Champions League) im Rückraum (Kudlacz-Gloc, Loerper, Woller) sowie auf Kreismitte (Schulze, Lauenroth) eine klar dominante zweite Halbzeit. Insofern sprang noch ein souveräner Erfolg für den deutschen Meister heraus. 28.02.2018 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: Handball Bundesliga:  1. Halbzeit: Schwache Bundesliga-Hälfte mit...
SG BBM Bietigheim unterlag bei TSV Bayer 04 Leverkusen
Bayer Leverkusen, Handball Bundesliga Frauen, SG BBM Bietigheim, Sport Aktuell

SG BBM Bietigheim unterlag bei TSV Bayer 04 Leverkusen

Handball Bundesliga: Mit einer 18:21 (9:11)-Auswärts-Niederlage startete die SG BBM Bietigheim in die Rückrunde der Saison 2017/2018. In einem umkämpften Spiel mit vielen technischen Fehlern auf beiden Seiten gelang es der SG BBM Bietigheim letztlich nicht, die wichtigen Punkte aus Leverkusen zu entführen. Damit besitzt die SG BBM Bietigheim als Titelverteidiger nun bereits vier Punkte und 28 Tore Rückstand auf Spitzenreiter Thüringer HC vor den letzten 12 Spieltagen. 18.02.2018 – PM SG BBM / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Handball Bundesliga: Zum Rückrunden-Auftakt wollte die SG BBM Bietigheim im schweren Auswärtsspiel unbedingt erfolgreich sein, um in Schlagdistanz zur Tabellenspitze zu bleiben. Dabei konnte das Team von Martin Albertsen in einer torarmen Anfangsphase erst in der ...
Handball Champions League: SG BBM Bietigheim von Vardar Skopje demontiert
Champions League Frauen, EHF Champions League, SG BBM Bietigheim, Sport Aktuell

Handball Champions League: SG BBM Bietigheim von Vardar Skopje demontiert

Handball EHF Champions League: Der deutsche Meister, die SG BBM Bietigheim, verlor in der Ludwigsburger MHP-Arena das erste Heimspiel in der Hauptrunde der Königsklasse gegen den Vize-Champion 2017, Vardar Skopje, mit 26:38 (14:16) Toren. Damit steht die Mannschaft von Irina Dibirova bereits im Viertelfinale der Champions League. Handball EHF Champions League: Das Team von Martin Albertsen kam sehr gut in die Partie und bot zumindest in den ersten dreißig Minuten gegen eine europäische Top-Mannschaft eine über weite Strecken sehr gute Leistung. Nach der Pause wurde die fehlerbehaftete „Sieben-gegen-Sechs-Taktik“ zum Verhängnis für Bietigheim. Das Team brach spielerisch auseinander gegen die Gäste, die nicht mehr gefordert wurden. 04.02.2018 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: 1. Halbzei...
Handball WM 2017: Martine Smeets nach Niederlande vs. Norwegen
Handball-WM 2017 Deutschland, Interview Video, SPORT4FINAL Live, Videos

Handball WM 2017: Martine Smeets nach Niederlande vs. Norwegen

Handball WM 2017 Deutschland - Halbfinale: Die niederländische Spielerin Martine Smeets im Video-Interview mit SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp nach dem großen Halbfinale zwischen Titelverteidiger Norwegen und Vize-Weltmeister Niederlande. Handball WM 2017 Halbfinale: Norwegen „überrollte“ Niederlande Handball WM 2017 Viertelfinale: Niederlande bezwang Tschechien Handball WM 2017 Viertelfinale: Norwegen deklassierte Russland Handball EM 2016: Norwegen begeisternder Europa-Champion gegen starke Niederlande Handball WM 2017 Deutschland: SPORT4FINAL LIVE Handball EM 2018 Kroatien: SPORT4FINAL Mehr zum Thema Handball WM: 16.12.2017 – SPORT4FINAL LIVE / Frank Zepp: Handball WM 2017 Deutschland: [KGVID]https://www.sport4final.de/wp-content/uploads/2017/12/Martine-Smeets.mp4[/KGVI...