Györi Audi ETO KC und Audi Hungaria mit weiterer Zusammenarbeit


Anita Görbicz, Dr. Csaba Bartha, Achim Heinfling (v.l.n.r.) - Györi Audi ETO KC - Handball Ungarn - EHF Champions League Sieger - Foto: Györi Audi ETO KC
Anita Görbicz, Dr. Csaba Bartha, Achim Heinfling (v.l.n.r.) – Györi Audi ETO KC – Handball Ungarn – EHF Champions League Sieger – Foto: Györi Audi ETO KC

Györi Audi ETO KC und Audi Hungaria werden die nächsten drei Jahre ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen. Seit 12 Jahren ist das Unternehmen Hauptsponsor des Handball-Clubs, der der erfolgreichste Verein in Ungarn ist.

Achim Heinfling, Vorstandsvorsitzender von Audi Hungaria und Dr. Csaba Bartha, Präsident von Györi Audi ETO KC, unterzeichneten den Vertrag in Anwesenheit von Zsolt Borkai, Bürgermeister der Stadt Györ.

04.05.2018 – PM Györ / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

„Wir unterstützen die Premium-Performance als Premium-Hersteller. Györi Audi ETO KC ist eines der erfolgreichsten Handball-Teams der Welt – eine beeindruckende Erfolgs-Geschichte. Wir freuen uns, unsere Partnerschaft um weitere drei Jahre zu verlängern. Wir streben nach Spitzenleistungen und Internationalität und unsere gemeinsamen Werte verbinden uns mit dem Team. Wir freuen uns besonders für diese Region, in der sich unser Unternehmen befindet, zu unterstützen“, sagte Achim Heinfling, Vorstandsvorsitzender von Audi Hungaria bei der Vertrags-Unterzeichnung.

Dr. Csaba Bartha, Präsident des Handball-Clubs: „Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit Audi Hungaria um weitere drei Jahre zu verlängern. Unser Team – wie Audi Hungaria – ist bestrebt, die höchsten Ziele und herausragende Leistungen zu erreichen. Ich vertraue darauf, dass wir in den kommenden Jahren große Erfolge erzielen werden.“

Györi Audi ETO KC und Audi Hungaria - Foto: Györi Audi ETO KC
Györi Audi ETO KC und Audi Hungaria – Foto: Györi Audi ETO KC

Audi Hungaria unterstützt Györi Audi ETO KC seit 2006. Seitdem hat die Mannschaft 11 ungarische Pokale, 9 ungarische Meistertitel und dreimal die Handball EHF Champions League gewonnen. Zuletzt im Mai 2017, als Györ in Budapest den dritten Champions-League-Sieg vor 12.000 Zuschauer erringen konnte. Das Team qualifizierte sich in diesem Jahr wieder für das EHF Final4 und hat die Chance, seinen Titel in der prestigeträchtigsten europäischen Pokalserie zu verteidigen.

Györi Audi ETO KC absolvierte insgesamt 529 Spiele während des Sponsorings von Audi, von denen 465 Matches gewonnen wurden. Bis jetzt haben die Spielerinnen 16.913 Tore geworfen und 31.740 Minuten Spielzeit auf dem Platz verbracht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.