Usain Bolt: Born to Run – eine BBC World News Dokumentation

Usain Bolt und NJ Walker - Foto: BBC World News
Usain Bolt und NJ Walker – Foto: BBC World News

Usain Bolt – er wird als der „Größte aller Zeiten” bezeichnet und ist scheinbar der überzeugendste Athlet im modernen Sport. BBC-Sportkorrespondentin Katie Gornall reiste nach Jamaika und traf den schnellsten Mann der Welt, Usain Bolt, kurz nach seinem Erfolg bei den Olympischen Spielen in Rio 2016.

Olympia Rio 2016: Usain Bolt siegt. ARD ohne Doping-Kontrollfrage. Eine Frage der Ansicht

Olympia Rio 2016 Kommentar: Sport besiegt Doping – nur wann?

 

Handball WM 2017: SPORT4FINAL LIVE aus Frankreich mit den „bad boys“

Handball EM 2016 Schweden: SPORT4FINAL Live aus Göteborg

Katie Gornall und Usain Bolt - Foto: BBC World News
Katie Gornall und Usain Bolt – Foto: BBC World News

28.11.2016 – PM BBC World / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Auf ihrer Reise über die Insel spricht sie mit einigen Weggefährten, seiner ihm ganz ergebenen Familie, mit seinem Freund, der zum Manager wurde, und seinem ersten Lehrer. Sie bekommt ein Gefühl dafür, wie sich das Leben des Menschen anfühlt, der zum nationalen Schatz Jamaikas wurde. Sie erfährt, wie er kommende Generationen von Läufern beeinflussen möchte, und welches Leben er sich nach seiner aktiven Laufbahn vorstellt.

Sendetermine: 3. Dezember 2016: 13:30 Uhr und 4. Dezember 2016: 01:30, 08:30, 20:30 Uhr

 

Kommentar verfassen