1. FC Lok Leipzig: Ryan Malone mit Zwei-Jahres-Vertrag

Ryan Malone - Foto: 1. FC Lok Leipzig
Ryan Malone – Foto: 1. FC Lok Leipzig

1. FC Lok Leipzig verpflichtete für die Fußball Regionalliga Ryan Malone von den Stuttgarter Kickers.

Malone unterschrieb bei der Loksche einen Zwei-Jahres-Vertrag. Ryan Malone ist nach Maik Salewski, Toni Hartmann, Robert Berger und Sascha Pfeffer bereits der fünfte Neuzugang in Probstheida.

Mehr zum Thema:

Beiträge nicht gefunden

21.06.2017 – PM Lok / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Der 25 Jahre alte Mittefeldspieler ist gebürtiger Amerikaner, 1,88 m groß und soll das Offensivspiel der Loksche ab der kommenden Saison unterstützen. Malone sammelte in der Saison 2015/2016 beim 1. FC Magdeburg bereits mit neun Einsätzen und zwei Toren Erfahrungen in der 3. Liga.

Ryan Malone: „Ich freue mich auf das neue Kapitel in meinem Leben und auf den 1. FC Lokomotive Leipzig mit seinen vielen Fans. Ich hoffe, dass wir in der neuen Saison erfolgreich sein werden.“

Sportdirektor Rüdiger Hoppe: „Wir freuen uns einen weiteren sogenannten Mentalitätsspieler verpflichten zu können. Von ihm erhoffen wir uns weitere Impulse für das Mittelfeld.“

Kommentar verfassen