RB Leipzig bezwingt Darmstadt und ist klar auf Zweitligakurs

19.04.2014 – SPORT4Final:

RB Leipzig vs. SV Darmstadt 98  1:0 (1:0) vor 39.000 Zuschauern in der Red Bull Arena

RasenBallsport Leipzig ist klar auf Aufstiegskurs Richtung zweite Bundesliga. In einer intensiven und kampfstark geführten Begegnung gewann der Liga-Zweite RasenBallsport Leipzig verdient mit 1:0 gegen den Tabellendritten SV Darmstadt 98. Goldener Torschütze nach 16 Minuten war Anthony Jung, der mit einem 25-Meter-Schuss in die linke, untere Torecke die RasenBallsportler frühzeitig auf Siegkurs brachte.

RB Leipzig vs. SV Darmstadt 98 1:0 - Anthony Jung (RB Leipzig) - Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche
RB Leipzig vs. SV Darmstadt 98 1:0 – Anthony Jung (RB Leipzig) – Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche

RasenBallsport Leipzig dominierte über 70 Minuten das Spiel und beherrschte den Gegner eindeutig. Darmstadt hatte die erste ernsthafte Torchance in der 43. Minute, als RB-Keeper Fabio Coltorti hervorragend abwehren konnte. Mit der Darmstädter „Kick-and-Rush“-Spielweise konnten die Gäste keinen Blumentopf und den zweiten Aufstiegsplatz gewinnen. In der Schlussviertelstunde erfolgte aber das letzte Darmstädter Aufbäumen mit einigen Torchancen, welches aber die Leipziger Defensive zunichte machte. RB Leipzig fehlen noch zwei Siege zum Aufstieg in die zweite Bundesliga. Der 1. FC Heidenheim steht bereits definitiv als erster Aufsteiger fest. 

RB Leipzig: Ralf Rangnick „Wir haben es selbst in der Hand.“

RB Leipzig vs. SV Darmstadt 98 1:0 - Dietrich Mateschitz - Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche
RB Leipzig vs. SV Darmstadt 98 1:0 – Dietrich Mateschitz besuchte erstmals seine „Leipziger Angestellten“ Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche

 

Kommentar verfassen