HC Leipzig vor Trend-Match beim VfL Oldenburg

Am Sonntag steht für den HC Leipzig in der Handball-Bundesliga der Frauen das schwere Auswärtsspiel beim VfL Oldenburg auf dem Spielplan.

Handball Bundesliga, HC Leipzig vs. VfL Oldenburg am 25.10.2015 in Leipzig - Saskia Lang (18) - Foto: Sebastian Brauner
Handball Bundesliga, HC Leipzig vs. VfL Oldenburg am 25.10.2015 in Leipzig – Saskia Lang (18) – Foto: Sebastian Brauner

Beide Mannschaften trennen in der Tabelle nur zwei Punkte – die Oldenburgerinnen haben einen Niederlage mehr als der HC Leipzig kassiert.

Der HC Leipzig in der sportlichen Krise oder weiter in der Entwicklung? Darüber wird noch zu berichten sein.

Beiträge nicht gefunden

04.03.2016 – PM HCL / SPORT4Final / Frank Zepp:

Am vergangenen Wochenende gewann das Oldenburger Team von Trainer Leszek Krowicki das Nordduell gegen den Buxtehuder SV mit 37:33. In der heimischen EWE-Arena musste die Mannschaft bislang erst eine Saisonniederlage einstecken. Metzingen und Bietigheim konnten besiegt werden, gegen den Thüringer HC holte man ein Unentschieden. Das Hinspiel in der Leipziger ARENA gewann der deutsche Rekordmeister vor mehr als 3.100 Zuschauern im Oktober mit 36:27. Damals steuerten Saskia Lang und Kapitänin Karolina Kudlacz-Gloc jeweils neun Treffer zum Heimerfolg bei. Auf Letztere wird der deutsche Rekordmeister am Sonntag jedoch verzichten müssen. Karolina Kudlacz-Gloc muss nach ihrem Kieferbruch, welchen sie sich im Europapokal-Rückspiel gegen Metzingen zugezogen hat, pausieren. Neben der Kapitänin fallen auch Helena Hertlein, Michelle Urbicht und Ann-Cathrin Kamann wegen Krankheit aus, da alle Antibiotika nehmen müssen. Damit verfügt das Trainerteam nur über neun Feldspielerinnen und kann nicht mal auf Spielerinnen des HCL-Juniorteams zurückgreifen, denn die A-Jugend-Bundesliga bestreitet am gleichen Tag ihr DM-Viertelfinale gegen Buxtehude in Leipzig.

Wir wissen um die Stärken der Oldenburgerinnen um Nationalspielerin Angie Geschke. Oldenburg ist stets eine unbequeme Mannschaft mit individueller Klasse und die Partien im Norden sind immer hart umkämpft. Wir werden am Sonntag alles daran setzen, dass wir unsere Position im Kampf um die Meisterschaft beibehalten. Fakt ist, wir müssen am Sonntag sehr eng zusammenrücken“, so HCL-Cheftrainer Norman Rentsch zum anstehenden Gastspiel des HC Leipzig in Oldenburg.

Kommentar verfassen